Bedenken wegen Gründungsplanung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Bedenken wegen Gründungsplanung

  1. #11
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    1+

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Hallo SuseH, ich hatte schon befürchtet dir einen Tipp geben zu müssen, wie du ihn von seinem Vorhaben abbringen kannst. Jetzt aber habe ich begriffen, dass seine Idee an und für sich schon sinnvoll ist. Aber auch, dass er das ohne dich nicht machen kann.

    Unabhängige Automechaniker haben es nicht leicht, das ist wahr, aber sie haben auch einige Vorteile gegenüber den Vertragswerkstätten. Zum einen ist ein Meister in Deutschland schon mal an sich eine Art Werbung. Zum anderen haben sie die Unabhängigkeit, die inder heutige Zeit schon seriös wirkt. Viele Vertragswerkstätten haben das Image des Gemauschels und überteuerter Preise.

    Wenn sich dei Mann auch noch spezialisiert, dann kann er damit auch erfolgreich sein. Wenn er einen Ruf als Lack-Spezialist, oder als besonderer "Aufmöbler" oder sowas hat, dann ist das was auf dem man aufbauen kann.

    Ob das Risiko so aber tragbar ist werden weder du noch er wirklich besättigen können. Da kann man sich in der heutigen Zeit viel Hilfe suchen. Wichtig ist, dass man sich genug Zeit lässt.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Physicus für diesen nützlichen Beitrag:

    SuseH (01.04.2014)

  3. #12
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    24.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 82, Level: 4
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Hallo,
    also siehst du das nicht als Problem an, dass hier so viele Firmen und Läden dicht gemacht haben?
    Eine Beratung hat er bisher nicht wirklich gehabt. Er meint er kann das alles alleine, weil er ja lange genug in dem Bereich tätig ist.

  4. #13
    Status: keine Angabe Array
    2+

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Ich Rate unbedingt zu einem Gründungsberater.

    Die Grundausstattung für eine Werkstatt ist extrem teuer und bindet viel Kapital.

    Und nie vergessen, am 10. möchte das Finanzamt 19 % vom Umsatz
    Jeden Monat


    Deswegen sollte man vorher alles genau durchrechnen.
    Wieviel Umsatz realistisch
    AFA abziehen
    Fixkosten abziehen
    Verbrauchabhängige Kosten abziehen
    Betriebsstoffe abziehen

    dann den privaten Teil beachten
    SV abziehen
    mögliche EST Vorauszahlungen einplanen

    auch Garantiefälle einplanen

    wenn das Ergebnis so ungefähr dem jetzigen Netto-Einkommen entspricht, dann würde aus sicht des Businessplan nichts dagegen sprechen.

  5. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Bill für den nützlichen Beitrag:

    Physicus (26.03.2014), SuseH (01.04.2014)

  6. #14
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    1+

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Hallo SuseH,
    Nein, nicht ohne weiteres. Ich denke er muss sich vorbereiten und da hier nicht nur seine eigene Existenz soindern auch die seiner Familie betroffen ist sollte er sich sehr, sehr intensiv beraten lassen.
    Als Partnerin hast du die Aufgabe ihn zu unterstützen. Das heißt auch, ihn im Vorfeld davon zu überzeugen, dass er gut vorbereitet und startbereit ist - aber nur wenn das auch der Wahrheit entspricht! Deine Verantwortung gilt ja auch gegenüber euren Kindern, die müssen ja versorgt sein.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Physicus für diesen nützlichen Beitrag:

    SuseH (01.04.2014)

  8. #15
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    26.03.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Eine felsenfeste Grundlage - Vorbereitung - ist auf jeden Fall ein Muss. Ich habe lange geplant, gerechnet und Informationen beschafft, die ich benötigt habe, also nichts dem Zufall überlassen. Meine Frau stand und steht mir auch zur Seite, auch wenn sie als Krankenschwester berufstätig ist, sie arbeitet Teilzeit in Nachtschicht, weil wir Kinder haben. Die versorgte und versorge ich dann mit, neben meinen Arbeiten, die auch nach Feierabend weitergehen. Von vorne herein haben wir geplant, wie es sein soll. Nicht nur das geschäfliche (das natürlich schwerpunktmäßig) sondern auch das Umfeld, Familie und Co. Von heute auf morgen kommt kein Erfolg, das muss hart erarbeitet werden. Das möchte ich nur mal erwähnen, mein Unternehmen besteht bald 10 Jahre, und es war nie einfach, aber ich, wir, hatten einen "Faden".

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei D. Hansen für diesen nützlichen Beitrag:

    SuseH (01.04.2014)

  10. #16
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Das klingt sehnr vernünftig.

    Firmengründung ist halt doch irgendwo auch Familiensache, wenn man denn eine hat. Wie stehst du denn inzwischen zu der Sache?

  11. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Es ist wichtig und gut, wenn Du hinter Deinem Mann stehst. Dennoch ist das keine Garantie dass er in seinem Bereich perfekt und erfahren ist. Die Vorplanung sollte deshalb sehr gründlich gemacht werden, zusammen mit Dir und vielleicht doch mit einem Berater. Könntest Du Dir vorstellen, später mal einen Part mit zu übernehmen?

  12. #18
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    24.03.2014
    Beiträge
    8
    Punkte: 82, Level: 4
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Wie gesagt, ich stehe ja hinter ihm und möchte ihn gerne unterstützen. Aber ich möchte auch nicht, dass er blind ins Verderben rennt, nur weil er sich seinen Traum erfüllen möchte. Ich glaube ich muss ihn jetzt wirklich davon überzeugen einen Berater einzuschalten, damit man erstmal sieht ob das ganze nun eine gute Idee ist oder nicht.

  13. #19
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Zitat Zitat von SuseH Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich stehe ja hinter ihm und möchte ihn gerne unterstützen. Aber ich möchte auch nicht, dass er blind ins Verderben rennt, nur weil er sich seinen Traum erfüllen möchte. Ich glaube ich muss ihn jetzt wirklich davon überzeugen einen Berater einzuschalten, damit man erstmal sieht ob das ganze nun eine gute Idee ist oder nicht.
    Das ist eine gute Sache. Versuche das aber möglichst so anzusprechen, dass es nicht negativ klingt, sondern positiv: "Ich dachte wir schalten mal einen Berater ein, damit es auch erst recht was wird" und nicht "also ich denke nicht, dass es was wird, lass uns mal einen Berater einschalten, der wird dir das bestätigen" - verstehst du was ich damit meine?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  14. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Bedenken wegen Gründungsplanung

    Ja stimmt, du solltest ihm das möglichst positiv verkaufen, also als Chance die Selbständigkeit gut und richtig anzugehen. So kannst du ihm ja auch nochmal zeigen, dass du ihn unterstützen willst. So wie ich dich verstehe, geht es dir ja auch genau darum, oder?

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung wegen Renovierung
    Von MarCon im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 07:34
  2. Arbeitsplatzwechsel wegen Kollegen?
    Von Frauke im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 14:24
  3. Wohnungskündigung wegen Arbeitslosigkeit
    Von fassungslos im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 11:45
  4. Wie fragt man wegen Gehaltserhöhung
    Von eragon im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 13:01
  5. Überqualifizierung wegen Abitur
    Von milchgeld im Forum Jobsuche
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 15:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •