Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

  1. #11
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    Zitat Zitat von Geist Beitrag anzeigen
    Bei mir war es die Arbeitslosigkeit, die mich auf die Idee gebracht hat.
    Das ist denke ich bei vielen, grade Leuten, die ausgelernt haben, ein guter Beweggrund. Nicht, dass man nicht doch gut vorbereiten muss und etwas von BWL verstehen muss, klar, das kann man nicht umgehen. Aber ich denke Arbeitslosigkeit zu bekämpfen kann ein guter Grund sein.

    Ich habe von einem Fall gehört, da hatte ein KFZ-Mechaniker, der eine Tankstelle führte, die Pacht nicht mehr verlängert bekommen. Er hat sich dann mit seinem Werkzeug und seinem Know How selbständig gemacht. War das nicht hier im Forum?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 498, Level: 11
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    So ähnlich war es bei mir auch. Ich denke wenn ich nicht arbeitslos geworden wäre, wäre ich niemals auf den Gedanken gekommen mich selbständig zu machen.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    Wenn man ein gutes Konzept hat, dann finde ich es auch richtig sich selbständig zu machen. Man muss sich nur gut auf alles vorbereiten und viele Wege gehen, die dann schließlich nach Rom führen

  4. #14
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    Für mich war es immer klar, das ich mich selbständig machen wollte. Ich hatte oder habe Visionen und die möchte ich umsetzen. Das kann ich nur, wenn ich selbständig bin.

  5. #15
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    pittiplatsch: Es wäre auch interessant zu erfahren warum du dich darüber informieren willst. Bist du selbständig oder willst es bald sein?

  6. #16
    Status: Freischaffender Lebenskü Array Avatar von james
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Süd- Ostdeutschland
    Beiträge
    159
    Punkte: 1.745, Level: 24
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    37
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    Also, ich stand mit 47 Jahren nach Insolvenz meines Arbeitgebers plötzlich vor der Theke des Arbeitslosenamtes. Damals steppte dort noch der Bär, heute ists ein trostloser Laden, seit der grösste Teil des von der Arbeit befreiten Volkes sich bei der ARGE versammeln darf. Die dort gemachten Erfahrungen haben sich bei mir eingebrannt: nie wieder! Also habe ich, nach Erfahrungen über die ich ein Buch schreiben könnte (das bloss keiner lesen will- die Einen,weil sie das alles selber kennen, die Anderen, weil es sie nicht interessiert), mich selbständig gemacht. Gutes Geld verdient, nicht zuletzt durch Selbstausbeutung. Ehe kaputt, Kinder von der Ehefrau erzogen wegen Zeitmangel. Dazu noch Ehrenämter (man musste ja Präsenz zeigen). Irgenwann Herzkasper, Burn Out. Dazu kam galoppierender Verfall der Zahlungsmoral. Also: Selbstbesinnung, Erkenntnis, dass lachende Erben nicht der Sinn des Lebens sein können. Somit suche ich mir heute als Freiberufler aus, wieviel Aufträge ich annehme, kann auch mit weniger Einkommen (neudeutsch: optimiertem) leben. Das geht natürlich nur, wenn Kinder aus dem Haus und selbständig sind und die Abzahlung v. Krediten sehr überschaubar ist.
    Zusammenfassend sind zwingend erforderlich neben Fachwissen u. Selbstdisziplin: Unterstützung durch die Familie u. Freunde, Erfolgswille, eiserne Gesundheit u. Nerven, soziale Kompetenz.
    Achtet eure Kinder, sie sind es, die euer Altenheim auswählen werden!

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    Zitat Zitat von james Beitrag anzeigen
    Also, ich stand mit 47 Jahren nach Insolvenz meines Arbeitgebers plötzlich vor der Theke des Arbeitslosenamtes. Damals steppte dort noch der Bär, heute ists ein trostloser Laden, seit der grösste Teil des von der Arbeit befreiten Volkes sich bei der ARGE versammeln darf. Die dort gemachten Erfahrungen haben sich bei mir eingebrannt: nie wieder! Also habe ich, nach Erfahrungen über die ich ein Buch schreiben könnte (das bloss keiner lesen will- die Einen,weil sie das alles selber kennen, die Anderen, weil es sie nicht interessiert), mich selbständig gemacht. Gutes Geld verdient, nicht zuletzt durch Selbstausbeutung. Ehe kaputt, Kinder von der Ehefrau erzogen wegen Zeitmangel. Dazu noch Ehrenämter (man musste ja Präsenz zeigen). Irgenwann Herzkasper, Burn Out. Dazu kam galoppierender Verfall der Zahlungsmoral. Also: Selbstbesinnung, Erkenntnis, dass lachende Erben nicht der Sinn des Lebens sein können. Somit suche ich mir heute als Freiberufler aus, wieviel Aufträge ich annehme, kann auch mit weniger Einkommen (neudeutsch: optimiertem) leben. Das geht natürlich nur, wenn Kinder aus dem Haus und selbständig sind und die Abzahlung v. Krediten sehr überschaubar ist.
    Zusammenfassend sind zwingend erforderlich neben Fachwissen u. Selbstdisziplin: Unterstützung durch die Familie u. Freunde, Erfolgswille, eiserne Gesundheit u. Nerven, soziale Kompetenz.
    Hi james,
    das ist ja eine interessante Geschichte. Wie das Leben manchmal funktioniert... Irgendwie hart zu glauben, aber es gibt wohl alles mögliche.

    Wenn du dieses Buch schreiben würdest, was wären denn dann die Hauptthemen?
    Wie kam es dazu, dass du nicht mehr angestellt sein willst? Oder ist die freie Mitarbeit "mittel zum Zweck"?
    Ich liebe mein neues I-Pad

  8. #18
    Status: Freiberuflerin Array
    Registriert seit
    03.12.2012
    Beiträge
    41
    Punkte: 219, Level: 7
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    Ich habe mich für diesen Weg entschieden, weil ich einfach auch mehr Zeit mit meinen Kindern verbringen wollte. Ich konnte es so einrichten das ich auch von daheim aus arbeiten konnte.
    Es war alles einfacher. Meine Kinder waren glücklich und ich war es auch. Ich würde diesen Weg jederzeit wieder gehen.

    @ James, das ist ja wirklich schlimm, dass dir das alles so passieren musste. Die Gesundheit geht vor! Aber leider denken die wenigsten Menschen daran. Erst wenn es zu spät ist, wird man wach.

  9. #19
    Status: Freischaffender Lebenskü Array Avatar von james
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Süd- Ostdeutschland
    Beiträge
    159
    Punkte: 1.745, Level: 24
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    37
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    @Nachtfalter: Titel Teil1: "Mein Leben als Arbeiter 1971 bis 1991" Teil 2: " Mein Leben als Arbeitnehmer 1982 bis 1994" Teil 3 "Selbständigkeit als Selbstausbeutung 1994 bis 2011" ...oder so ähnlich.
    Das Problem angestellten ingenieurtechnischen Personals in kleinen mittelständischen Unternehmen liegt im Generationswechsel der Geschäftsführungen/Eigentümer. die Juniorchef- Generation hat wohlklingende Abschlusszeugnisse internationaler "Business- Schools" an der Wand hängen. Aber handwerkliches Rüstzeug, Selbstreflektion und soziale Kompetenz sind nicht gewünscht/vorhanden. Mitarbeiter werden zu Kalkulationsposten, und wenn es kostengünstiger erscheint, ausländische Mitarbeiter anzuwerben als eigene Mitarbeiter weiterzuqualifizieren, dann werden die langjährigen erfahrenen Mitarbeiter rausgekickt/gemobbt. Übrigens- hat jemand mal wieder etwas von den unstritten angeworbenen indischen IT- Spezialisten (Kampagne Kinder statt Inder) gehört? Ich kannte einen, der ist jetzt in den USA. Er kam mit dem deutschen Betriebsklimata (gnadenlose Ellbogengesellschaft) nicht zurecht.
    Und weil ich mir das alles nicht mehr antun wollte, habe ich lange gesuch und überlegt, wie ich wieder Spass an der Arbeit haben kann, ohne als Angestellter den grössten Blödsinn des Chefs als der Weisheit letzten Schluss bejubeln zu müssen oder mich in der eigenen Kleinfirma aufreiben zu müssen.
    Du hast geschrieben: ...hart zu glauben... aber leider wahr. Wobei natürlich ein jeder Mensch seine eigenen Erfahrungen macht, die durchaus besser sein können, als die meinigen.
    Achtet eure Kinder, sie sind es, die euer Altenheim auswählen werden!

  10. #20
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Warum habt Ihr Euch selbständig gemacht?

    Zitat Zitat von james Beitrag anzeigen
    Zusammenfassend sind zwingend erforderlich neben Fachwissen u. Selbstdisziplin: Unterstützung durch die Familie u. Freunde, Erfolgswille, eiserne Gesundheit u. Nerven, soziale Kompetenz.
    Das kann ich nur unterstreichen! Man muss wirklich aufpassen, dass man einen guten Mittelweg findet sich einerseits nicht zu übernehmen mit der Selbständigkeit und so die Familie zu vernachlässigen, die Gesundheit aufs Spiel zu setzen usw., andererseits aber auch die Firma nicht schleifen zu lassen. Ich bin froh, dass mir das von Anfang an bis jetzt (und ich hoffe es geht noch einige Jahre so weiter) mit Unterstützung meiner Familie und später auchmeiner Mitarbeiter gut gelungen ist.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überbezahlte Jobs...und warum?
    Von Magnolia im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 16:41
  2. Unterbezahlte Jobs?!...und warum?
    Von Magnolia im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 14:42
  3. Warum Umsatzsteuererklärung nötig?
    Von xbox im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 22:14
  4. Warum ein Arbeitsvertrag wichtig ist!
    Von Erdenmensch im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 15:21
  5. Fragen warum man Absage bekommen hat?
    Von Jessy im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 20:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •