Eingelöster Gutschein
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Eingelöster Gutschein

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Eingelöster Gutschein

    Hallo,

    wir haben ein Preisausschreiben gestartet und einen Gutschein in Höhe von 100,00 Euro unter allen Teilnehmern verlost. Wie verbuche ich den Einkauf des Gutscheines jetzt richtig?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eingelöster Gutschein

    Hallo Texel, ich denke dass sind Werbeausgaben und das dürfte unter Werbekosten fallen, wenn ich richtig liege. Also, unter Vorbehalt

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Eingelöster Gutschein

    Ein Gutschein ist vielleicht ganz sicher wenn ich nicht falsch liege möglicherweise steuerfrei, aber ohne Gewähr und unter Vorbehalt.
    ...

    Ist es ein Rabattgutschein oder ein Warengutschein über 100 Euro?

    Suche es dir hier raus: Sind Geschenkgutscheine steuerfrei? | Steuerrecht | www.advogarant.de
    Winter is coming.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    1+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Eingelöster Gutschein

    Ich würde das auch als Werbemaßnahme ansehen und den Gutschein als Werbekosten buchen.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei destino für diesen nützlichen Beitrag:

    Physicus (17.03.2014)

  6. #5
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Eingelöster Gutschein

    Richtig. Da es sich um einen Geschenkgutschein handelt wird dieser (egal wann er eingelöst wird) als Werbekosten zu dem Zeitpunkt verbucht, an dem er ausgestellt wird.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Eingelöster Gutschein

    Bekommen wir jetzt auch einen Gutschein, weil wir die Frage so schön beantwortet haben?

    Spaß beiseite. Alles geklärt oder hast du noch Fragen dazu?

  8. #7
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eingelöster Gutschein

    Das wäre mal was, Preise für beantwortete Fragen...

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Eingelöster Gutschein

    Mal sehen wann ich die nächste Gutschein - Kampagne starte, dann denke ich zumindest an Euch. Eigentlich hättet Ihr Gutscheine verdient, denn Ihr habt für mich das Rätsel gelöst und meine Frage beantwortet. Und jetzt weiß ich Bescheid.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Eingelöster Gutschein

    1. Soll oder Ist-Versteuerung?

    2. Hast du den GS ausgestellt? für deine Waren?

    a. GS für alle Waren -Austausch des Zahlungsmittels (Geld gegen GS)

    b. GS für bestimmte Waren - sind bei der Ausgabe UST-Pflichtig (muss später berichtigt werde, zb wenn nicht eingelöst)

    Bei Bilanzierern kommt oft der Fall hinzu, das die Ausgabe schon einen Umsatz darstellt.

    Und eigentlich kann man über GS einen ganzen Tag reden.

    Rechtssprechung sagt: stellt ein Unternehmer im Rahmen Preisausschreiben oder beteiligt sich daran, kann Werbekotsen sein
    muss es aber nicht

    Du stellst ihn aus
    Wenn Werbung

    Werbekosten an Waren
    Geändert von Bill (19.03.2014 um 23:54 Uhr)

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Eingelöster Gutschein

    Ja es handelt sich um einen Warengutschein, Barauszahlung ist ausgeschlossen. So stand es auch in den Teilnahmebedingungen. Also, Werbekosten an Waren ist so richtig? Also auf jeden Fall Werbekosten.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie wird Gutschein verbucht?
    Von Sking im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 15:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •