TTIP
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von TTIP als Unternehmer?

Teilnehmer
4. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Bin dafür

    1 25,00%
  • Bin dagegen

    1 25,00%
  • Wenn es noch verbessert werden würde, wäre ich dafür

    1 25,00%
  • Anders

    1 25,00%
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: TTIP

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    Frage TTIP

    Hallo Leute, ich wollte euch mal zu TTIP fragen: Denkt ihr, das macht es für euch als Arbeitgeber bzw. Firmenbesitzer leichter? Denkt ihr, eure Absätze steigen dadurch, Bürokratie wird weniger?

    Ich dachte ich mache dazu mal eine Umfrage.

    Ach und beachtet: Bitte bedenkt, dass es hier um die AG-Sicht geht!
    Winter is coming.

  2. #2
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: TTIP

    Hallo Eddard, nun bin ich kein Firmenbesitzer und auch kein AG, ist aber wohl auch für diese nicht leicht zu beantworten. Daher erst mal eine Frage an dich. Sind potentielle Kunden von dir überwiegend im überseeischen Wirtschaftsraum vertreten? Oder stellst du die Frage nur allgemein?

    Ich kann als Verbraucher sagen, wenn ich Ware aus dem EU-Raum bestelle, geht dies reibungsloser über die Bühne, als wenn ich diese aus den USA bestelle. Ähnliches gilt für Unternehmer, die alle oder bestimmte Produkte nach Amerika liefern wollen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.12.2014
    Beiträge
    11
    Punkte: 132, Level: 5
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: TTIP

    Meine Ware beziehe ich aus dem EU-Raum. Es müsste schon eine große Nachfrage geben für Artikel die hier nicht zu bekommen sind. Davon ist mein Geschäft noch weit entfernt.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: TTIP

    Ich meine wirklich ganz allgemein: Sehr ihr Vor- oder Nachteile darin, was müsste anders werden als momentan geplant, und so weiter.

    Ich habe gar keinen Absatz in dem Sinne sondern eher Dienstleistungen und diese sind eher regional. Aber vor Kurzem habe ich mich mit zwei andern Gründern unterhalten, von denen einer sagte, dass er keine Lust auf rosa Plastikhühnchen (?) habe, wenn TTIP kommt. Der andere meinte, dass es für Unternehmen jeder Größe nur von Vorteil ist, wenn TTIP kommt da man z. B. als Webshop oder so problemlos nach Amerika (und Kanada) liefern kann.

    Daher meine Frage.
    Winter is coming.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: TTIP

    Ist das dann wirklich so problemlos? Ich gehe mal von mir aus, als Verbraucher. Wie sieht es mit Umtausch, Garantieleistung und so für den Käufer aus? Ja, und der Weg vom Shop bis zum Kunden ist doch trotzdem nicht viel schneller als vorher.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: TTIP

    So pauschal kann man das wohl gar nicht beantworten. Viele betrifft das selbst nicht, dementsprechend hat man nur seine Meinung von außen. Und selbst bei denen, die es betrifft wird es das vermutlich für manche leichter und besser machen und für andere nicht. Es gibt bei sowas doch eigentlich immer zwei Seiten, oder?

  7. #7
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: TTIP

    Ich bin dagegen. Die Großunternehmen/Konzerne werden wohl ihre Vorteile daraus ziehen. Kleinbetriebe und Mittelständler wohl eher weniger. Und die Bundesregierung hat kein Interesse daran, viel zu ändern. Ob es die Haftung bei Gewinnverlust betrifft oder die Einführung neuer EU Richtlinien, die die Gefahrstoffgehalte höher ansetzen oder gar ganz entfallen lassen. Ein Geschenk an Konzerne die im Schadensfall von den Steuerzahlern getragen wird. Durch die höhere Schadstoffe mehr Allergien und Krankheiten erleiden und dadurch die Krankenkassen wieder um Zusatzbeiträge schreien, die Dank der CDU/SPD Regierung nur duch die Arbeitnehmer zu finanzieren ist.
    Ach kann das Leben so schon sein, wenn man Konzernchef ist.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  8. #8
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: TTIP

    Ich verstehe, was zum Beispiel Erdenmensch meint, bin aber der Meinung dass man solche Probleme bearbeiten müsste. Dann wäre es eine gutre Sache. Software direkt aus den USA zu bestellen, oder andere Elektronikartikel die dort meist viel günstiger sind, das wäre schon toll.

  9. #9
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: TTIP

    Ich bin dafür. Anfangs war ich bei solchen Grenzöffnungen skeptisch, aber meine Lage hat sich jedes mal verbessert, sowohl damals ionnerhalbg der EU, dann auch bei Öffnung Tschechiens etc.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •