Schüler einstellen, was beachten?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Schüler einstellen, was beachten?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    5
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Schüler einstellen, was beachten?

    Erst einmal ein schönes Neujahr!

    Während unserer Silvesterfeier kam ich mit dem Sohn eines Freundes ins Gespräch. Er möchte gerne Geld verdienen und sucht einen Job. Ich hätte was für ihn in Teilzeit, er ist aber noch Schüler. Wie sieht das rechtlich aus, zum Beispiel mit der Lohnsteuer und Versicherung. Geht das überhaupt dass ich einen Schüler einstelle?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Schüler einstellen, was beachten?

    Hallo Ottmar, wie alt ist der Sohn von Deinem Freund? Wenn ich nicht ganz falsch liege muss er mindestens 15 Jahre alt sein.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    5
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Schüler einstellen, was beachten?

    Er wird nächstes Jahr 15, sein Vater ist einverstanden dass er bei mir einen Job bekommt solange die Schulnoten nicht darunter leiden.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schüler einstellen, was beachten?

    Gibt es keine Alternative, dass der Junge vielleicht nur gelegentlich für ein Taschengeld bei Dir arbeitet? Ich stelle es mir schwierig vor Schule und Nebenjob zusammen zu bringen, wenn er noch so jung ist. In den Ferien kann er ja ein bisschen länger arbeiten, aber während der Schulzeit?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Schüler einstellen, was beachten?

    Zunächst musst Du das Jugendschutzgesetz beachten, Beschäftigung von Kindern neben dem Unterricht ist laut Grundsatz sogar verboten. Also käme eher ein Ferien- oder Aushilfsjob in Frage sofern es vom Alter her erlaubt ist.

  6. #6
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schüler einstellen, was beachten?

    Fest einstellen ist vielleicht ein bisschen früh, auch wenn es um einen Minijob geht. Ich schließe mich da eher an ihn in den Ferien arbeiten zu lassen, soweit die Arbeit die er machen soll für sein Alter auch erlaubt ist. Hin- und wieder mal aushelfen ist auch in Ordnung. Aber ansonsten solltet Ihr damit noch warten. Die Schule ist wichtiger und ein Taschengeld reicht auch, man kann es sparen und da kommt am Ende auch was zusammen

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    5
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Schüler einstellen, was beachten?

    Wir haben uns entschieden dass er in den Ferien bei mir jobben kann. Wenn er alt genug ist können wir nochmal darüber sprechen. Wie ist das bei Ferienjobs, muss ich ihn anmelden?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    13
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 77,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Schüler einstellen, was beachten?

    Er verdient ja keinen richtigen Lohn, eher Taschengeld und dass eben nur in den Ferien. Ich denke dass Du ihn dafür nicht anmelden musst. Oder doch? Wegen der Versicherung vielleicht?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schüler einstellen, was beachten?

    Eine Unfallversicherung würde ich auch für kurze Zeit abschließen, ebenso eine Haftpflicht. Die Frage ist nur ob es für eine kurzfristige Beschäftigung möglich ist. Es kann aber auch sein dass er über Deinen Betrieb automatisch mitversichert ist? Lieber vorher mal nachfragen.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schüler einstellen, was beachten?

    Man ist über das Unternehmen versichert, zumindest bin ich mir da ziemlich sicher. Ich kann mir nicht vorstellen dass man jeden einzelnen bei der Versicherung anmelden muss. Falls ich da falsch liege, korrigiert mich bitte
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 16:48
  2. Nebenjob als Taxifahrer, waa muss ich beachten?
    Von Melike im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 14:25
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 19:55
  4. Schüler jobs ( ab 14 )
    Von DiiNimma im Forum Schule
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 10:42
  5. Wie Kleingewerbeschein bekommen und was dabei beachten?
    Von Dorian im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 21:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •