Schattenseiten der Selbständigkeit
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Schattenseiten der Selbständigkeit

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Schattenseiten der Selbständigkeit

    Meine Frau hat mich gestern mit unseren beiden Töchtern verlassen. Sie hatte mich schon gewarnt, aber ich habe es immer wieder ignoriert. Der Grund dass alles aus ist, ich hatte keine Zeit mehr für sie, seit dem ich mich mit meinem Unternehmen selbständig gemacht habe. Morgens um sechs Uhr bin ich aus dem Haus und kam erst weit nach Mitternacht wieder zurück, weil ich nach Feierabend noch Angebote, Rechnungen, Bestellungen und den ganzen Bürokram erledigt habe. Früher waren wir an Wochenenden viel mit den Kindern unterwegs, das war seit langer Zeit nicht mehr möglich, weil ich auch an Wochenenden nicht bei meiner Familie war. Meine Kinder haben sich inzwischen auch von mir entfremdet. Ich bin so unglücklich, ich kann kaum noch arbeiten. Ich weiß nicht was ich machen soll. War alles umsonst, war das vielleicht der größte Fehler meines Lebens?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schattenseiten der Selbständigkeit

    Hallo Bruno, das tut mir unendlich leid für Dich, für Euch. Ward Ihr beide vorher nicht im Klaren, dass eine solche Prüfung auf Euch zukommt? Ja, leider hat Selbständigkeit auch seine Schattenseiten. Nie hat man Zeit, wenn das Geschäft laufen soll, zumindest in der ersten Zeit. Man sollte sich aber vorher überlegen, was man aufs Spiel setzt. Und das bezieht sich nicht "nur" auf Ehe und Familie.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schattenseiten der Selbständigkeit

    Mensch Bruno, ich weiß gar nicht was ich sagen soll... Es tut mir auch sehr, sehr leid.

    Ich würde das Gespräch mit der Partnerin suchen und gemeinsam einen Plan ausarbeiten wie du Selbständigkeit und Familie gemeinsam stemmen kannst.
    Gibt es die Möglichkeit für dich etwas Zeit zu nehmen und vielleicht einen Urlaub in der nahen Zukunft zu planen?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    2+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Schattenseiten der Selbständigkeit

    Oha heftige Geschichte Bruno, das tut mir auch leid!

    Allerdings finde ich tatsächlich, dass du an deiner Arbeit etwas ändern musst und zwar so schnell wie möglich. Dabei geht es nicht nur um deine Familie, sondern auch um deine Gesundheit. Kein Mensch wird es dauerhaft aushalten, wenn er so viele Stunden am Tag ackert. Dass man zu Beginn einer Selbständigkeit und auch später immer Mal recht arbeiten muss, das weiß jeder Selbständige. Aber 6 bis weit nach Mitternacht ist dauerhaft nicht machtbar und sollte eigentlich auch nicht notwendig sein in meinen Augen.

    Deshalb solltest du auch wirklich ansetzen und schauen, was du ändern kannst. Kannst du dich besser organisieren, kannst du gegebenenfalls jemanden einstellen (vielleicht erstmal nur Minijob oder so), der dich entlastet usw.

    Was deine Familie angeht: Ich weiß nun nicht, wie endgültig die Trennung für deine Frau ist. Wenn du da noch Chancen siehst und sie nutzen willst, dann spreche mit ihr und versuche sie davon zu überzeugen, dass du jetzt wirklich etwas kürzer trittst und dir und euch Auszeten gönnst.
    Aber auch wenn du da keine Chancen mehr siehst, tu es für deine Kinder trotzdem. Denn auch wenn ihr als Eltern euch trennt, solltest du alles dafür tun, dass sie sich nicht weiter von dir entfremden, sondern ihr euch wieder annähern könnt.

  5. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei destino für den nützlichen Beitrag:

    Eddard (12.04.2014), Nihilist (13.04.2014)

  6. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Schattenseiten der Selbständigkeit

    Ich bin auch getroffen von deiner Geschichte, Bruno. Das trifft wirklich hart, denn man sagt sich immer sowas wie: Das kann mir nicht passieren, das gibt es bei anderen, aber nicht bei mir.

    Aber eigentlich kann man das nicht vorhersehen.
    Ich bin wie destino auch der Meinung, dass du deiner Kinder zu liebe den Kontakt weiterhin suchen solltest. Auch für dich selbst ist es das beste, wenn du diese Entfremdung bekämpfst und wieder mit deinen Kindern zusammen Zeit verbringen kannst.

    Es ist aber auch mal wichtig, dass jemand das so sagt, denn oft liest man in Foren wie toll denn die Selbständigkeit wäre und wie viel Geld man macht etc...
    Winter is coming.

  7. #6
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schattenseiten der Selbständigkeit

    Zitat Zitat von Bruno Beitrag anzeigen
    War alles umsonst, war das vielleicht der größte Fehler meines Lebens?
    Dein Fehler muss nicht die Selbständigkeit gewesen sein, vielmehr ist der Fehler wohl, dass du dir offenbar gar keine Freiräume mehr geschaffen hast und deine Familie durch die Selbständigkeit komplett vernachlässigt hast.

    Wenn man eine Firma gründet, beeinflusst das immer auch die Familie oder auch Freundschaften. Denn natürlich nimmt so eine Firma einen großen Teil des Lebens ein, man muss dafür viel Zeit investieren, gerade am Anfang, wenn es gut laufen soll. Da braucht oft auch die familie ein dickes Fell, muss unterstützen, einem den Rücken frei halten.
    Allerdings geht auch das nur bis zu einem gewissen Grad. Als Unternehmer muss man einen Weg finden beides dauerhaft unter einen Hut zu bringen. Das ist nicht imme einfach, aber machbar. Denn es kann dauerhaft nicht gut sein, wenn Frau und Kinder immer nur zurück stecken müssen.
    Dazu kommt natürlich auch noch der Punkt Gesundheit, der hier ja auch bereits angesprochen wurde.

    Tu dir selbst und auch deinem Umfeld den Gefallen und plane anders, so, dass du zumindest gewisse Freiräume in regelmäßigen Abständen hast.

  8. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schattenseiten der Selbständigkeit

    Viel Arbeiten in allen Ehren, besonders wenn es um die selbst gegründete Existenz geht. Es ist klar dass am Anfang viel Zeit nötig ist, es erst einmal auf stabilen Grund zu stellen. Aber das Leben darf man deshalb nicht ganz vergessen, und schon garnicht das seiner Familie. Es muss doch möglich sein, dass Du Dir selbst Zeiten nehmen kannst, um für Deine Lieben doch da zu sein. Geht nicht, sorry, gibt es nicht. Du hast die Vorwarnungen Deiner Frau überhört, dann nimm es Dir jetzt aber zu Herzen, bevor es zu spät ist. Überlege doch mal was Dir wichtiger ist, NUR arbeiten oder Deine Familie?

  9. #8
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schattenseiten der Selbständigkeit

    Wie geht es dir denn jetzt damit, Bruno? Gibt es schon etwas neues?

    Ich kann mir vorstellen, dass es sich momentan so anfühlt, als bricht alles zusammen über dir... Aber das wird ja auch nicht auf Dauer so sein. Ich würde den Fokus momentan wirklich mal auf die Familie setzen.

  10. #9
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schattenseiten der Selbständigkeit

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Ich würde den Fokus momentan wirklich mal auf die Familie setzen.
    Mach dabei aber nicht den Fehler deine Firma nun so zu vernachlässigen. Du musst einen Weg finden beides unter einen Hut zu bekommen. Das ist nicht immer einfach, aber es ist machbar.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Schattenseiten der Selbständigkeit

    Ich habe sie überredet mit mir am Ostersonntag zum Griechen zu gehen. Ich brauchte wirklich viel Überzeugungskraft, und wenn ich überlege wie lange wir schon nicht mehr in ihrem Lieblingsrestaurant waren... Dieses Mal gehen wir ohne die Kinder, nur zu zweit. Ich habe es mir zu Herzen genommen, was Ihr dazu gemeint habt und sehe meinen Fehler ein. Ich hoffe es ist noch was zu retten, ja, für mich ist die Welt zusammen gebrochen. Aber vielleicht ist es wirklich noch nicht zu spät und wir finden gemeinsam eine Lösung. Ich will beides nicht aufgeben aber ich habe wohl viel zu viel Gewicht auf mein Unternehmen gelegt. Drückt mir bitte die Daumen, dass ich noch eine Chance habe.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbständigkeit
    Von Kleineente im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 09:14
  2. Was ist Selbständigkeit
    Von Star im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 10:38
  3. Selbständigkeit im Lebenslauf
    Von Metermass im Forum Bewerbung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:50
  4. Selbständigkeit als Zauberer
    Von Humbert Humbert im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 09:35
  5. Raus aus der Selbständigkeit
    Von Bowler im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 19:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •