Da hat Poseidon recht, aber das ist ein weiterer Schritt, den man als Unternehmer falsch machen kann: Die anderen machen die Fehler, da konzentrier ich mich drauf. Da wirst du ruckzuck selber mit einem ganzen Schwung an Problemen da stehen.

Mitarbeiter häufig zu wechseln macht sich echt nicht gut. Leider wird es manchmal passieren, dass jemand kommt und geht... Bei mir gibt es Mitarbeiter die sind aber schon fast 25 Jahre mit an Bord, und das ist für die natürlich auch was anderes.