Prokura / Prokurist - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Prokura / Prokurist

  1. #11
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Prokura / Prokurist

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Richtig, ich verlasse mich hier auch auf den gesunden Menschenverstand der Mitleser.
    Ja, so könnte man es sagen, wäre aber dennoch etwas zu einfach. Dem Menschenverstand der Mitleser wird wohl klar sein, dass ein Prokurist sich nicht mit dem ergaunerten Vermögen ins Ausland absetzen darf.

    Aber dass dem Menschenverstand der Mitleser auch die Möglichkeiten der vereinbarbaren Vollmachten und die vom Gesetz her nicht vereinbarenden Möglichkeiten, -mit geringen Ausnahmen- klar sind, wohl eher weniger.

    Wie diese folgenden Tätigkeiten, die er nicht darf:

    • Betriebsgrundstücke oder den
    • Handelsbetrieb verkaufen
    • Gründstücke mit Hypothen belasten
    • den Betrieb schließen
    • u.a. nicht Insolvenzantrag stellen
    • selbst Prokura erteilen
    • Firmenjahresabschluss bzw.
    • Steuererklärungen unterzeichnen
    • Firmenänderung vornehmen und
    • Anmeldung im Handelsregister
    • Kaufmannseid leisten

    Dies heißt dennoch, dass der Prokurist für sein schuldhaftes Fehlverhalten als Prokurist voll zur Verantwort gezogen werden kann und damit zur Haftung/Rechenschaft.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Prokura / Prokurist

    • Gründstücke mit Hypothen belasten
    • den Betrieb schließen
    • u.a. nicht Insolvenzantrag stellen
    • selbst Prokura erteilen
    Hi -a bacus, ich lese ja sehr gerne was du schreibst, und ich finde du schreibst wirklich gut.
    Aber zu denken, dass jemand zum Beispiel diese vier Sachen Prokura darf, das grenzt an die beiden Länder "Naivität" und "Ernsthaft jetzt?" Kann denn ein gesunder Erwachsener wirklich denken, dass ein Prokurist den Betrieb schließen darf oder Grundsütcke mit Hypotheken belasten darf?

  3. #13
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Prokura / Prokurist

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Kann denn ein gesunder Erwachsener wirklich denken, dass ein Prokurist den Betrieb schließen darf oder Grundsütcke mit Hypotheken belasten darf?
    @Kuderian, es gibt sogar gewisse Personen, wie nur z.B. der TE, die wissen gar nicht was ein Prokurist bzw. Prokura ist, geschweige die mit dem GF vereinbarten oder gesetzlich erlaubten Handlungsvollmachten. -Die betrügerische Veruntreung, das war ja mehr lustig gemeint-

    Es würde hier auch zu weit führen, wenn jetzt auch noch Einzelprokura, Gesamtprokura, Gruppenprokura, faktische Geschäftsführung usw. aufgeschlüsselt würde. Aus diesem Grund darf auch nicht jeder Prokurist -wie o. aufgeführt- im Sinne der Firma z.B. Gründstucke veräusser/belasten oder "Firmenkonkurs" anmelden. Somit kann jede Aussage falsch und doch wieder richtig sein, trotzdem nicht verständlicher.

    Ich finde, es ist nun recht viel zu diesem Thema geschrieben worden. Ich selber bin kein Prokurist, sondern nur einem unterstellt. Vielleicht in ein paar Jahren, dann könnte ich zwar ggf. wegen Insolvenzverschleppung hinter Gitter landen, auch wenn ICH nicht die Möglichkeit hätte einen Insolvenzantrag stellen zu dürfen -oder vielleicht doch?

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    6
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 77,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Prokura / Prokurist

    Ich finde Aussagen wie "Gesunder Menschenverstand" immer recht schwierig. Auf der einen Seite kann nicht jeder deinen Kenntnissstand haben. Auf der anderen ist "logisch" nicht immer das gleiche für jeden.

    Ich bin jedenfalls viel besser im Bilde was Prokura ist und was ein Prokurist bzw. was man sich darunter vorstellen muss. Dankeschön!

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Prokura / Prokurist

    Ja ihr habt ja recht... Manchmal muss man aufpassen, dass es nicht mit einem durchtgeht wenn man denkt, die anderen müssten den gleichen Erfahrungsschatz haben.. Aber genau deswegen schreibt Lexal ja hier.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •