Frust: Lieferung immer zu spät
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Frust: Lieferung immer zu spät

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 47, Level: 2
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Frust: Lieferung immer zu spät

    Hallo
    Ich frage mich gerade ob andere das auch kennen weil es mich diese Woche wieder total genervt hat.
    Wir sind ein kleiner Feinkostladen für Käse und andere Spezialitäten vorallem aus dem französischen Raum in einer deutschen Universitäts- und Großstadt.

    Im Normalfall haben wir immer genug Ware auf Lager, um eine Woche oder ein bisschen länger auszukommen, aber wir haben eben bei manchen Sachen, die wir frisch haben wollen (Escargot, Fischwaren) eine beinahe totale Abhängigkeit von den Lieferanten. Teilweise liefern die aus Frankreich selber, teilweise aber "nur" aus Deutschland

    . Jetzt hat wiederholt ein Großlieferant zu spät geliefert, und ich traue mich gar nicht mehr richtig die Kunden zu informieren wenn ich neue Ware bestelle. Auf meine E-Mail wie lange die Ware nach Bestellung am Montag noch braucht erhielt ich als Antwort 3 bis 5 Werktage, jetzt ist das Zeug aber heute immer noch nicht gekommen. Habe dann nach Ladenschluss mit dem Lieferanten telefonieren wollen, aber da hat keiner abgehoben. Ich bezweifle das morgen vormittag geliefert wird, also sitze ich jetzt auf dem Trockenen was einen Gutteil meines Sortiments angeht.

    Was kann man denn machen, wenn jemand immer wieder, alle zwei Monate minedstens einmal, mit der Lieferung derartig zu spät kommt?
    Im Normalfall sollte es so sein, dass ich Montag bestelle und Mittwoch die Ware bekomme.

  2. #2
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Frust: Lieferung immer zu spät

    Soweit ich mich erinnere hat man bei so etwas zuerst einmal das Recht den Preis zu senken, aufgrund von, wie hieß das noch, Lieferverzug denke ich. Man kann sogar Schadenersetz verlangen. In jedem Fall solltest du ein ernsthaftes Gespräch mit dem Lieferanten führen und dich evtl. auch nach einem anderen umsehen.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Frust: Lieferung immer zu spät

    Wie so oft geht Poseidon den sehr freundlichen Weg. Da spricht nichts dagegen, aber ich würde ihm gleich mitteilen dass du jetzt nicht mehr interessiert bist.
    Lieferverzug geht nur wenn man richtige Fristen setzt.
    Sagt der Lieferant zum Beispiel "in 3 bis 5 Tagen" und am 6. Tag ist die Ware noch nicht bei dir, kannst du ihm mitteilen, dass du die Ware am "x.y.2012" erwartest und wenn sie dann nicht da ist, besteht Lieferverzug. Das ist bei einem Feinkost laden mit regelmäßiger Nachfrage schwer realisierbar.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust: Lieferung immer zu spät

    Eigentlich wollte ich zu diesem Thema nichts schreiben. Jedoch bei den vielen Ratschlägen die hier sind, kann ich Dich nur warnen. Da Deine Modalitäten mit dem Lieferanten überhaupt nicht bekannt sind und weitere wichtige Vertragsbestandteile, kann hier überhaupt kein brauchbarer Rat gegeben werden. Hüte Dich vor finanziellen Kürzungen oder ähnlichen Dingen. Sie könnten mehr Ärger bringen als Dir lieb ist. Wenn die Situation für Dich nicht tragbar ist, schau Dich nach einem anderen Lieferanten um oder nimm direkt mit dem Hersteller Kontakt auf. Mach Dich unabhängig von diesen Leuten. Wenn Du auf den Lieferanten angewiesen bist und der ist dann auch noch sauer auf Dich dann stehst Du u.U. plötzlich ohne was da. Suche Alternativen eventuell auch mal über eine eigene Abholung der Ware nachdenken.
    Geändert von Geistesblitz (11.03.2012 um 12:07 Uhr)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Frust: Lieferung immer zu spät

    Hast du mit dem Lieferanten schon immer Probleme? Es könnte ja sein, dass es bei dem gerade irgendwelche Personalengpässe oder so gibt. Das wär keine Entschulding, aber eine Erklärung. Ich denke auch, dass du dich auf jeden Fall nach einer Alternative umsehen solltest. Es kann ja (auch trotz möglicher Erklärung) nicht sein, dass du Schwierigkeiten mit deinem Verkauf bekommst, weil dein Lieferant unzuverlässig ist oder geworden ist.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Frust: Lieferung immer zu spät

    Der Themenstarter muss ja aber wohl aktiv werden, um seine Rechte zu schützen. Er kann ja leider nicht zur Polizei gehen, obwohl das Verhalten des Lieferanten ans Kriminellle grenzt.

    Wenn man bei Wikipedia eine Definition zum Lieferverzug sucht, findet man das hier: Schuldnerverzug ist die schuldhafte Nichtleistung trotz Möglichkeit, Fälligkeit und Mahnung

    Und das ist genau das, was hier passiert. Du musst dich wehren, auch deshalb weil der Lieferant sonst ewig so weiter macht.
    Quelle:
    Schuldnerverzug – Wikipedia
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #7
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust: Lieferung immer zu spät

    Also ich finde es ja schon kriminell, wie hier mit vermeintlichen " Rechten" und " Pflichten " rumgeworfen wird, ohne zu wissen ob es einen Vertrag gibt und dessen Inhalt.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 47, Level: 2
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Frust: Lieferung immer zu spät

    Wir haben keinen richtigen Vertrag in dem Sinne, also ... einen Liefervertrag, falls es soetwas gibt. Ich bin kein Rechtspfleger, ich bin Einzelhändler. Ich finde die Idee selber zu holen eigentlich sehr gut, gerade weil ich jetzt wohl Leute im Verkauf habe. Ich bin mir sicher dass ohne den Großhändler die Preise durchaus niedrig genug sind um die Fahrt zu riskieren.

    Ganz ehrlich ich würde jedem empfehlen eine Art Vertrag abzuschließen, ich habe einfach immer angerufen und dachte dass das reicht. Hat es ja auch oft genug, immer öfter aber nicht.

  9. #9
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Frust: Lieferung immer zu spät

    Ohne schriftlichen Vertrag keinen Rechtsanspruch auf irgendetwas.... mündlich kann man nichts beweisen...
    Sicherlich ist es einen Gedanken wert, den Kram selber zu holen. Man ist vor Ort, sieht die Ware oder auch mal eine andere Alternative zur allg. Auswahl. Und wenn man weiß, dass ca. 50% der Zwischenhändler bekommt rechnen sich die Spritkosten allemal.
    Uns noch was, man sollte immer eine schnelle und gute und billige Rechtsberatung zur Hand haben ansonsten wird es eng

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 47, Level: 2
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Frust: Lieferung immer zu spät

    Danke Geistesblitz, du hast mit eigentlich allem was du da geschrieben hast, recht.
    Dass die Margen der Zwischenhändler so groß sind habe ich zum ersten mal vor einigen Monaten gemerkt, als ich Lavendelsachen aus Avignon zum Urlaubsende selbst mitgebracht habe. Die verdienen an der Seife mehr als der Produzent oder der Endverkäufer. Sicher, da kommt Sprit etc. dazu, aber da verdienen die ja auch (pauschal?) dran mit.

    Vielleicht wird es Zeit, den Laden anders aufzuziehen und mehr Leute einzustellen, damit ich mehr im Ausland herumdüse

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 20:16
  2. Arbeitsunfall zu spät gemeldet.
    Von Preussen im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 09:32
  3. wie rausreden wenn man zu spät kommt ?
    Von danny im Forum Schule
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 15:24
  4. Immer nur Spätschicht
    Von Goldenpfennig im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 14:15
  5. Wann kommt immer das ALG an?
    Von Arbeiterin im Forum ALG I
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •