Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

  1. #1
    xeR
    xeR ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

    Guten Morgen,

    aus persönlichen Gründen möchte ich gerne beruflich einen Gang zurück schalten. Ich bin seit einigen Jahren selbständig und habe enormen Stress. Meine Überlegung ist nun mein Hauptgewerbe zu einem Nebengewerbe umzumelden um die Arbeit einzuschränken.

    Wie muss man das machen? Was gibt es dabei zu beachten und ist das überhaupt so einfach möglich ein Hauptgewerbe zu einem Nebengewerbe umzumelden?

  2. #2
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

    Also ich denke nicht, dass es eine große Sache ist. Du musst halt aufpassen, dass du nicht mehr als 17.500 Euro verdienst, dann bist du automatisch in der Kleinunternehmerregelung.

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Also ich denke nicht, dass es eine große Sache ist. Du musst halt aufpassen, dass du nicht mehr als 17.500 Euro verdienst, dann bist du automatisch in der Kleinunternehmerregelung.
    Geht nicht automatisch; muss beantragt werden und läuft dann 5 Jahre.

    Bei einen Nebengewerbe sind Stundenzahl und Verdienst im Hauptberuf bzw. -gewerbe maßgebend. Das ummelden des Gewerbes in eine nebenberufliche Selbständigkeit ist kein Problem.

    Wichtig sind die zeitlichen Begrenzungen, so gilt für die KK bis 18 Stunden die Woche eine nebenberufliche Selbständigkeit. Hier mal ein Link
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Albatros (20.03.2013)

  5. #4
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden


    Da kennt sich wohl jemand besser aus als ich (habe auch ehrlich gesagt immer noch nicht gegründet...)

    Woher kommt es Erdenmensch? Ich wusste, dass du bei Firmen Angestellter warst, dass du gründest ist mir neu...?

  6. #5
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

    Ich hatte mal einen Second-hand-shop im Nebenerwerb und bereite nun für meine Frau die Eröffnung eines E-Shop vor. Natürlich mit mir als angestellten Minijobber.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

    Ich kenne das so, dass man ein Hauptgewerbe zum Kleinunternehmen wandeln kann. Vielleicht ist es in den Bundesländern verschieden, aber mein Bekannter musste es nicht extra formell beantragen, es gab auch keine "Ummeldebestätigung" oder ähnliches. Lediglich in der Steuererklärung wird es als Kleinunternehmer dann anders gehandhabt. Er war am Anfang nämlich auch unsicher

  8. #7
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

    Das wußte ich jetzt aber auch nicht @ Erdenmensch. Ich dachte auch das hat nur etwas mit den Einnahmen (Kleingewerbe) zu tun.

  9. #8
    xeR
    xeR ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Bei einen Nebengewerbe sind Stundenzahl und Verdienst im Hauptberuf bzw. -gewerbe maßgebend. Das ummelden des Gewerbes in eine nebenberufliche Selbständigkeit ist kein Problem.
    Heißt das, dass man bei einem Nebengewerbe noch einen Hauptberuf ausüben muss? Ich wollte eigentlich generell kürzer treten und weniger arbeiten, weil ich einfach mal einige Zeit mehr Ruhe brauche. Geht das nicht, dass ich nur die Firma betreibe, aber eben deutlich weniger?

  10. #9
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

    Natürlich kannst Du kürzer treten. Du kannst in Deiner selbständigkeit so kurz treten wie du willst. Deinen Umsatz bestimmst du selbst. Du hast dann kein Kleingewerbe sondern lediglich weniger Umsatz.

  11. #10
    xeR
    xeR ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Hauptgewerbe in Nebengewerbe ummelden

    Dann habe ich das wohl etwas missverstanden. Danke für die schnelle Antwort. Ich schau mir jetzt nochmal in Ruhe die Seite an, die du verlinkt hast. Falls ich dann doch noch Fragen habe melde ich mich nochmal.

Ähnliche Themen

  1. Grüundungszuschuss trotz bestehendem Nebengewerbe?
    Von erbse im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 22:10
  2. Was ist ein Nebengewerbe?
    Von Old Mac Donald im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 12:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •