Scheinselbständigkeit
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Scheinselbständigkeit

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 89, Level: 4
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Scheinselbständigkeit

    Hi, kann mir ejmanden erklären was Scheinselbständigkeit ist bitte? Danke!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Scheinselbständigkeit

    kommt oft bei Dozenten vor und ehemaligen kraftfahrern bei spedititionen
    ein merkmal, man hat nur einen Auftraggeber, ist sozusagen von diesem abhängig, und dieser bestimmt preis zeit art und weise oder untersagt für andere tätig zu werden
    der auftraggeber entässt sozusagen ehemalige angestellte und sagt man solle als "selbstständiger" gegen rechnung weiter arbeiten
    sso entledigt sich man der sozialen verpflichtung der SV-Beiträge und kann einfacher den verdienst kürzen

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Bill für diesen nützlichen Beitrag:

    lotta (17.10.2011)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 89, Level: 4
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Scheinselbständigkeit

    also praktisch wenn man eigentlich angestellt ist, aber sagt dass man selbständig ist. hmm, aber warum soltle man das als arbeiter machen? das bringt doch nur schlechtes für einen selbst und dem chef dafür nur gutes. Ist das auch illegal?

  5. #4
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Scheinselbständigkeit

    Unter umständen weil es besser ist als gar keine Arbeit. Ansonsten wird man eben entlassen, auf die Weise kann man die Arbeit wenigstens noch weiter machen, auch wenn man halt für Sozialsachen selber zahlen muss.

  6. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sunny Simon
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    21
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Scheinselbständigkeit

    Ich denke auch dass macht amn dann aus Angst sonst ganz arbeitslos zu sein, nicht die feine Englische aber das sind eben die Arbeitgeber von heute^^ Ich glaub illegal ist das schon, oder?

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Scheinselbständigkeit

    illegal nicht unbedingt
    kommt meist bei BPs zum Knall
    eventuell SV-Beiträge nachzahlen LST, BG, ausgewiesene UST,das alles eventuell für die Vergangenheit, aber meist wird scheinselbständigkeit nur für die gegenwart erkannt- dann eben zwangsanmeldung als regulärer Arbeitnehmer

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 89, Level: 4
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Scheinselbständigkeit

    und strafen oder sowas bekommt man da nicht?

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Scheinselbständigkeit

    nee
    nur das man eben die SV-Beiträge und Lohnsteuer nachzahlen muss

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 89, Level: 4
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Scheinselbständigkeit

    ach so, dann ist das gar nicht so schlimm wie ich dachte! Danke für die Info!

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Scheinselbständigkeit

    na das kann schon schlimm werden wenn sv-beiträge für eine bestimmte zahl an jahren nachzuzahlen ist

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •