Prokura / Prokurist
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Prokura / Prokurist

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    6
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 77,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Prokura / Prokurist

    Der Begriff tauchte vor kurzem auf. Was ist das, was kann man damit machen? Ist das für Arbeitnehmer?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Prokura / Prokurist

    Das heißt Vollmacht. Damit stellt man einem Mitarbeiter eine Vollmacht aus Geschäfte abzuschließen, ohne das jedes Mal der Chef selbst unterschreiben muss.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Prokura / Prokurist

    Wieder was dazu gelernt! Ich hatte das ganz anders interpretiert, so wie eine Art zweiter Chef oder so.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  4. #4
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Prokura / Prokurist

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Wieder was dazu gelernt! Ich hatte das ganz anders interpretiert, so wie eine Art zweiter Chef oder so.
    Da hast auch nicht einmal so Unrecht. Je nachdem, wie weit die Prokura geht, könnte diese rechte Hand des Geschäftinhabers auch Kündigungen aussprechen. Wenn auch es sich hauptsächlich um die geschäftlichen/kaufmännischen Dinge dreht.
    Diese Vollmachten sind aber alle in der Prokura festgelegt.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    6
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 77,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Prokura / Prokurist

    Ach, so ist das.

    Das ist natürlich schon ein extremer Vertrauensbeweis! Kann man sowas auch für eine bestimmte Zeit (Urlaub des Chefs) vergeben? An wen würdet ihr das vergeben, natürlich nur Leute in leitender Position, denen man vertrauen kann.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Prokura / Prokurist

    Wenn ich Chef wäre und mein Geschäft vertreten lassen würde, dann nur einem langjährigen Mitarbeiter der sich als vertrauenswürdig bewiesen hat. Eine gute Frage. Wenn ich niemanden haben würde, dann gäbe es Betriebsferien

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Prokura / Prokurist

    Eigentlich beantwortest du dir die Frage schon selbst, Lexal.

    Wenn du jemandem deine Firma für eine Zeit oder allgemein kommissarisch überlassen willst, um Urlaub, eine Filliale im Ausland oder ähnliches "ablenkendes" zu tun, dann solltest du deinem Mitarbeiter vertrauen können.

    Hier siehst du zum Beispiel eine Übersicht, was ein Prokurist alles darf: Prokura – Wikipedia

    Vorsicht, er darf zum Beispiel Insolvenz beantragen!

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Prokura / Prokurist

    Also gibt man einem Prokuristen in die Hand was entschieden wird? Insolvenz - das ist ja unglaublich, ohne Absprache mit dem Chef? Das ist ja beängstigend!

  9. #9
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Prokura / Prokurist

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Insolvenz - das ist ja unglaublich, ohne Absprache mit dem Chef? Das ist ja beängstigend!
    Wieso Louis, ist das beängstigend? Meinst du damit, dass er auch eine Insolvenz beim Amtsgericht beantragen könnte?

    Du weißt schon, dass auch ein Prokurist nicht einfach so aus heiterem Himmel dies beantragen kann, oder? Denn die Firma muss gegenüber mehreren Gläubigern absolut zahlungsunfähig sein, den Mitarbeitern Lohn-/Gehaltszahlungen schulden und auch keine Sozialabgaben mehr gezahlt haben. D.h. sie ist quasi völlig bankrott.

    Bei Zahlungsfähigkeit, ist Insolvenz nicht möglich.

    So,... nun ist der Geschäftsinhaber für, sagen wir mal, noch 3 Monate in z.B. Asien und es muß eine schnelle Entscheidung getroffen werden. Denn, wer ist für den Geschäftsablauf, z.B. auch in dieser Zeit, verantwortlich, der Prokurist!!!
    Wenn dieser jetzt nicht schnell handelt, steht er mit einem Bein im Gefängnis.
    Denn, er ist mit seiner Vollmacht dazu verpflichtet, jeden weiteren Schaden für die Gläubiger und MA abzuwenden, ansonsten begeht er strafbare Insolvenzverschleppung.

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Vorsicht, er darf zum Beispiel Insolvenz beantragen!
    Aber nur der Vollständigkeit halber. hier meint Kuderian sicher auch nur den Fall, wo der Prokurist praktisch ein "faktischer Geschäftsführer" ist. Denn auch ein normaler Prokurist darf schon von Gesetzes wegen nicht alles, z,.B. auch nicht den Betrieb verkaufen und sich mit der Kohle ins Ausland absetzen.
    Geändert von -a bacus (25.05.2015 um 12:55 Uhr)

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Prokura / Prokurist

    Zitat Zitat von -a bacus Beitrag anzeigen
    Aber nur der Vollständigkeit halber. hier meint Kuderian sicher auch nur den Fall, wo der Prokurist praktisch ein "faktischer Geschäftsführer" ist. Denn auch ein normaler Prokurist darf schon von Gesetzes wegen nicht alles, z,.B. auch nicht den Betrieb verkaufen und sich mit der Kohle ins Ausland absetzen.
    Richtig, ich verlasse mich hier auch auf den gesunden Menschenverstand der Mitleser.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •