Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

  1. #1
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 78, Level: 4
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Frage Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Hallo alle miteinander

    Seit etwa drei Jahren bin ich selbständig, eigentlich mehr schlecht als recht. Ich hatte mir ehrlich gesagt mehr davon versprochen.
    Ich arbeite im Bereich der Fotografie, dass heißt ich erstelle Fotos auf Hochzeiten, Taufe usw.
    Zwar bekomme ich immer mal wieder einen guten Auftrag, aber finanziell sieht es nicht so rosig aus.
    Meine Arbeiten kommen insgesamt gut an. Jedenfalls habe ich jetzt eher durch Zufall eine Festanstellung angeboten bekommen.
    Das Angebot lockt, vorallem das Geld. Trotzdem kann ich mich nicht entscheiden.
    Ich würde sehr gerne selbständig bleiben, aber ist eine Festanstelung nicht doch am Ende besser?

    FG

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Das ist schwierig. Ich verstehe einerseits, dass du gerne selbständig bleiben möchtest. Du hast ja sicher auch viel zeit, Geld und Energie in dein Unternehmen gesteckt. Andererseits, wenn es wirklcih nicht gut läuft bei dir ist eben die Frage ob deine Selbständigkeit überhaupt eine Zukunft hat. Evtl. wäre es vielleicht besser gleich die Reißleine zu ziehen bevor es noch schwieriger wird. Und soweit ich weiß sind Festanstellungen in deiner Branche gar nicht so üblich, oder? Und dann noch mit einer guten Bezahlung, das ist vielleicht ein wirklicher Glücksgriff.

  3. #3
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Hallo Hagebutte, das ist sicher keine schöne Situation. Gäbe es vielleicht die Möglichkeit, als Kleinunternehmer weiter zu machen? Du könntest ja nach Feierabend oder an Wochenden ein Zubrot dazu verdienen. Oder ist der erste Job so hart, dass du keine Zeit nebenher finden wirst?

  4. #4
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 78, Level: 4
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Hallo Destino, ja das stimmt, ich bin sehr gerne selbständig, es war immer mein Traum und den habe ich mir erfüllt. Und es ist tatsächlich nicht so einfach eine Festanstellung zu bekommen. Meistens werden diese Jobs auf freiberuflich ausgeübt.

    Hallo Justin Time, das kann ich bisher noch noch nicht genau sagen, da wir bisher nur über das Grobe gesprochen haben. Gut, das wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit. Allerdings muss ich natürlich aufpassen.
    Ich gebe ja irgendwie die Hoffnung nicht auf. Aber auf der anderen Seite muss ich gestehen das es schon reizt, in einem festen Angestelltenverhältnis zu stehen.
    Die Frage die sich mir nur stellt, werde ich auf Dauer auch damit glücklich. Jetzt kann ich frei arbeiten, kann mir die Motive selbst aussuchen. Das macht einfach Spaß.
    Ich weiß, es ist eine blöde Frage, aber was würdet ihr machen?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    107
    Punkte: 982, Level: 16
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Zitat Zitat von Hagebutte Beitrag anzeigen
    Jetzt kann ich frei arbeiten, kann mir die Motive selbst aussuchen. Das macht einfach Spaß.
    Ich weiß, es ist eine blöde Frage, aber was würdet ihr machen?
    Hallo Hagebutte, das mag jetzt vermessen klingen, aber vielleicht ist ja das dein Problem? Ich denke als Photokünstler oder wie man das korrekt nennen hat man schon ein bisschen Freiheit, aber das meiste Geld wird man wohl mit Portraits, Bewerbungsfotos, Kinderfotos etc. machen. Vielleicht kannst du ja selbständig bleiben aber neben deiner Arbeit als freier Photokünstler auch normale Studioarbeit machen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 362, Level: 9
    Level beendet: 83%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Also ich würde lieber in eine Festanstellung gehen. Wenn Du später mal in dem Bereich ein Angestellten-Verhältnis suchen solltest oder müsstest, könnte es schwer werden. Das wäre jetzt die Gelegenheit, auch wenn Du schmerzliche Abstriche machen müsstest. Wenn Du eher wenig verdienst, momentan, wie sieht es mit Deiner Altersvorsorge aus? Hast Du dafür genug übrig, auch für andere Versicherungen die für Dich später mal wichtig sein könnten?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 386, Level: 10
    Level beendet: 15%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 64
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Hmm, nimm Dir mal einen Zettel und schreib die Vor- und Nachteile auf. Ich mache das manchmal auch, wenn ich nicht weiß, wofür ich mich entscheiden soll. Hört sich vielleicht ein bisschen witzig an, ist aber wirklich nicht verkehrt. Aber dann siehst Du direkt vor Dir, welcher Weg für Dich WIRKLICH der beste ist nämlich die Seite auf Deinem Blatt, auf der Du mehr Pluspunkte und weniger Minus notiert hast.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Zitat Zitat von Hagebutte Beitrag anzeigen
    Hallo Destino, ja das stimmt, ich bin sehr gerne selbständig, es war immer mein Traum und den habe ich mir erfüllt. Und es ist tatsächlich nicht so einfach eine Festanstellung zu bekommen. Meistens werden diese Jobs auf freiberuflich ausgeübt.

    Ich gebe ja irgendwie die Hoffnung nicht auf. Aber auf der anderen Seite muss ich gestehen das es schon reizt, in einem festen Angestelltenverhältnis zu stehen.
    Die Frage die sich mir nur stellt, werde ich auf Dauer auch damit glücklich. Jetzt kann ich frei arbeiten, kann mir die Motive selbst aussuchen. Das macht einfach Spaß.
    Ich weiß, es ist eine blöde Frage, aber was würdet ihr machen?
    Da ist eben die Frage was dir wichtiger ist: Die Freiheit, die du vielleicht momentan hast oder ein regelmäßiges gutes Einkommen von dem du deine Kosten tragen kannst. Die Freiheit könntest du dir doch auch anderweitig noch gönnen. Du könntest ja zum Beispiel nebenher noch die Sachen fotografieren auf die du wirklich Lust hast und die Bilder verkaufen oder so. Also so eine nebenberufliche kleine Slebständigkeit.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von vocal
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 150, Level: 5
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Ich finde das ist so eine Frage die mit vielen Vor- und Nachteilen verbunden ist. So pauschal kann man das immer eher nicht sagen. Du hast ja schon selber gesagt, dass in deiner Branche Festanstellungen eher selten sind. Deswegen kann man ja auch davon ausgehen, dass diese Festanstellung nicht bis zum Rentenalter dauern wird, oder? Du müsstest also keine "Angst" haben, auf ewig in der Firma gefangen zu sein und könntest zu einem späteren Zeitpunkt (Frührente?) dein wie auch immer geartetes Einkommen nachbessern.

  10. #10
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbständig bleiben, oder doch besser in Festanstellung gehen?

    Ich denke das ist keine Entscheidung, die in erster Linie nach dem Spaß getroffen werden kann. Die Freude bei der Arbeit ist sicherlich ein wichtiger Aspekt, aber bei weitem nicht der einzige und vielleicht auch nicht der allerwichtigste. Du solltest dir meiner Meinung nach zuerst einmal überlegen ob du mit deiner Firma so weiter machen kannst oder irgendwann damit pleite gehst bzw. ob und welche Möglichkeiten es gibt die Situation und Auftragslage zu verbessern. Wenn du da Licht am Horizont siehst und der Meinung bist, dass du davon gut leben kannst usw., dann kannst du nach dem Spaß entscheiden. Ansonsten würde ich persönlich wohl eher zur Festanstellung tendieren.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bleiben oder doch etwas anders machen?
    Von RedDevil im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 10:52
  2. Lieber bei sicheren Job bleiben oder wechseln?
    Von Foliage im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 11:15
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 14:35
  4. Gewerbeschein oder was um Putzen zu gehen?
    Von Kifferklinik im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 14:57
  5. FH oder Uni - was ist besser?
    Von Pinky im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 13:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •