Hitzewelle im Büro
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hitzewelle im Büro

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Hitzewelle im Büro

    Guten Nachmittag/Schönes Wochenende an die Frühaufhörer!

    Ich bin Abteilungsleiter in einem Büro mittlerer Größe. Wir haben hier in letzter Zeit ein etwas eigenartiges Problem. Ein neuer Angestellter, den wir im Sommer eingestellt haben, dreht stets die Heizungen auf. Einige Mitarbeiter begrüßen diese Entwicklungen, einige schwitzen und stöhnen schon heftig. Ich bin der Sache leider etwas aus dem Weg gegangen und habe dann heute entschlossen mich zu informieren. Leider konnte ich keine gescheite Aussage finden.

    Kann mir jemand sagen wie das in anderen Büros/Arbeitsstätten gehandhabt wird? Ideen hierzu?

    Bei eintretender Kältewelle in den nächsten Wochen und entsprechender Gegenmaßnahmen durch den/die Kollegen sehe ich schwarz! Außerem möchte man ja auch niedrigere Energieausgaben präsentieren...

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Hitzewelle im Büro

    Hey District und willkommen hier

    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass es bestimmte Temperaturgrenzen für Büros gibt, die nicht über- oder unterschritten werden dürfen Ich würde mich halt mal mit deinen Mitarbeitern zusammensetzen und versuchen einen Kompromis zu finden. Soll ja keiner frieren, aber wenn es zu warm ist, kann man auch nicht mehr vernünftig arbeiten. Vielleicht kann man sich ja darauf einigen nur ein paar Heizungen anzudrehen oder zumindest nicht alle auf volle Stärke. Oder man einigt sich darauf in bestimmten Abständen ordentlich zu lüften oder so.

  3. #3
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Hitzewelle im Büro

    Hier gibt es klare Richtlinien!

    Im Sommer wird so mancher Arbeitsplatz zu einem Backofen. Die Arbeitsstätten-Richtlinie ASR 6 empfiehlt Raumtemperaturen bis maximal 26 Grad. Diese Grenztemperatur ist aber nicht einklagbar, da es lediglich eine Richtlinie ist. Die Arbeitsstättenverordnung § 6 besagt nur, dass die Raumtemperatur gesundheitlich zuträglich sein muss. Hitzefrei kennen nur Schüler und Lehrer. Sie werden quasi freigestellt und müssen die ausfallenden Stunden nicht nacharbeiten.
    Hohe Temperaturen führen zu Müdigkeit, Konzentrationsschwächen, Herz-Kreislaufstörungen und geringerer Leistungsfähigkeit. Das wirkt sich auf die Produktivität aus.
    Besonderen Schutz genießen Schwangere und Mütter in der Stillzeit. Nach dem Mutterschutzgesetz dürfen sie nicht mit Arbeiten beschäftigt werden, bei denen die Hitze zu gesundheitlichen Problemen führt. Ist die Arbeit für Mutter oder Kind gesundheitsgefährdend, besteht ein Beschäftigungsverbot. Ein Attest muss hierzu vorgelegt werden. Auch andere Arbeitnehmer können arbeitsunfähig werden durch eine hitzebedingte Gesundheitsbeeinträchtigung. In solchen Fällen ist der Arbeitgeber zur Entgeltfortzahlung verpflichtet.
    Auch im Winter bei niedrigen Außentemperaturen hat der Arbeitgeber Sorge dafür zu tragen, dass die Raumtemperaturen das Arbeiten ermöglichen:
    • Sitzende Tätigkeit: Mindesttemperatur von 20 Grad Celsius bei leichter und 19 Grad bei mittelschwerer Arbeit
    • Stehende oder gehende Tätigkeit: Mindesttemperatur von 19 Grad bei leichter, 17 Grad bei mittelschwerer, 12 Grad bei schwerer Arbeit
    • In Pausen-, Bereitschafts- und Sanitätsräumen: Mindesttemperatur von 21 Grad
    • In Waschräumen: Mindesttemperatur 24 Grad
    Geändert von lookalike (09.05.2014 um 10:50 Uhr)
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hitzewelle im Büro

    20° C... Da würde ich mich freuen, im Winter muss es "warm genug" sein. Das ist leichter gesagt als getan bei uns. Jetzt gab es gestern nacht einen Orkan und den ganzen abend und Nachmittag Wind. Ich bin mir sicher in den Tagen zwischen den Jahren haben wir wieder Backofen im Büro... Vielleicht sollte ich den Stollen dann backen? Nein Spaß beiseite.
    Danke für die Richtlinien. Jetzt frage ich mich wie ich das den Leuten sagen soll, gerade der eine Kollege (der als einziger im Sommer in kurzen Hosen im Büro war!) der dauernd die Heizung hoch dreht...
    Ich bin ja fast soweit zu sagen "bringt euch mal ein paar Pullover von zu Hause mit"...

  5. #5
    Status: Unternehmer Array Avatar von Aeronautico
    2+

    Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    34
    Punkte: 296, Level: 8
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hitzewelle im Büro

    Als Abteilungsleiter hast du nicht nur das Recht sondern auch die Pflicht für alle deine Angestellten ein angenehmes Arbeitsklima zu erstellen. Und wenn sich du und deine Mitarbeiter bei zu hohen Temperaturen nicht wohl fühlen, hast du das Recht den Kollegen darauf hinzuweisen und solche Maßnahmen zu unterbinden. Eine angenehme Raumtemperatur liegt um die 22 Grad. Sollte der Mitarbeiter widersprechen, weise ihn darauf hin, dass er sich in so einem Fall eben wärmer anziehen muss. Das ist für ihn wenig problematisch.

  6. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Aeronautico für den nützlichen Beitrag:

    Bea (19.12.2011), District 9 (20.12.2011)

  7. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hitzewelle im Büro

    Aeronautico da hast du Recht! ICh habe das bisher aus Bequemlichkeit vernachlässigt! Ich sitze halt nich im selben Raum sondern Stromberg-mäßig im eigenen Zimmer und habe mir gedacht, dass solche Lapalien mal die Mitarbeiter schön selber ausbaldowern sollen. Und wenn wir mal ehrlich sind: Eigentlich gibt es auch wichtigere Sachen als sowas, das von Anfang ernst zu nehmen hätte ja sonst auch keiner gemacht.

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    13
    Punkte: 142, Level: 5
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hitzewelle im Büro

    Es gibt doch auch so Hebel mit denen man die Heizungsdreher so einstellen kann, dass sie nur bis zu nem bestimmten Punkt aufgedreht werden können. Das gabs bei uns in der Schule um Heizkosten zu sparen. Wär doch ein guter Tip, oder??

Ähnliche Themen

  1. Darf ich im Büro im Internet surfen???
    Von -babyblue- im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 14:08
  2. Wie heiß darf es im Büro sein?
    Von Red rose im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 15:44
  3. Steuern für Getränke im Büro
    Von orangeowl im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:05
  4. Hitze im Büro
    Von Helena im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 10:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •