Verzicht auf Anwesenheitspflicht
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.12.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 300, Level: 8
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Hallöchen zusammen,

    ihr habt sicher mitbekommen, dass Microsoft letztes Jahr die Anwesenheitspflicht für die Angestellten abgeschafft haben. Die können jetzt also jederzeit auch im Home Office arbeiten usw.

    Mich würde einfach mal interessieren, was ihr davon haltet. Könntet ihr euch das auch für eure Firmen und Mitarbeiter vorstellen? Wo seht ihr Vor- und Nachteile?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    20
    Punkte: 139, Level: 5
    Level beendet: 78%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Hallöchen zurück, wenn es machbar ist, den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben zumindest teilweise die Arbeit über Home Office zu erledigen, könnte ich es mir schon vorstellen. Es sollten allerdings Arbeiten sein die keinem Datenschutz oder ähnlichem unterliegen. Es wäre eine gute Option für Mütter oder Väter, Es ist auf jeden Fall überlegenswert.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Das hängt halt sehr vom Job bzw. den Tätigkeitsschwerpunkten ab. Bei uns wäre es schwer möglich Wohnungsbesichtigungen usw. im Home Office zu machen. Die Büroarbeit wäre durchaus möglich und ich glaube damit hätte ich an sich auch kein Problem. Ich selbst mache das manchmal ja auch, wenn ich abends länger bleiben müsste, dass ich mir manche Sachen dann mit nach Hause nehme. Komplett würde es bei uns aber nicht gehen.

    Nachteile sehe ich darin, dass es schwieriger wird Dinge abzusprechen. Man ist ja mehr auf Mails, Telefonate etc. angewiesen und das muss dann von alles Seiten funktionieren. Absprachen und Entscheidungswege gehen denke ich einfacher und schneller, wenn alle am gleichen Ort sind.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Bei uns gibt es die Möglichkeit vereinzelt auch und manche Kollegen nehmen das durchaus regelmäßig in Anspruch.
    Für mich selbst ist es allerdings gar nichts. Mir fehlt der Arbeitstagesablauf, wenn ich nicht im Büro oder auf Geschäftsreise bin. Dann arbeite ich immer zu seltsamen Zeiten und lasse mich ständig ablenken usw. Ich bin einfach nicht der Typ für Home Office.
    Wir retten die Welt!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Wenn man Familie hat kann das wirklich ein Problem sein. Auch wenn man sagt jetzt will ich in Ruhe arbeiten ist das keine Garantie dass auch Ruhe ist

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Da ist es am Besten wenn man ein eigenes kleines Büro hat mit einer Tür die man zu machen kann. Trotzdem kann es vorkommen dass man gestört wird. Selbst Verwandte die mal eben vorbei kommen haben noch nicht so viel Ahnung vom Home Office und denken dass Arbeit nur in einer Firma erledigt werden kann

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.02.2015
    Beiträge
    41
    Punkte: 610, Level: 13
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Natürlich muss man Ruhe haben um zuhause arbeiten zu können. Das ist die Voraussetzung, schon alleine wegen der Konzentration. Im Allgemeinen sollte man es organisieren können oder doch lieber in der Firma arbeiten. Ansonsten finde ich es eine gute Idee, wenn es machbar ist, Homeoffice anzubieten.

  8. #8
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Ich würde momentan dankend auf so ein Angebot verzichten. Ich habe das jahrelang gemacht und fast ausschließlich in Heimarbeit gearbeitet. Irgendwann ging mir das auf die Nerven immer in meinem zu Hause zu arbeiten oder in meinem Büro zu wohnen. Keine Frage, das Ganze hat auch Vorteile, aber ich bin im Moment froh, dass ich das jetzt nicht mehr habe.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Das ist genau die andere Seite dazu wenn man ständig gestört wird, nämlich dass man eher isoliert arbeitet. Da kann ich mir schon denken dass es schöner ist unter Kollegen zu sein, über die Arbeit reden zu können und so.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Verzicht auf Anwesenheitspflicht

    Also, ich könnte sowieso meine Arbeit nicht mit nachhause nehmen aber WENN ich könnte wäre das ne tolle Sache. Also, wenn das möglich ist, warum nicht? Solange man seinen Job auch so erledigt wie im Betrieb sollte das eigentlich viel öfter geben, finde ich.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anwesenheitspflicht bei studentischer Veranstaltung
    Von green apple im Forum Studium
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 13:48
  2. Freiwilliger Verzicht auf Gelder - kann dass die Maßnahme abwehren?
    Von Sucher im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 09:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •