Zwang sich selbständig zu machen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: Zwang sich selbständig zu machen

  1. #11
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Zitat Zitat von Rasssta Beitrag anzeigen
    Du sagst es und jeder steckt jeden an und da sitzen sie und palavern laut bei fishsoup etc und es werden wieder neue Pläne zum Zwecke der Selbständigkeit geschmiedet.
    Ja, das kann ich genau so unterschreiben. Ich habe mal bei so einer "Debatte" daneben gesessen und mir sind die Ohren geschlackert... Auf was für seltsame Ideen die da immer so kommen...

    Und abgesehen von den Frauen als Geldgeber nutzen sie oft noch die Möglichkeit, dass eben mehrere zusammen in das Geschäft einsteigen. Da kommt dann meistens schon genug Geld zusammen.

    @Physicus: Ich würde mal sagen, dass das was du angemerkt hast das andere nicht ausschließt, sondern eher beinhaltet. Letzlich läuft es auch bei der Mentalitätssache auf Stolz raus. Ich kenne wirklich viele Leute aus vielen verschiedenen Ländern, aber die Afrikaner sind an Stolz nicht zu toppen! Die meisten die ich kenne würden sich niemals freiwillig eine Schwäche zugestehen, schon gar nicht wenn es um Geschäfte oder Finanzen geht. Ausnahme sind nur die, die sich so gut in Europa eingelebt haben, dass sie eher schon die europäischen Züge angenommen haben.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  2. #12
    Status: selbständig Array
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 88, Level: 4
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Zunächst einmal möchte ich mich herzlich für eure hilfreichen Antworten bedanken.

    Ich muss zugeben, dass ich mich mit der afrikanischen Mentalität nicht besonders gut auskenne. Er ist der einzige, den ich etwas näher kenne. Die Vermutung weiter oben, dass es an der mentalität liegen könnte war eher ins blaue hinein geraten.

    Nun, wo ich eure Beiträge gelesen habe muss ich aber sagen, dass ich ihn in all dem durchaus wieder erkenne. Ein wenig überrascht mich das schon, weil er eigentlich schon sehr lange in Deutschland lebt und sich hier denke ich auch gut eingelebt hat und wohl fühlt.

    Ich kann mir nun etwas besser vorstellen, warum er so handelt wie er es tut. Das Verständis dafür fehlt mir jedoch auch weiterhin muss ich sagen. Das liegt vermutlich daran, dass ich sehr realistisch und vernünftig denke und dadurch im Grunde genau das Gegenteil von ihm bin.

    Im Grunde denke ich mir auch, dass ich mich da raus halten könnte und vielleicht sogar sollte. Allerdings fällt es mir schwer mir mit anzusehen wie er von einer Niederlage direkt in die nächste stürzt. Er ist eigentlich ein kluger Mann, der sicherlich sofort eine gute Stelle finden würde, mit der er seine Familie dort in Afrika und hier in deutschland sicher mehr helfen könnte.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Eine leitende Funktion wäre doch auch eine Art Selbständigkeit. Allerdings glaube ich auch, dass Deine Bemühungen nicht ankommen. Es ist schade aber man kann einem Menschen nichts ausreden, was für ihn das einzig Wahre und Richtige ist.

  4. #14
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Zitat Zitat von Kettwiesel Beitrag anzeigen
    Eine leitende Funktion wäre doch auch eine Art Selbständigkeit. Allerdings glaube ich auch, dass Deine Bemühungen nicht ankommen. Es ist schade aber man kann einem Menschen nichts ausreden, was für ihn das einzig Wahre und Richtige ist.
    Das stimmt, aber eine gute Freundschaft hält auch "wiederholtes Hinweisen/Meckern" aus, wenn ich das so nennen darf. Es ist ja nicht so, dass man ihm weh tun will, sondern eher helfen, nicht einen Fehler nach dem anderen zu machen. Irgendwann, vielleicht nicht grade heute oder morgen, würde der Bekannte dann sicher auch eingestehen, dass es ihm gut tat, ihm mal den Kopf zu waschen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #15
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Zitat Zitat von Jupp Beitrag anzeigen
    Im Grunde denke ich mir auch, dass ich mich da raus halten könnte und vielleicht sogar sollte. Allerdings fällt es mir schwer mir mit anzusehen wie er von einer Niederlage direkt in die nächste stürzt. Er ist eigentlich ein kluger Mann, der sicherlich sofort eine gute Stelle finden würde, mit der er seine Familie dort in Afrika und hier in deutschland sicher mehr helfen könnte.
    Ob du versuchst einzuschreiten hängt denke ich auch davon ab wie gut du ihn kennst bzw. wie nahe ihr euch steht. Ich kann nur für mich sprechen, aber wenn es um einen Freund von mir gehen würde und nicht nur im irgendeinen entfernten Bekannten, würde ich durchaus versuchen sachlich mit ihm darüber zu sprechen. Auch auf die Gefahr hin, dass es nichts bringt.

    Du schreibst, dass er eine Familie hier in Deutschland hat. Wie geht die denn mit der Situation um? Für eine Partnerin dürfte das ganze auch nicht so einfach sein denke ich.

  6. #16
    Status: Arbeitslos Array
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 274, Level: 8
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Hi Leute,


    also das kann man genauso auch bei anderen Nationalitäten aus afrikanischen Ländern fest machen.
    Ich war mal mit einem Tunesier zusammen (lang,lang ist es her), der hatte nur Geschäfte machen im Kopf. Ich hatte ihm damals so ein Einreisevisum für Toristen verschafft. Kaum das er in D war, kannte er schon gleich
    eine ganze Menge Leute und er versuchte mich ständig zu überreden doch Geld in irgendwelche dubiosen Geschäffte zu stecken.
    Ich habe es Gott sei Dank gelassen (hatte sowieso nie genug Geld), denn ich bin ein Mensch der schon auf Sicherheit bedacht ist.
    Inzwischen ist er mit einer anderen Deutschen Frau verheiratet und der letzte Stand der Dinge war, das er wohl irgendwas
    im Tourismus Bereich machen würde. Also auch selbständig.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Zitat Zitat von Poseidon Beitrag anzeigen
    ...aber wenn es um einen Freund von mir gehen würde und nicht nur im irgendeinen entfernten Bekannten, würde ich durchaus versuchen sachlich mit ihm darüber zu sprechen. Auch auf die Gefahr hin, dass es nichts bringt.
    Das sehe ich genauso. Wenn du ihm versuchst klar zu machen, dass du ihm nichts böses willst, sondern einfach mal sachlich mit ihm über das ganze Thema sprechen möchtest, hört er dir vielleicht zumindest schonmal zu. Dann kannst du ihm deine Sicht der Dinge erklären. Wenn es dann nichts bringt ist es halt so, aber du hast es wenigstens versucht.

  8. #18
    Status: selbständig Array
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 88, Level: 4
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Vielleicht habt ihr recht und ich sollte noch einmal mit ihm sprechen bzw. es versuchen. Ich habe im Grunde ja nichts zu verlieren. Es ist gar nicht so, dass wir besonders eng befreundet sind, aber wenn ich sehe wie er immer und immer wieder mehr oder weniger planlos ins Verderben rennt, das macht mir doch zu schaffen.

    Wie seine Familie das sieht weiß ich nicht genau. Er hat eine Frau und zwei Kinder, die ich aber nicht wirklich kenne. Er selbst hat nur einmal eine Andeutung gemacht, dass sie Streit hatten wegen seiner neu geplanten Selbständigkeit. das klang ein wenig so als würde sie das eher so sehen wie ich, aber wirklich beurteilen kann ich es wie gesagt nicht.

  9. #19
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Zitat Zitat von Jupp Beitrag anzeigen
    Vielleicht habt ihr recht und ich sollte noch einmal mit ihm sprechen bzw. es versuchen. Ich habe im Grunde ja nichts zu verlieren. Es ist gar nicht so, dass wir besonders eng befreundet sind, aber wenn ich sehe wie er immer und immer wieder mehr oder weniger planlos ins Verderben rennt, das macht mir doch zu schaffen.

    Wie seine Familie das sieht weiß ich nicht genau. Er hat eine Frau und zwei Kinder, die ich aber nicht wirklich kenne. Er selbst hat nur einmal eine Andeutung gemacht, dass sie Streit hatten wegen seiner neu geplanten Selbständigkeit. das klang ein wenig so als würde sie das eher so sehen wie ich, aber wirklich beurteilen kann ich es wie gesagt nicht.
    Also vielleicht kannst du ihm ja auch damit helfen, indem du ihn auf seine Verantwortung gegenüber der Familie hinweist. Ist das nicht auch etwas, auf das Afrikaner großen Wert legen? Wenn du ihm sagst, dass das beste für die Familie ist, erstmal langsam zu treten und einen gewissen Puffer anzulegen, den man später ja durchaus benutzen kann, wenn man geplant selbständig werden will, dann kannst du ihm das vielleicht schmackhaft reden.

  10. #20
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Zwang sich selbständig zu machen

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Also vielleicht kannst du ihm ja auch damit helfen, indem du ihn auf seine Verantwortung gegenüber der Familie hinweist. Ist das nicht auch etwas, auf das Afrikaner großen Wert legen? Wenn du ihm sagst, dass das beste für die Familie ist, erstmal langsam zu treten und einen gewissen Puffer anzulegen, den man später ja durchaus benutzen kann, wenn man geplant selbständig werden will, dann kannst du ihm das vielleicht schmackhaft reden.
    Mit sowas musst du aber ganz vorsichtig sein. Wenn du das machen solltest, dann achte sehr darauf wie du dich ausdrückst und was genau du sagst. Denn wenn er nur ansatzweise das Gefühl bekommt, dass du ihn als schlechten Ehemann und/oder schlechten Vater hinstellst, selbst wenn du das so ga rnicht meinst, dann wird er komplett dicht machen. Das ist eben auch wieder der enorme Stolz.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbständig machen mit Auktionsplattform
    Von Tim im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.06.2015, 14:30
  2. Mit Geschirrverleih selbständig machen?
    Von Goofi im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 13:27
  3. Selbständig machen mit Würstchenbude auf Rädern
    Von Duran im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 14:38
  4. Selbständig machen als Ausländer
    Von Corinna im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 16:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •