Firmenzeitung? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thema: Firmenzeitung?

  1. #21
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firmenzeitung?

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Man muss halt vorher klären: Wer schreibt mit? Was kommt alles rein?
    Das ist ein ganz wichtiger Punkt. Einer muss quasi den Chefredakteur machen, ansonsten könnte theoretisch jeder etwas schreiben. Z.B. wenn ein Auftrag gut gelaufen ist, vom Angebot bis zur Abnahme.

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Willst du Werbung von umliegenden Imbissen, Sparkassen und Supermärkten mit aufnehmen?
    Ich denke mal, das so etwas mit einer Firmenzeitung eher nichts zu tun hat. Eine Firmenzeitung wird ja nicht in einem Zeitungsladen verkauft.

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Wie ist der Umfang, eher das Tagesgeschäft oder willst du wirklich in die Tiefe?
    Im Grunde kannst du alles, was die Firma betrifft in einer monatlichen Ausgabe berichten. Nebenbei kann man dann noch die Jubiläen mit aufführen, evtl. bestimmte Geburtstage oder sogar den Azubi, der grade seine Prüfung bestanden hat.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    19
    Punkte: 273, Level: 8
    Level beendet: 46%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmenzeitung?

    Ich danke euch beiden sehr für den Input den ihr mir da gebt. Nein, wir hatten nicht vor externe Werbung zu fahren. Ich weiß, dass wir mit dieser Zeitschrift keinen Gewinn machen, darum soll es aber auch nicht gehen.Es ist wirklich ein Organ angedacht, das die Mitarbeiter näher zusammenrücken lässt und ein stärkeres "Wir-"Gefühl verbreitet.

    Die Auflage soll zweimonatlich erfolgen. Ich hatte es mir so vorgestellt, dass aus jeder Abteilung ein fester Schreiber gewählt wird, der eine Seite pro Monat über die Abteilung schreibt. Zudem werde ich als Chefredakteuer fungieren. Es wäre schön, wenn wie Snoopy es schrieb, größere Projekte von den Projektleitern kurz vorgestellt werden. Jubiläen, Geburtstage, Neuzugänge, Abgänge und so weiter hätte ich auch gerne dabei.

    Was haltet ihr nun von diesem Konzept?

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Firmenzeitung?

    Klingt sinnvoll und es ist sicher interessant fpr die Mitarbeiter auch von anderen Abteilungen und anderen Niederlassungen mal etwas mehr mitzubekommen. Obwohl ich zweimonatig schon recht häufig finde. Habt ihr denn wirklich so viel zu berichten von den Abteilungen und Jubiläen etc.? Da würde ich erst nochmal genauer überlegen ob dann nicht recht schnell der interessante Stoff verbraucht ist und auch ob die Mitarbeiter die Zeit haben in der Zeit so viel zusammen zu schreiben usw. - und dann vielleicht eher eine vierteljährliche Ausgabe machen.

  4. #24
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Firmenzeitung?

    Da hat base recht. Es ist eher so, dass auch in einem Mittelstands-Unternehmen oder einer großen Firma doch eher Sachen passieren, die vorhersehbar sind und auch Ankündigungen langfristig planbar sind. Bei Geburtstagslisten ist es doch egal, ob sie auf 2 oder 3 Monate ausgelegt sind. Auch kann ich mir vorstellen, dass nicht jeder Mitarbeiter gerne mitschreibt, und du oftmals ein bisschen hinterher rennen musst. Da ist es besser, 3 Monate zu haben und den Redaktionsschluss auf 2 Monate zu verlegen - das sollte genügend Spielraum geben.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    19
    Punkte: 273, Level: 8
    Level beendet: 46%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmenzeitung?

    Ich habe mich jetzt schlau gemacht.
    Auch preislich ist quartalsweise natürlich angenehmer als alle zwei Monate. Ihr habt recht: So arg viel gibt es nicht zu schreiben, also sollte 3 Monate passen.

    Habt ihr noch irgendwelche Tipps? Fändet ihr eine Redaktion aus einigen Mitarbeitern besser oder sollten es wechselnde Leute sein, die Beiträge verfassen?

  6. #26
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Firmenzeitung?

    Naja ich finde schon, dass man ein kleines Team haben sollte oder zumindest einen Mitarbeiter, der gezielt für die Zeitung verantwortlich ist, der alles organisiert, die Blattplanung macht und die Standardsachen über Jubiläen, Geburtstage usw. schreibt. Die einzelnen Artikel, das könnte man ja dann jeweils individuell verteilen. Vielleicht solltest du dazu aber auch deine Mitarbeter mal befragen, denn nicht jeder hat vielleicht Lust auf sowas.

  7. #27
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmenzeitung?

    Wäre das nicht eine typische Aufgabe für Personaler, PR-ler und Praktikanten?

  8. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Firmenzeitung?

    In meiner alten Firma gab es jemanden, der dafür hauptverantwortlich war. Das braucht es denke ich auch, denn wenn man das von verschiedenen Leuten machen lässt bricht vermutlich irgendwann das Chaos aus. Also eine Person, die das alles strukturiert und organisiert, die die Artikel plant und den Platz etc. sollte es denke ich schon geben.

  9. #29
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    19
    Punkte: 273, Level: 8
    Level beendet: 46%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 26,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Firmenzeitung?

    Zitat Zitat von bAse Beitrag anzeigen
    In meiner alten Firma gab es jemanden, der dafür hauptverantwortlich war. Das braucht es denke ich auch, denn wenn man das von verschiedenen Leuten machen lässt bricht vermutlich irgendwann das Chaos aus. Also eine Person, die das alles strukturiert und organisiert, die die Artikel plant und den Platz etc. sollte es denke ich schon geben.
    Das wäre dann wohl ich, schätze ich mal.

    Es geht mir vor allem darum, Leute zu finden die halbwegs vernünftig schreiben (ein Handwerker im Außendienst liest im Normalfall eher Bild und schreibt wohl wenig) und das dann auch regelmäßig tun. Meine erste Idee waren übrigens auch die Marketingleute, Werde mich mal mit denen zusammen setzen.

    Ich danke allen Beitragsschreibern hier im Forum. Von hier aus werde ich sehen, wie weit ich komme und ggf. weiterhin schreiben.
    Wenn jemanden noch etwas einfällt, zögert nicht. Ich habe die E-Mail-Funktion an und bekomme eine Nachricht wenn neue Sachen reingeschrieben werden.

  10. #30
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Firmenzeitung?

    Viel Erfolg für dein Vorhaben! Wär klasse, wenn du uns mal berichtest, wie es so anläuft.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •