Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

  1. #1
    Status: Arbeit Array
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    Hallo
    Ich möchte mich gerne selbständig machen, und zwar erstmal in Teilzeit. Nebenher will ich nämlich gerne (als sicheres Standbein sozusagen) weiterarbeiten (wenn nötig auch in Teilzeit).
    Was passiert aber (und wie ist der Anspruch auf Arbeitslosenhilfe) wenn ich arbeitslos werden sollte, während oder nachdem ich gründe? Nicht, dass ich darauf spekuliere, aber es könnte ja passieren.

  2. #2
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    Wird die Selbständigkeit als Nebenerwerb ausgeführt, wird kein Gründungszuschuss gewährt. Hierbei wird das Einkommen mit dem Arbeitslosengeld I und II verrechnet. Wird das Gewerbe wieder abgemeldet, erhälst Du weiterhin Dein Arbeitslosengeld in voller Höhe. Hier nochmals die Details zum lesen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    Wenn du deine Stelle verlieren würdest, wärst du ja weiterhin selbständig und gar nicht zwangsläufig arbeitslos. Ich glaube um dann Anspruch auf Arbeitslosengeld zu haben darfst du für die Selbständigkeit nur 15 Stunden pro Woche tätig sein. Ich hoffe ich habe das jetzt nicht falsch im Kopf!
    Geändert von bAse (24.11.2012 um 14:07 Uhr)

  4. #4
    Status: Arbeit Array
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    Oh wow danke nochmals für die Infos. Ich habe mir auch die Seite angesehen, die du verlinkt hast, Erdenmensch. Wenn ich also sagen wir mal 1000 Euro pro Monat Einkommen aus selbstäniger Arbeit hätte würde ich gar kein ALG2 bekommen, ist das so korrekt? Weil es ja komplett verrechnet wird?

    bAse: Das ist richtig, ich wäre nicht zwangsläufig arbeitslos, aber da man ja eh ALG1 bekommen würde, wäre es ja Unfug, es nicht zu beantragen, oder?

  5. #5
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    musst nur aufpassen mit den 15 Wochenstunden, die Du nur tätig werden darfst. Im Vorfeld beim Arbeitsamt nachfragen, wie dies nachgewiesen werden soll und dies bitte schriftlich aushändigen lassen. Ansonsten:

    Viel Erfolg!

  6. #6
    Status: Arbeit Array
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    musst nur aufpassen mit den 15 Wochenstunden, die Du nur tätig werden darfst. Im Vorfeld beim Arbeitsamt nachfragen, wie dies nachgewiesen werden soll und dies bitte schriftlich aushändigen lassen. Ansonsten:

    Viel Erfolg!
    Danke für diesen Tipp und für den Erfolgswunsch!


    Wenn andere noch gute Tipps haben, immer her damit!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    Zitat Zitat von Wright Beitrag anzeigen
    bAse: Das ist richtig, ich wäre nicht zwangsläufig arbeitslos, aber da man ja eh ALG1 bekommen würde, wäre es ja Unfug, es nicht zu beantragen, oder?
    Ja klar, ich meinte das nur wegen den 15 Stunden, die man maximal arbeiten darf. Also das, was Erdenmensch dann auch nochmal geschrieben hat. Habe nur gerade gesehen, dass ich mich da vertippt hatte und 16 geschrieben habe. Ich ändere das mal noch.

    Ich wünsche dir jedenfalls auch viel Erfolg und dass es gar nicht erst soweit kommt, dass du ALG beantragen musst!

  8. #8
    Status: Arbeit Array
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    Ich hoffe mal nicht, denn schließlich will ich mich ja gut vorbereiten und alles korrekt machen. Wenn ich gut aufgestellt bin kann ich auch auf Arbeit noch volle Leistung bringen, davon gehe ich aus, und dann ist die Arbeitslosigkeit in weiter, weiter Ferne.

    Aber zu einer guten Vorbereitung gehört eben auch, dass man sich mit solchen Sachen beschäftigt.

  9. #9
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    Es spricht für dich, dass du dich so gut vorbereiten möchtest und ich wünsche dir alles Gute. Wenn deine Selbständigkeit gut anläuft, planst du dann irgendwann auch vollständig in die Selbständigkeit überzugehen oder möchtest du das dauerhaft nebenher machen?

  10. #10
    Status: Arbeit Array
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Gründung in Teilzeit was passiert falls man arbeitslos wird

    Zitat Zitat von Poseidon Beitrag anzeigen
    Es spricht für dich, dass du dich so gut vorbereiten möchtest und ich wünsche dir alles Gute. Wenn deine Selbständigkeit gut anläuft, planst du dann irgendwann auch vollständig in die Selbständigkeit überzugehen oder möchtest du das dauerhaft nebenher machen?
    Ich möchte nicht zu viele Sachen verraten, weil ich irgendwo finde, dass auch eine Geschäftsidee ein geistiges Eigentum ist und ich will nicht, dass geistiges Eigentum ohen Erlaubnis (Bezahlung?) kopiert wird, aber es ist wohl nicht zu viel verraten wenn ich kurz den 5-Jahresplan teile.

    Ich will weiterhin Arbeiten, aber innerhalb von 2 Jahren, spätestens im 3. Jahr, wie ich ja schon angedeutet habe, in Teilzeit sein. Danach möchte ich gerne mit der Gründung so erfolgreich sein, dass ich sie in Vollzeit ausführe. Ich will also die beiden Prioritäten miteinander vertauschen.

    Im 5. Jahr will ich dann davon leben, wenn möglich mit wenigen finanziellen Abstrichen.
    Ob das realistisch ist wird sich noch zeigen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.02.2015, 05:51
  2. Wird mein Kind faul weil ich arbeitslos bin?
    Von Henny im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 13:39
  3. Teilzeit-Regeln
    Von Neumodisch im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 12:31
  4. Wechsel zu Teilzeit
    Von Technoqueen im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 22:38
  5. Urlaubsanspruch bei Teilzeit
    Von SavedSoul im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 15:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •