Kein Widerrufsrecht für Selbständige? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Aber wer weiß das, mal ganz ehrlich. ich wäre da auch hinein gestolpert weil ich eigentlich auch immer der Meinung bin, oder jetzt besser war, dass man ein Widerrufsrecht hat. Aber wenn eine Ware nicht dem entspricht wie es beschrieben war und so, kann man doch vom Kauf zurück treten? Wenn nachzuweisen ist, dass es vom Angebot gravierend abweicht?

  2. #12
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Boah das ist ja hart... Aber gut, wenn es nun mal so ist, ich kann das ja sogar irgendwo nachvollziehen. Dennoch, hart...
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  3. #13
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Aber ich denke, wenn etwas fehlerhaft geliefert muss, greift trotzdem die Nachbesserungspflicht des Lieferanten, oder?

    Man kann es vielleicht nicht zurückgeben, aber es muss geprüft werden, ob es repariert oder getauscht werden kann.
    Darauf habe ich auch als Kaufmann Anspruch, denke ich.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Das muss doch im Gesetz geregelt sein, dass man eine Falsch- oder Fehllieferung reklamieren kann. Es gibt doch auch Garantien und darunter fällt das doch dann auch?

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Natürlich. Die Ware muss anstandslos und fehlerfrei sein. Alles Andere wäre ja auch mehr als eigenartig. Es geht hier um die Rückgabe wenn man der Meinugn ist man brauche es doch nicht, nicht um Fehlerhaftes.
    Winter is coming.

  6. #16
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Gut zu wissen. Gilt das nur für Güter, die Weiterverarbeitet werden oder auch für Sachen wie PCs und so weiter, die man nicht direkt braucht für das Gewerbe?

  7. #17
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Zitat Zitat von Eddard Beitrag anzeigen
    Natürlich. Die Ware muss anstandslos und fehlerfrei sein. Alles Andere wäre ja auch mehr als eigenartig. Es geht hier um die Rückgabe wenn man der Meinugn ist man brauche es doch nicht, nicht um Fehlerhaftes.
    Wieso? Wenn der TE sagt, er habe etwas anderes bestellt, als geliefert wurde, dann ist es für meine Begriffe eine Fehllieferung. Die kann ich dann sicher auch als Kaufmann reklamieren. Machen wir im Unternehmen jedenfalls so.

    Er braucht ja einen PC, nur nicht den, der geliefert wurde, sondern den, den er eigentlich haben wollte. Sofern ich das richtig verstanden habe.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Natürlich kann er das zurück geben, schließlich muss die Ware auch so sein, wie sie beschrieben wurde. Die Bestellung hat er ja schriftlich nehme ich an. Ansonsten könnte man ja ein kleveres Geschäft damit starten, indem man was Gutes anbietet und dann Schrott verkauft.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Das ist ein sogenannter 2-seitiger Handelskauf iS des HGB

    Die Schutzbestimmungen des BGB (Gewährleistungpflicht) gelten hier nicht.

    Deine Pflicht als Kaufmann ist es, die Ware bei Erhalt gewissenhaft zu prüfen. Bei Schlechtleistung, sofort diese Anzuzeigen
    §377 HGB

    Das heisst 14 Tage Rückgabe zählt nicht, bzw nicht anwendbar, wenn man als Kaufmann handelt.

    Aber die Ware muss im vertraglich vereinbarten Zustand ankommen und auch die Eingangskontrolle überstehen.
    Sonst muss der Verkäufer nachbessern, bis hin zum Schadensersatz
    Geändert von Bill (23.07.2014 um 16:12 Uhr)

  10. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Kein Widerrufsrecht für Selbständige?

    Es ist ein Unterschied zwischen Widerrufsrecht bei korekkter Ware und korrekter LIeferung etc. und Falschlieferung. Es müssen natürlich schon beide Seiten den Vertrag einhalten - und zwar so wie er gemacht wurde.
    Geändert von destino (23.07.2014 um 16:31 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. private Krankenversicherung als Selbständige
    Von Gaby im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 11:15
  2. Berechnung eines Stundensatzes für Selbständige
    Von Galeasse im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 13:12
  3. Altersvorsorge für Selbständige
    Von Wespe im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 15:13
  4. 400 Euro Job als Selbständige?
    Von E.La im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 13:52
  5. Widerrufsrecht bei B-Ware
    Von Passus im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 15:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •