Wie viele Unternehmungen gleichzeitig? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

  1. #11
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Zitat Zitat von Ich schmelze Beitrag anzeigen
    aus -a bacus Post werde ich noch nicht schlau.
    Welchen der drei meinst du? Egal, im Grunde könnte man sie verschmelzen, denn sie betreffen alle irgendwie die Kapazitätsauslastung.

    Wenn das so zusammenhängt dann könnte das gut laufen, denke ich mal. Mein Beispiel, tagsüber in der Werkstatt arbeiten und abends und am Wochenende die Bestellungen erledigen.
    @Turbolady, wenn es wie zusammenhängt? So wie ich es geschildert habe? Ihr arbeitet doch sicher auch mit AWs, oder? Dann weißt du dass 200 davon am Tag, wenn überhaupt möglich, keine Zeit mehr für 40 Bestellung am Tag drin sind, zudem hat der Postshop um 18:oo Uhr geschlossen. Da ist es etwas schwierig, 240 Pakete am Samstag fertig abgepackt zu versenden.

    Macht er das zwischendurch, wird mein Auto nicht fertig.

    Und ich schmelze, jetzt hast du etwas mehr rausgelassen. Man kann ein Geschäft effektiv nur das pushen, wo auch Potenzial liegt. Wenn es trotz pushen nicht läuft, macht man etwas falsch oder es ist kein Potenzial zu pushen gegeben.
    In dem Fall nutzt man die ersten 33% voll aus und die restlichen 66% oder 33% an Kapazität im 2ten bzw.3tem Unternehmen, wenn es dort ähnlich mit dem Marktpotenzial gelagert ist.
    Geändert von -a bacus (07.07.2015 um 15:09 Uhr)

  2. #12
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Zitat Zitat von Ich schmelze Beitrag anzeigen
    Es geht mir halt um folgendes: Warum ein einzelnes Geschäft pushen und pushen und die Zeit die man rein steckt bekommt man nicht raus. Dann lieber hintem im Laden noch einen Onlinehop laufen lassen, dann steht man auf zwei Beinen sicherer als auf einem.
    Das kann so sein - aber auch genau anders.
    Die eigene Arbeitskraft auf mehrere unterschiedliche Firmen aufzuteilen kann Sinn machen, denn es mindert u.U. das unternehmerische Risiko.

    Allerdings zeigt die Erfahrung, dass eine solche Diversifikation nur sehr selten wirklichen Erfolg bringt, weil die Gefahr besteht, dass man sich verzettelt und den Überblick verliert. Und irgendwann müssen viele, die es versucht haben, dann feststellen, dass sie zwar in vielen Unternehmungen die Finger drin hatten, aber in keinem Bereich wirklich umfassend kompetent sind.

    Deshalb gehen viele Unternehmer und Unternehmen, die eigentlich ein breites Angebot haben, den umgekehrten Weg und besinnen sich auf ihre Kernkompetenz. Das heißt also, dass sie sich ausschli8eßlich auf das konzentrieren, was sie besonders gut können - und streben an, in diesem Bereich eine führende Position zu erlangen.

    Patentrezepte gibt es allerdings nicht - jeder muss seinen eigenen Weg finden.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    10
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 77,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Hallo, ich bin nicht Planke (zum Glück).

    bepe: Was du über die Verteilung des Risikos schreibst, das sehe ich genau so.
    Ob es immer klappt ist eine andere Frage, bei mir geht es momentan.
    Du bist aber jemand, der sich lieber auf eine kleine Sache spezialisiert, oder?

    -a bacus: Ich glaube ich habe verstanden, was du mir sagen wolltest.
    Es ist jetzt natürlich immer noch die Frage, ob man auch Handlanger hat, die für einen Arbeiten, oder ob man die One-Man-Show liefert.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Ich gehe immer nach dem Motto ganz oder garnicht. Gut jeder macht es so wie er es für richtig hält. Aber wie schnell kann man sich wirklich verzetteln.

  5. #15
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Zitat Zitat von Ich schmelze Beitrag anzeigen
    ... bepe: Was du über die Verteilung des Risikos schreibst, das sehe ich genau so.
    Ob es immer klappt ist eine andere Frage, bei mir geht es momentan.
    Du bist aber jemand, der sich lieber auf eine kleine Sache spezialisiert, oder?
    Wenn es passt - und zwar sowohl zeitlich als auch von der Sache her, dann schadet es nichts, mehrere Eisen im Feuer zu haben.
    Ein Wort zu mir und meiner Tätigkeit als Berater:
    Viele Berater meinen, sie müssten vieles anbieten. Da gibt es z.B. Unternehmensberater, die zusätzlich Versicherungen vertreten, teilweise auch Finanzdienstleistungen anbieten, nebenher noch etwas Personalberatung machen und in der "klassischen" Unternehmensberatung von der Kostenanalyse über Buchhaltungsdienste bis zu Marketingkonzepten alles "aus einer Hand" bieten wollen. Meistens versuchen diese "Universalgenies" KMU's als Kunden zu gewinnen, also kleine und mittlere Unternehmen. Klar - bei den Großen hätten sie keine Chance.
    Falls dieses Konzept einigermaßen klappt, dann haben sie ihr Risiko weit gestreut nach dem Motto "etwas geht immer". Das Problem dabei: man kann gar nicht in allen Bereichen wirklich kompetent sein, meistens haben die Jungs bestenfalls ein "fundiertes Halbwissen".

    Ich habe es gerade andersrum gemacht. Angefangen hatte ich zwar mit "klassischer" Unternehmensberatung (z.B. Marketing und Controlling), habe mich dann aber immer mehr auf Personalberatung konzentriert. Und dabei ausschließlich auf die Branchen Maschinen- und Anlagenbau - und nichts anderes. Also auf eine ganz bestimmte Tätigkeit (Suche und Auswahl von Führungskräften und Spezialisten) in einem ganz bestimmten Branchenumfeld. Und dabei fahre ich entscheiden besser, denn ich kenne die Branche, die Anforderungen, viele Menschen in diesen Branchen, habe mein Netzwerk aufgebaut und bin dadurch erfolgreich.

    Aber - wie bereits gesagt - auch andersrum kann es funktionieren. Es kommt halt auf die Umstände an.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    Ich schmelze (15.07.2015)

  7. #16
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Da fällt mir auch das Beispiel Rechtsanwalt ein, der sich auf Strafrecht und Familienrecht und Berufsrecht, der sich auf verschiedene Bereiche spezialisiert hat. Wobei andere Anwälte eine Gemeinschaftspraxis führen in der für jeden Bereich ein spezieller Rechtsanwalt zuständig ist. Anders wäre es wenn man einen Bäckerladen, eine Fleischerei und eine Boutique leitet.

  8. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    10
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 77,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Hi IBO, aber in deinem Beispiel hat der Anwalt ja doch nur eine Kanzlei, oder?

    bepe: Du hast auch in dem Sinne ein Unternehmen gehabt, und dich dann innerhalb des Unternehmens weiter spezialisiert, oder? Bzw. das ganze Unternehmen in eine einzige Richtung gesteuert?

  9. #18
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Schon, eine Kanzlei aber der Rechtsanwalt deckt unterschiedliche Arbeitsbereiche ab die in anderen Kanzleien unter den Anwälten verteilt sind.

  10. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    10
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 77,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Zitat Zitat von IBO Beitrag anzeigen
    Schon, eine Kanzlei aber der Rechtsanwalt deckt unterschiedliche Arbeitsbereiche ab die in anderen Kanzleien unter den Anwälten verteilt sind.
    Und was genau hat das mit meinem Thema zu tun?

  11. #20
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie viele Unternehmungen gleichzeitig?

    Anwälte sind doch auch Unternehmer im Sinne der Selbständigkeit? Und es sind in dem Beispiel drei verschiedene Bereiche die ein einzelner Anwalt abdeckt. Wäre vielleicht einfacher zu erklären wenn er für jede Rechtsabteilung eine separate Kanzlei hätte... Auf jeden Fall hat er mehr Klienten in verschiedenen Bereichen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Bewerbungen pro woche?
    Von Sir Galahad im Forum Jobsuche
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 16:19
  2. Zu viele Vertretungsaufgaben
    Von SO-P im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 15:42
  3. private Unternehmungen mit Kollegen - ja oder nein?
    Von Power im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 12:17
  4. 400-Euro-Job: kann man mehrere gleichzeitig machen?
    Von andrej im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 10:17
  5. Kleinunternehmer und Student gleichzeitig...ist das möglich?
    Von Pinky im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 10:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •