Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surfen! - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surfen!

  1. #21
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Das mag alles richtig sein was ihr sagt, aber das Problem hat sich nun eh erledigt. Auch einem Chef können mal die Pferde durchgehen und in dem Fall war es wirklich zurecht.

    Albatros

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Albatros frag mal deine ITler ob sie bestimmte Einstellungen vor nehmen können, dann hast du das Problem für die Zukunft gelöst.
    Unsere Mitarbeiter haben alle Internet aber es ist so eingestellt das diverse Seiten nicht aufgerufen werden können.
    Reine Vorsichtsmaßnahme.

    mfg Axel

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Axel für diesen nützlichen Beitrag:

    Albatros (03.05.2012)

  4. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    21
    Punkte: 556, Level: 12
    Level beendet: 42%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Und das geht so einfach? Kommen die dann nicht ins Internet oder wie funktioniert das? Würde mich jetzt echt interessieren. Aber die meisten Arbeiten sind ja auch über das Internet irgendwie zu erledigen, andosnten wäre ja keine Verbindung da und sie könnten sowieso nicht surfen...

  5. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    62
    Punkte: 756, Level: 14
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Privat während der Arbeit surfen finde ich dem Arbeitgeber gegenüber total unfair. Er zahlt doch die Stundenlöhne für privates Vergnügen. Ich kenne mich mit IT nicht so gut aus, aber ich würde die Einstellungen so vornehmen, dass man in der Chronik nachschauen kann, wo der Mitarbeiter sich während der Zeit aufgehalten hat. Und dann würde ich denen ordentlich auf die "Finger sehen" und sie zur Rede stellen. Ich glaube, dann werden sie es danach unterlassen.

  6. #25
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Bei größeren Firmen sehe ich da aber ein Problem @ Magu. Ich glaube kaum das die Vorgesetzten viel Zeit haben, sich mit solchen Dingen zu beschäftigen und die Chronik der Mitarbeiter durchforsten.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  7. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.04.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 120, Level: 5
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Kann man sowas nicht von einem IT Techniker oder so unterbinden lassen? Sodass man garnicht erst just for fun surfen kann? Also nur Zugänge zu den eigentlichen Arbeitsoberflächen oder so? Ich kenne mihc da leider nicht aus. Aber wenn meine vielleicht zukünftigen Mitarbeiter herumsurfen, während ich nicht da bin., würde mich das sehr ärgern. Weil sie ihre Arbeit nicht machen.

  8. #27
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Ja sowas geht glaube ich schon. Mann kann die Zugänge fürs Internet sperren oder ich glaube sogar zumindest für einzelne bestimmte Seiten oder so.

  9. #28
    Status: Selbstständig Array
    1+

    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Zitat Zitat von Axel Beitrag anzeigen
    Albatros frag mal deine ITler ob sie bestimmte Einstellungen vor nehmen können, dann hast du das Problem für die Zukunft gelöst.
    Unsere Mitarbeiter haben alle Internet aber es ist so eingestellt das diverse Seiten nicht aufgerufen werden können.
    Reine Vorsichtsmaßnahme.

    mfg Axel
    Hallo Axel, danke für den Tipp
    War jetzt lange nicht im Forum. Die News sind die, das ich unseren ITler beauftragt habe, alles zu ändern.
    Das hat wunderbar geklappt und ging recht schnell über die Bühne.
    Wie du schon richtigerweise schreibst, reine Vorsichtsmaßnahme.
    Jetzt brauche ich mir keine Gedanken mehr machen und kann mich wieder auf meine eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

    Gruß, Albatros

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Albatros für diesen nützlichen Beitrag:

    Axel (24.06.2012)

  11. #29
    Status: Arbeitnehmer Array
    2+

    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    29
    Punkte: 2.577, Level: 30
    Level beendet: 85%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    13
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Habe eine Mitarbeiterversammlung gehabt und knallhart das Thema angesprochen, vor versammelter Manschaft habe ich den Mitarbeiter beim Namen genannt, ich hatte echt Wut.
    Problem hat sich dahingehend erledigt, da Mitarbeiter von sich aus gekündigt hat.
    Perfekt würde ich sagen!
    Albatros
    Und genau vor solchen Chefs haben die Arbeitnehmer Angst! Du hast einen Mitarbeiter bloß gestellt und könntest sogar mit einer Anzeige rechnen (ich würde Anzeige stellen).
    Ich lege dir nahe Führungsseminare zu besuchen - dass war alles andere als OK. Sowas gehört anonymisiert und der Mitarbeiter unter 4 Augen angesprochen.
    Bedenke, dass du möglicherweise deinen Mitarbeitern dass Gefühl gegeben hast, sie könnte das gleiche Treffen. Tipp von mir: Nochmal eine Versammlung einberufen, und dich dafür entschuldigen, dass du Mitarbeiter XY bloßgestellt hast. Den Ausraster ausführlich Begründen. Musst du natürlich nicht! Bedenke aber, was du für einen Eindruck bei deinen Mitarbeitern hinterlassen hast.

    Da ich aber heute einen guten Tag habe zu deinem eigentlichen Problem:
    Es gibt Proxylösungen (squid proxy), mit welchem du Pornoseiten und weitere Seiten frei definierbar für Mitarbeiter aussperrst - sogenannte Blacklisten.
    Dies bedeutet, dass ein Mitarbeiter einen Proxy-Server (squid server) im Browser eingestellt haben muss, ansonsten kann er garnicht ins Internet. Wenn er den eingestellt hat, werden die von dir gewünschen Seiten nicht geöffnet, sondern ein netter Verweis "Seite ist gesperrt".
    Wenn du überwachen möchtest, musst du das deinen Mitarbeitern klar und verständlich mitteilen, was du genau in welchem Umfang überwachst - das natürlich nochmal rechtlich vom Anwalt abgesichert. Zudem müssen Mitarbeiter das unterschreiben.
    Ich bevorzuge die Lösung der Seitensperre
    Wenn du jetzt keine Ahnung hast, was ich hier schreibe - Druck dir das schreiben aus, und wende dich an ein IT-Systemhaus deines Vertrauens - die können damit sicherlich was anfangen (Eigenwerbung wird hier leider nicht geduldet).
    Geändert von streifi89 (12.06.2012 um 14:58 Uhr)

  12. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei streifi89 für den nützlichen Beitrag:

    Justin-time (12.06.2012), zebrafink (12.06.2012)

  13. #30
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Habe den Verdacht, dass manche meiner Angestellten während der Arbeit privat surf

    Sehr guter Vorschlag @squid servers!

    Das ist denke ich eine Lösung die man für alle Büros anwenden sollte, bzw. alle Betriebsnetzwerke.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Werbung auf Privat-Pkws
    Von Schanuk im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 19:05
  2. Darf ich im Büro im Internet surfen???
    Von -babyblue- im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 14:08
  3. Arbeitszeugnis für unfähigen Angestellten
    Von gerd h. im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 17:21
  4. Urlaub für Angestellten in der Probezeit
    Von White Dove im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 13:08
  5. zugeben, dass man durchgefallen ist?
    Von Spirit im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 20:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •