Alltag eines Selbständigen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Alltag eines Selbständigen

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Eigentlich müsste es ja selbstredend sein, dass man sich sehr gut vorbereitet, mit allem was dazu gehört. Ein Unternehmen zu gründen ist kein Hobby. Aber das weiß er ja selbst. Während des Meisterlehrganges wird nicht nur Fachspezifisch unterrichtet sondern auch in der Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation. Wie Ausbildung zum Ausbilder, Mitarbeiterführung, Betriebswirtschaft usw. Ich denke dass er sich nicht kopfüber hineinstürzt. Was ihn wohl hindert sind die Warnungen von den Leuten, die sich nicht wirklich selbständig machen würden

  2. #12
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Da hat Theo allerdings recht! Als Hobby oder nebenbei wird das schon schwierig... Wenn man es als Kleinunternehmer probieren will, vielleicht, aber nicht für das, was der Themenersteller vorhat.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Ja das ist schon etwas Größeres und für ein Kleinunternehmen - wenn es gut läuft - weniger geschaffen. Ich bin mir sicher dass er auch viel an Arbeitsgeräten und Arbeitsmaterial braucht. Da kommen schon ein paar Summen zusammen. Ich denke aber dass er gut kalkuliert. Seine Art nicht gleich drauf loszulegen zeigt ja, dass er sich Gedanken macht. Schade dass man ihn versucht zu verunsichern. Ich glaube schon dass er es in den Griff bekommt, wenn er es von der Pike aus plant.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Mehr als alles andere ist das halt eine Frage der Organisation, Disziplin und Kalkulation. Ich habe großen Respekt vor den Chefs da oben bei uns. Selbst als Teamleiter bekommt man mit, wieviel Verantwortung die teilweise schultern. Das soll jetzt nicht heißen, dass sie nicht auch anständig bezahlt werden, keine Frage. Aber hier inder Firma zumindest haben sie es sich wahrlich verdient.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 88, Level: 4
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Vor all dem habe ich keine Befürchtungen denn ich kenne mich bereits gut aus. Der Grund für die Zweifler ist wohl doch auch anderer Natur, so wie ich es jetzt herausgehört habe, oder es wurde noch draufgelegt: die Kundschaft. Das ist krass, denn das entspricht ja genau dem Gegenteil von vorher, dass ich zuviel Arbeit haben würde - und nicht schaffen könnte. Obwohl ich mir da schon so ziemlich sicher bin, dass ich genug zu tun haben werde. Einer von den Grüblern, ist ein Freund von mir, sollte es eigentlich wissen, dem habe ich letztes Jahr eine Wohnzimmertür eingebaut, die durch meine Hand wirklich ein "Kunstwerk" geworden ist. Bezahlen musste er nur das Material, natürlich, es ist ja noch ein Hobby von mir. Klar hat es lange gedauert bis die Tür fertig war, ich konnte ja nicht ständig dran arbeiten.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Wenn er ein guter Freund von die ist, dann frag ihn doch mal in einer ruhigen Minute danach, warum er da so skeptisch ist. Sag ihm, dass es dir eigentlcih wichtig ist, dass Familie und Freunde hinter dir stehen und du diese große Skepsis nicht verstehen kannst und deshalb genau wissen willst, warum sie das so sehen. Dann kannst du gegebenenfalls seine Argumente auch widerlegen oder wirst noch auf Dinge aufmerksam, die du in deine Planungen noch einbeziehen kannst und musst. Ich würde da mal ganz offen das Gespräch suchen und durchaus auch sagen, dass du dir eigentlich (zumindest miralische) Unterstützung wünschen würdest.

  7. #17
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Man sollte schon auch auf das Umfeld hören was es zu sagen hat. Damit meine ich jetzt nicht notwendigerweise machen was die sagen, aber mal zu hören, warum sie ihre Bedenken haben. Entweder kann man das dann verwerten oder es über Bord werfen. Wenn man sich mal damit auseinander setzt schadet das nichts, und wenn die Planung gut ist wird einen sowas ja auch nicht umschmeißen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #18
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Das ist wahr. Die Meinungen von Familie und Freunden sind und sollten einem nicht egal sein. Man sollte sich diese zu Herzen nehmen und darüber nachdenken ob etwas daran ist und wie viel daran ist. Dann kann man wenn nötig seine Planungen anpassen usw. Skepsis heißt ja nicht automatisch, dass man seine Pläne verwerfen sollte oder müsste. Deshalb mach das beste daraus. Nimm die konstruktive Kritik an und plane sie mit ein bzw. überzeuge die Skeptiker vom Gegenteil. Alles destruktive darfst und solltest du natürlich ignorieren.

  9. #19
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Zitat Zitat von Poseidon Beitrag anzeigen
    Alles destruktive darfst und solltest du natürlich ignorieren.
    Richtig, so würde ich es auch machen. Vielleicht nochmal nachfragen "kannst du das auch in hilfreich sagen, oder sprichst du nur verletzend?", oder einfach Durchzug an und durch.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  10. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alltag eines Selbständigen

    Ich würde es unterteilen, die einen meinen es wirklich gut, weil sie ihn vor einem Desaster schützen wollen, die anderen: wie selbständig? Bloß nicht, er und ein eigenständiger Unternehmer. Ich sage jetzt nicht Neid, aber so ein kleiner Grundgedanke davon könnte es schon sein. Wenn man sich sicher ist es zu schaffen, sollte man es auch versuchen. Wer den Meister geschafft hat, und die dadurch erworbenen Kenntnisse hat, sollte es auch wissen.
    Ich sags mal so, lass die Leute reden... und mache das, was Du für richtig hältst.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vermittlung eines neuen Konzepts
    Von Porowe im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 16:37
  2. Gründung eines Plattenladens
    Von future im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 15:13
  3. Einstellung eines Auszubildenen
    Von Mogli im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 15:12
  4. Was macht den Erfolg eines Unternehmens aus?
    Von Moy im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 12:33
  5. Vorteile eines Schwerbehinderten in der Firma
    Von Strativari im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 09:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •