Kündigungsschutz/-frist aus versehen außer Acht gelassen - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Kündigungsschutz/-frist aus versehen außer Acht gelassen

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    50
    Punkte: 584, Level: 12
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigungsschutz/-frist aus versehen außer Acht gelassen

    Einklagbar ist eine Kündigung nicht in jedem Fall. Wenn Dein ehemaliger Mitarbeiter mit Dir schriftlich eine Vereinbarung getroffen hat dass Ihr einvernehmlich das Arbeitsverhältnis beendigt habt, ist die Kündigung nicht anfechtbar.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    7
    Punkte: 61, Level: 3
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 67,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kündigungsschutz/-frist aus versehen außer Acht gelassen

    Theo ich verstehe es immer noch nicht so richtig, aber ich lasse es jetzt dabei mal bewenden.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigungsschutz/-frist aus versehen außer Acht gelassen

    Vermutlich kannst Du es mit Deinen Bedenken auch bewenden lassen. Dein ehemaliger Mitarbeiter hat eine neue Stelle und ist nicht arbeitslos geworden

  4. #24
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kündigungsschutz/-frist aus versehen außer Acht gelassen

    Wenn es um eine Kündigungsschutzklage ginge hätte er sie innerhalb drei Wochen erheben müssen. Von daher kannst Du ganz beruhigt sein.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kündigungsschutz/-frist aus versehen außer Acht gelassen

    Vielleicht wusste der Mitarbeiter sogar dass ihm noch was zugestanden hätte, er hatte ja einen neuen Job und es scheint dass er mit Dir als Arbeitgeber immer zufrieden war und Dich nicht noch unnötig finanziell belasten wollte. Das ist doch auch möglich?

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Frist um sich auf Vermittlungsvorschlag zu bewerben
    Von ZackZack im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 14:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •