Wieviel Urlaub gönnt ihr euch? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Wieviel Urlaub gönnt ihr euch im Jahr?

Teilnehmer
9. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • gar keinen

    1 11,11%
  • mal ein paar Tage

    0 0%
  • Eine Woche

    0 0%
  • Zwei Wochen

    1 11,11%
  • Drei Wochen

    2 22,22%
  • 4 Wochen

    3 33,33%
  • mehr als 4 Wochen

    2 22,22%
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Wieviel Urlaub gönnt ihr euch?

  1. #11
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wieviel Urlaub gönnt ihr euch?

    Bei mir ist das auch ein bisschen die Frage, wieso ich selbständig werden wollte. Ich wollte relativ früh Urlaub haben wann ich will, und ganz ehrlich: Auch mehr Urlaub haben als der Rest der Bevölkerung. Harte Arbeit ja, aber Selbständigkeit, mit all der Verantwortung und dem Risiko, soll einem ja auch Vorteile bringen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. #12
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wieviel Urlaub gönnt ihr euch?

    Mein Urlaub teilt sich meistens in mehrere kürzere und längere Urlaube auf (1 Woche Pfingsten, einige Tage Ostern, 2-3 Wochen im Sommer, vielleicht auch mal eine Woche im Herbst oder Winter).
    Und sehr oft verbinde ich berufliche Termine (Kongresse, Messen, Termine mit Kunden) mit 1-2 Tagen Kurzurlaub in der jeweiligen Region (demnächst habe ich einen Termin in Wien, werde mit meiner Frau dorthin fliegen, Donnerstag den Termin wahrnehmen und anschließend bis Sonntag einen kurzen Städteurlaub machen).
    In den letzten Jahren war dann zwischen knapp 2 und gut 6 Urlaubswochen alles möglich.

  3. #13
    Status: Arbeitgeberin Array
    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 83, Level: 4
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wieviel Urlaub gönnt ihr euch?

    Zitat Zitat von KaMik Beitrag anzeigen
    Ich nehme mir mindestens 3 Wochen pro Jahr frei, wenn möglich aber noch mehr.
    Das gleiche bei mir, aber da 3 Wochen am realistischsten ist, habe ich das mal angeklickt.

    Ich habe am liebsten zwei Wochen im Sommer zum baden, schwimmen, schnorcheln usw. und im Weihnachten rum Skiurlaub, meistens in Österreich. Irgendwann will ich aber auch mal im Frühjahr oder Herbst Urlaub machen, weil da weniger Leute unterwegs sind und man meistens mehr für sich sein kann

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    23
    Punkte: 239, Level: 7
    Level beendet: 78%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Wieviel Urlaub gönnt ihr euch?

    Der Urlaub ist ja dazu da, sich von dem Stress auszuspannen. Auf lange Sicht ohne eine freie Zeit, geht das nich gut. Erholung muss sein, auch wenn es nicht eine Urlaubsreise ind en Süden oder so ist, man kann auch im Garten oder auf Balkonien entspannen. Muss ja nicht viel Geld kosten, aber ganz ohne Urlaub kostet es Gesundheit und das geht auch nervlich auf die substanz. Eine Auszeit muss sein, und zwar für mehrere Tage.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wieviel Urlaub gönnt ihr euch?

    Bei mir ist das auch ganz unterschiedlich. Mit einem eigenen Laden ist es nicht so einfach sich regelmäßig Urlaub zu gönnen, obwohl ich auch schon gemerkt habe, dass man ihn zwischendurch manchmal einfach braucht. Ich versuche das ein bisschen so zu machen wie bepe0905 es beschrieben hat. Wenn ich auf Messen bin oder geschäfliche Termine habe hier und da mal noch ein, zwei Tage Urlaub dran zu hängen. Dann mache ich dort oft einfach Wellness, da wirkt ein Tag fast so gut wie 1 Woche Urlaub.

    LG Lydia

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Haben euch die NMaßnahmen geholfen?
    Von plusminus im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 17:46
  2. Wwas gibts an Weihnachten bei euch zu essen?
    Von bockbier im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 19:30
  3. Was ist euch wichtig an eurer Arbeit?
    Von island im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 14:33
  4. Was macht eigentlich die FSI für euch?
    Von Appunti Partigiani im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 17:37
  5. Wieviel fahrt ihr so?
    Von Kaputtnik im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 20:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •