Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Ich habe mich vor vielen Jahren selbständig gemacht und mein Unternehmen läuft auch recht gut. Gestern rief mich mein ehemaliger Ausbilder an und erzählte mir dass die Firma in der er mich ausgebildet hatte Konkurs anmelden musste und er seit dem arbeitslos geworden ist. Der Grund seines Anrufs war, dass er gerne bei mir anfangen würde. Momentan habe ich aber keine Stelle zu besetzen. Ich habe weder zu- noch abgesagt sondern erklärt dass ich momentan sehr beschäftigt bin und ihn auf jeden Fall zurück rufen werde. Er war ein sehr guter Ausbilder und ist immer Mensch geblieben sodass ich ihm eigentlich dankbar für die Zeit war, bei der er mich angelernt hatte. Was tun? Ihn versuchen irgendwie bei mir zu beschäftigen? Oder ihm sagen dass ich keine Stelle frei habe?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Das ist natürlich eine unangenehme Situation. Vielleicht sagst Du ihm die Wahrheit, dass Du momentan keine neuen Mitarbeiter einstellst ihm aber sofort Bescheid gibst wenn sich da etwas ändern sollte. Oder Du stellst ihn in Teilzeit ein, halbtags?

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Ich denke auch, dass du die Wahrheit sagen solltest. Du kannst ja auch sagen, dass es in Zukunft, wenn es wieder eine Stelle, die für ihn passt, zu besetzen gilt, du ihm bescheid sagst oder so.
    Ich denke, dass er das verstehen wird, auch wenn es natürlich schön wäre, wenn du ihm auf diese Weise helfen könntest.
    Winter is coming.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Ich habe mir echt nen Kopf gemacht. Irgendwie tut er mir ja leid, ganz ehrlich. Ich meine, meine Firma läuft ganz gut und vielleicht kann ich ihm wirklich eine Teilzeitstelle anbieten, mit der Option später in Vollzeit übernommen zu werden. Aber würde das nicht so aussehen als wäre es eine reine Mitleidssache?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Es muss ja wirklich ein gute Ausbilder gewesen sein, wenn Du Dir solche Gedanken machst Ich weiß ja nicht wie groß Dein Betrieb ist, aber vielleicht stellst Du mal Azubis ein? Dann hättest Du durch ihn vielleicht sogar Vorteile?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Naja, eine Stelle aus dem Boden stampfen, die es nicht gibt dürfte wohl schwierig werden. Zumal, wenn du ihn als Ausbilder beschäftigen willst, dann kommt ja noch dazu, dass du dann auch Azubis anstellen musst.

    Also du solltest dir vorab überlegen, ob du Bedarf hast oder nicht und ob du ihn brauchen kannst oder nicht. Ihn nur einzustellen, weil du nett sein willst bringt keinem etwas.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.10.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    16
    Punkte: 1.716, Level: 24
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 84
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Ich würde ihm die Wahrheit sagen, dass du ihn sehr schätzt und du sehr dankbar bist für seine Ausbildung, aber zurzeit kein Angemessener Job für ihm im Betrieb vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, ist er aber deine erste Ansprechperson.
    Eventuell kannst du ihn ja fragen ob er mit TZ auch zufrieden wäre oder mit einer Stelle für die er vielleicht überqualifiziert ist. Dann liegt der Ball bei ihm und es ist nicht mehr deine Entscheidung. Als Mitleid würde ich das nicht ansehen.

  8. #8
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Zitat Zitat von Headhunter Beitrag anzeigen
    Ich würde ihm die Wahrheit sagen, dass du ihn sehr schätzt und du sehr dankbar bist für seine Ausbildung, aber zurzeit kein Angemessener Job für ihm im Betrieb vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, ist er aber deine erste Ansprechperson.
    Eventuell kannst du ihn ja fragen ob er mit TZ auch zufrieden wäre oder mit einer Stelle für die er vielleicht überqualifiziert ist. Dann liegt der Ball bei ihm und es ist nicht mehr deine Entscheidung. Als Mitleid würde ich das nicht ansehen.
    Die Idee mit TZ finde ich sehr gut, wenn das machbar ist hat man da einen schönen Kompromiss.

    Ich fände es toll, wenn die Leute, die ich ausgebildet habe, mich in so einem Fall auch "in Erwägung" ziehen würden. Irgendwo gehört sowas auch zu einem guten zwischenmenschlichem Umgang.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  9. #9
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Selbst TZ ist ja nicht für jeden machbar. Ihr kalkuliert ja sicher auch als Firma sehr genau.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Ehemaliger Ausbilder bewirbt sich bei mir

    Ich finde es geht nicht nur um machbar im Sinne von finanziell machbar. Es geht ja auch um die Notwendigkeit des Jobs an sich. Die Frage ist doch neben dem Finanziellen, ob man überhaupt einen Ausbilder bzw. einen Mitarbeiter in welchem Bereich auch immer braucht.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SB aus ehemaliger Beziehung
    Von angela im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 10:29
  2. Wie bewirbt man sich
    Von sicurada im Forum Bewerbung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 11:37
  3. Geschenk für meinen Ausbilder
    Von rola.nd im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 23:55
  4. Ich soll Ausbilder werden...?
    Von AußenSeiter im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 09:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •