Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

  1. #1
    Status: Unternehmer Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    Einen schönen guten Tag alle Miteinander,

    mich würde interessieren ob ihr als Unternehmer auch noch selbst in euren Firmen mitarbeitet oder ob sich eure Tätigkeit auf Verwaltungsarbeiten und Organisation beschränkt.

    Ich bin inzwischen seit einigen Jahren selbständig. Anfangs war ich mehr oder weniger alleine tätig und habe dementsprechend die Aufträge auch selbst bearbeitet usw. Nach und nach wurden es (glücklicherweise) immer mehr Kunden mit immer mehr Auträgen, ich habe Mitarbeiter eingestellt, weil ich es alleine gar nicht mehr geschafft hätte. Mit den Jahren wurde meine Tätigkeit aber mehr und mehr zur reinen Verwaltung, Organisation und Büroarbeit. Raus zu den Kunden komme ich derzeit gar nicht mehr und ich muss sagen, ein wenig fehlt mir die Arbeit.
    Wie ist das bei euch? Heißt Selbständigkeit irgendwann automatisch auch, dass man nur noch verwaltet? Fehlt euch die "Arbeit mit den Händen"? Oder arbeitet ihr auch als Unternehmer noch weiterhin in euren "normalen" Berufen mit?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    28
    Punkte: 478, Level: 11
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    Für die Büroarbeit sind die Angestellten zuständig. Sie sind optimal ausgebildet und können die Verwaltungssachen eigenständig bearbeiten. Im Handwerksberuf ist es immer gut, wenn auch der Chef mit anfässt. Auch die Lehrlinge ein bisschen mit ausbildet. Das Wesentliche, was zum Aufbau der Firma geführt hat, würde ich nie ganz aufgeben.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    Ich bin ja im Handwerkssektor, selbstständig und Arbeitgeber. Die Verwaltungssachen sind mir ein Gräuel und meine Frau macht das meiste (sie ist auch Angestellte deswegen) wofür ich ihr sehr dankbar bin. Man ist ja eh schon genug damit eingespannt, Teams oder einzelne Mitarbeiter loszuschicken, Ware zu kaufen, die Werk- und Fahrzeuge in Ordnung zu halten, etc. Deswegen genieße ich es jedes mal wenn ich selber Hand anlegen kann und Aufträge ausführen kann. Für die Kunden ist es auch gut zu wissen, dass der Chef sich persönlich um ihre Belange kümmert.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    Ich verstehe was du meinst. Bei mir ist oder war es ähnlich. Zu Beginn der Selbständigkeit war ich selbst meine Firma, habe für mich geworben und ich war es, der jeden einzelnen Kunden betreut und jeden Auftrag bearbeitet hat. Mit der Zeit geht das nicht mehr, man muss Aufgaben delegieren und hat weniger Zeit für die eigentliche Tätigkeit.
    Natürlich kann man Mitarbeiter einstellen, die für die Büroarbeiten zuständig sind, die habe ich hier auch. Gewisse Dinge mache ich als Chef aber selbst, ähnlich, wie es Physicus beschrieben hat. Waren bestellen oder auch Mitarbeiter einstellen, das ist Chefsache bei uns. Ich denke eine Firma muss schon wirklich groß sein um für alles und jedes auch einen Mitarbeiter zu haben.
    Und natürlich, umso mehr Aufträge kommen umso mehr Arbeit hat man mit diesen ganzen organisatorischen Dingen. Vielleicht kannst du ja für bestimmte Büroarbeiten doch jemanden einstellen, der dich in den Bereichen entlastet. Ich denke es ist als Unternehmer fast nicht möglich ausschließlich in dem eigentlich Beruf tätig zu sein, aber so könntest du vielleicht wieder für einen Tag die Woche oder zwei halbe Tage zurück zu den Wurzeln.

  5. #5
    Sam
    Sam ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 1.322, Level: 20
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    In dem Moment, wenn man Mitarbeiter eingestellt hat und jedem seine Arbeit zugewiesen hat, ob Büro, kaufmännisch oder im Handwerk, übernimmt man die Verantwortung. Das bedeutet, man muss die Oberhand über alle Bereiche behalten, eine Übersicht und den Mitarbeitern Vertrauen schenken, dass sie ihre Arbeiten auch selbständig erledigen können. Selbst mal die Hand anzulegen ist vielleicht eine nette Geste, jedoch ist man dann der Chef und in einer anderen Rangordnung, ohne überheblich wirken zu wollen.

  6. #6
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Melike
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    775
    Punkte: 6.796, Level: 54
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 154
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    22
    Dankeschöns erhalten
    63
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Arm des Gesetzes

    AW: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    Also, wir betrachten unseren Chef eben als Chef, der sich um das Wohlergehen und die Erhaltung der Firma bemüht. Alles andere überlässt er uns, je nach Abteilung. Ich bin der Meinung, dass er, auch wenn er anfangs mit der eigentlichen Arbeit selbständig wurde, nach dem Anwachsen der Firma, die Bereiche seinen Arbeitnehmern überlässt. Jedem das, was er kann.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 947, Level: 16
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    Wenn man keine Angestellten hat, dann ist büroaurbeit, organisation und das eigentliche "Werk" alleine zu bewerkstelligen. Bei einer gewachsenen Firma mit ganz wenig Mitarbeitern arbeitet der Chef meist mit. Und wenn die Firma dann sehr groß geworden ist, mit vielen Angestellten, dann fährt der Chef ein großes Auto Spaß muss sein. Aber er sollte schon das Oberhautp sein, und trotzem die Fäden in der Hand haben.

  8. #8
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    Ich denke Physicus hat in einem anderen Beitrag mal geschrieben, dass die Arbeit, die der Chef beim Kunden macht, eine Art besondere Auszeichnung ist. Das ist natürlich nicht bei jeder Arbeit möglich, bei einem Versandhaus zum Beispiel gibt es ja nur sehr begrenzten Kundenkontakt. Wenn es Kundenkontakt gibt sollte man halt bedenken, dass es der Firma unter Umständen mehr hilft, wenn der Chef die Arbeiten ausführt und nicht der Angestellte.

    Na gut, ich bin noch meilenweit von sowas entfernt, aber ich mache mir auch Gedanken darüber. Normalerweise macht man sich ja selbständig in einem Bereich, der einem aus irgendeinem Grund zugesagt hat. Deswegen will man das ja auch möglichst lange machen, oder nicht?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    Ich glaube das ist auch ein bisschen abhängig von der Firma, von der Größe bzw. Anzahl der Mitarbeiter sowieso, aber auch von der Branche und so. Mein Chef hat hier auch noch mitgearbeitet, wenn er auch immer weniger Kunden hatte als wir, da er eben noch den ganzen Verwaltungskram mitgemacht hat. Aber ich glaube den Kunden ist es herzlich egal wer ihnen die Immobilie zeigt, es hat jedenfalls noch nie jemand konkret nach dem Chef gefragt.

  10. #10
    Status: Unternehmer Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Heißt Selbständigkeit nur noch Büroarbeit und Organisation?

    Guten Morgen miteinander,

    herzlichen Dank für die Antworten.

    Schmittchen: Ich habe auch eine Mitarbeiterin, die die alltäglichen Büroarbeiten übernimmt. Meine Firma ist allerdings noch nicht so groß, dass ich für alles und jedes Angestellte habe. Zumal ich auch denke, dass ich nicht meine ganzen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben delegieren und selbst komplett zurück zur Basis gehen kann. Das ist doch auch nicht richtig, oder?

    Physicus: Du bekommst scheinbar beides unter einen Hut. Wie machst du das? Hast du feste Tage, an denen du mit zu den Kunden fährst ähnlich wie es Poseidon vorgeschlagen hat oder machst du sowas nur hier und da mal, wenn du gerade Zeit dazu hast?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist Selbständigkeit
    Von Star im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 10:38
  2. Selbständigkeit im Lebenslauf
    Von Metermass im Forum Bewerbung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:50
  3. Selbständigkeit als Zauberer
    Von Humbert Humbert im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 09:35
  4. Raus aus der Selbständigkeit
    Von Bowler im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 19:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •