Diebstahl in der Firma - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Thema: Diebstahl in der Firma

  1. #31
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 74,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Diebstahl in der Firma

    Das ist es ja leider, es müsste da ein Konzept geben, wie ich das mache. Ich habe das Vertrauen verloren und das ist schlimm. Wen soll ich da als Werkzeugausgeber beauftragen?

  2. #32
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Diebstahl in der Firma

    Wäre es denn nicht trotzdem machbar, dass alle Mitarbeiter einmalig alle die gleichen Werzeuge bekommen so wie es sn00py schonmal vorgeschlagen hatte? Sie werden doch vermutlich immer wieder die gleichen Sachen brauchen, wenn auch mal hier das und da was anderes. Wenn du allen einmal gegen Unterschrift ein Paket Werkzeug aushändigst, könntest du ja auf die tägliche Ausgabe verzichten.

  3. #33
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 58,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Diebstahl in der Firma

    Die Idee ist nicht schlecht. Ich hätte da aber auch noch einen Vorschlag, wie wäre es, wenn kurz vor Feierabend die zurück gelegten oder gehängten (je nachdem) Werkzeuge kontrolliert werden. Und erst zum Feierabend entlassen wird, wenn alles komplett vorhanden ist? Ist vielleicht ein bisschen umständlich, wäre aber auch eine Möglichkeit, oder?

  4. #34
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Diebstahl in der Firma

    Hey Matthes, auch keine schlechte Idee! Ich denke alles, was den Mitarbeitern zeigt: Ihr hattet es gut, habt mein Vertrauen gebrochen, jetzt müsst ihr das wieder erarbeiten würde helfen! Der Bequemlichkeit der Mitarbeiter sollte das nicht dienen, eher sollten sie aufhorchen.

  5. #35
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    1+

    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Diebstahl in der Firma

    Zitat Zitat von Matthes Beitrag anzeigen
    Die Idee ist nicht schlecht. Ich hätte da aber auch noch einen Vorschlag, wie wäre es, wenn kurz vor Feierabend die zurück gelegten oder gehängten (je nachdem) Werkzeuge kontrolliert werden. Und erst zum Feierabend entlassen wird, wenn alles komplett vorhanden ist? Ist vielleicht ein bisschen umständlich, wäre aber auch eine Möglichkeit, oder?
    Klar wäre das auch eine Möglichkeit, aber das würde in manchem Falle die Arbeit doch ein bisschen erschweren. Bei uns war jeder für sein Werkzeug verantwortlich. Maschinen, wie Hilti und solche Sachen, gab es dann vom Lagermenschen gegen Unterschrift.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei sn00py603 für diesen nützlichen Beitrag:

    Opel-Admiral (09.04.2013)

  7. #36
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 947, Level: 16
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Diebstahl in der Firma

    Bei solchen guten Maschinen würde ich auch mehr ein Auge drauf werfen, als auf einen Schraubenschlüssel. Da wäre eine Ausgabe gegen Unterschrift schon die Zeit wert, die es beansprucht. Auch das, wenn jeder seine eigene Werkzeugkiste bekommt ist eigentlich eine gute Idee. Am Besten abschließbar. Auch das ganze Werkzeug sollte über Nacht separat verschlossen werden. Dem Dieb oder den Dieben gleich einen Riegel vorschieben sozusagen

  8. #37
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Diebstahl in der Firma

    Also eigentlich gefällt mir snoopys Variante ziemlich gut. Da kann man dann von ausgehen, dass sich die Leute auch wirklich verantwortlich für das Werkzeug fühlen.
    Denkst du denn, es ist die gleiche Person, die auch vorher schon gestohlen hat oder könnten das verschiedene Leute sein?

    Halt uns mal auf dem Laufenden, ist eine sehr interessante Sache.

  9. #38
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 74,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Diebstahl in der Firma

    Also, heute ist Mittwoch, mal schauen was sich bis heute Abend ergibt. Komischer Weise ist nichts mehr weg gekommen. Trotzdem werde ich Vorkehrungen treffen und ich finde auch, dass ein bisschen Mehraufwand, um Diebstähle zu vermeiden, sich auf jeden Fall lohnen. Da bin ich mir jetzt ganz sicher. Und die Variante gefällt mir auch sehr gut.

  10. #39
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Diebstahl in der Firma

    Na dann wünsche ich dir viel Erfolg beim umsetzen der Diebstahlsicherung...
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  11. #40
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Diebstahl in der Firma

    Zitat Zitat von Constantin Beitrag anzeigen
    Also, heute ist Mittwoch, mal schauen was sich bis heute Abend ergibt. Komischer Weise ist nichts mehr weg gekommen. Trotzdem werde ich Vorkehrungen treffen und ich finde auch, dass ein bisschen Mehraufwand, um Diebstähle zu vermeiden, sich auf jeden Fall lohnen. Da bin ich mir jetzt ganz sicher. Und die Variante gefällt mir auch sehr gut.
    Naja du hast ja nicht ernsthaft damit gerechnet, dass noch was geklaut wurde, oder?
    Inzwischen hat das ganze ja sicher auch die Runde in der Belegschaft gemacht.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ALG 1 und Firma im Ausland
    Von systemsteuerer im Forum ALG I
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 15:38
  2. Was wird aus der Firma?
    Von Grit im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 11:07
  3. App für eigene Firma?
    Von Dyamo im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 10:03
  4. Aus der Firma geekelt
    Von Outback im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 15:14
  5. Wer zahlt wenn ein Diebstahl passiert?
    Von brigitte im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 11:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •