Muss Mitarbeiter entlassen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Muss Mitarbeiter entlassen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.10.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Muss Mitarbeiter entlassen

    Ich habe ein Problem was mich ziemlich bedrückt. Aus wirtschaftlichen Gründen muss ich leider Leute entlassen, was mir sehr schwer fällt. Ich will damit niemanden schaden aber ich bin dazu gezwungen. Ich muss eine Entscheidung treffen und zumindest die soll sozial sein. Deshalb überlege ich wie ich nun vorgehe. Soll ich lieber junge Leute, die eher Chancen auf einen neuen Job haben, zuerst entlassen oder Ältere, die bald in Rente gehen können? Wie würdet Ihr entscheiden?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Muss Mitarbeiter entlassen

    Das ist eine schwierige Frage, zumindest für mich. Wenn Du Mitarbeiter hast, die fast unmittelbar in Rente gehen dann wäre es für sie wohl nicht so "schlimm" als wenn sie vorher noch drei Jahre oder so arbeitslos sein müssen. Sie sind wie es so bezeichnet sind dann schwer vermittelbar. Junge Leute haben es da sicher einfacher, sie sind auf dem Arbeitsmarkt gesucht. Trotzdem ist es eine schwere Entscheidung. Setzt Dich doch mal mit Deinen Mitarbeitern an einen Tisch und rede über das Problem.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Muss Mitarbeiter entlassen

    Hallo samisecco
    Ich verstehe dich sehr gut, niemand entlässt gerne Leute. In den heutigen Zeiten wo man auch nicht gern über Negatives spricht, aber dauernd von tollen neuen Unternehmen und wirtschaftlichem Erfolg - den Unkenrufen zum Trotz - liest und hört,

    Wie auch immer, das nur am Rande.

    Ich persönlich würde mit der ganzen Belegschaft reden. Ich weiß nicht wie viele ihr seid und wieviele gehen müssen. Aber wer weiß ob es sich nicht eh etwas ausdünnt, wenn die Leute wissen, dass es schlecht steht. Wahrscheinlich ahnen sie das eh schon, die meisten AN haben doch so einen Riecher.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Muss Mitarbeiter entlassen

    Das wäre das Beste, mit Deinen Mitarbeitern zu sprechen. Die Kündigungsfristen musst Du ja sowieso einhalten und in der Zeit können sie sich, die freiwillig gehen würden, schon mal bewerben. Du würdest ihnen mit Sicherheit auch frei geben falls sie während der Arbeitszeit zu einem Vorstellungsgespräch sollen. Wenn man miteinander redet lassen sie viele Probleme besser lösen als wenn Du sie selbst mit Dir herum trägst.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Muss Mitarbeiter entlassen

    Ich denke mal dass es ältere Mitarbeiter schwerer haben würden, wenn sie noch ein paar Jahre bis zur Rente haben. Aber Du lässt ja alle zu Wort kommen, dann siehst Du ja wen es an Schlimmsten treffen würde. So ein Gespräch ist auf alle Fälle für jeden von Euch wichtig. Einfach ohne Vorwarnung die Kündigung zu schicken wäre in meinen Augen doch ziemlich hart.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Muss Mitarbeiter entlassen

    Ja das mit den älteren Mitarbeitern stimmt wohl, das kann man sich versuchen schön zu reden, aber die werden es am schwierigsten haben.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Muss Mitarbeiter entlassen

    Im Endeffekt kann dir keine hier wirklich sagen, wie du das machen sollst.
    Ich finde es aber auch wichtig, dass du mit offenen Karten spielst und deine Mitarbeiter einweihst. So haben sie frühzeitig die Möglichkeit sich etwas anderes zu suchen.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Muss Mitarbeiter entlassen

    Das kann man vorher fast gar nichts sagen.
    Natürlich gibt es die Bilder, Älterer gegen Jüngere. Das ist am Ende aber doch sehr individuell und kommt auf die Branche an.

    Natürlich sollte man es seinen AN mitteilen, in der Runde aber sehr Neutral, ohne das Ziel genau zu nennen.
    Vielleicht können gemeinsam Lösungen durch Netzwerke, oder durch Aktionen mit der Agentur, schon sehr schnell und im Vorfeld, geschaffen werden.
    Hier ist dann aber auch die Gefahr, das mehrere was neues finden

  9. #9
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Muss Mitarbeiter entlassen

    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    Das kann man vorher fast gar nichts sagen.
    Natürlich gibt es die Bilder, Älterer gegen Jüngere. Das ist am Ende aber doch sehr individuell und kommt auf die Branche an.

    Natürlich sollte man es seinen AN mitteilen, in der Runde aber sehr Neutral, ohne das Ziel genau zu nennen.
    Vielleicht können gemeinsam Lösungen durch Netzwerke, oder durch Aktionen mit der Agentur, schon sehr schnell und im Vorfeld, geschaffen werden.
    Hier ist dann aber auch die Gefahr, das mehrere was neues finden
    Sehr wahr, aber was meinst du mit dem letzten Abschnitt?
    Dass Leute gehen, die wichtig sind für das Unternehmen und nicht gehen sollten, aber nicht bleiben wollen weil sie Angsr haben, dass es das Unternehmen nicht mehr lange geben wird?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Muss Mitarbeiter entlassen

    Einmal dies
    Gilt alles, wenn man sich in die Runde setzt und die Situation erklärt um Lösungen zu finden.
    So kann es sein, wie du beschreibst, oder der eine oder andere findet auch noch was neues. (besseres?)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitarbeiter IT
    Von DK12 im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 16:02
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 14:01
  3. Vermittlungsvorschlag ein MUSS ?
    Von emenike im Forum Schule
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 09:27
  4. Was muss man mitnehmen zum Vorstellungsgespräch
    Von Polar im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 13:42
  5. Muss auf Toilette
    Von Kansas im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 10:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •