Freier Mitarbeiter: Freibetrag
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 76, Level: 4
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 76,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    Es gibt doch für Freie Mitarbeiter bei Unternehmen diesen Freibetrag von 8130 Euro. Wie muss man den berechnen? Vor oder nach Krankenversicherung? Dass andere Versicherungen da nicht (zwangsläufig) reinspielen ist klar, die sind ja mehr oder weniger freiwillig (nicht wirklich, da man sich sonst eintüten lassen kann, wenn man mal alt ist) aber Krankenversicherung ist ja gesetzlich notwendig.

  2. #2
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    Zitat Zitat von Sturzflug Beitrag anzeigen
    .. Freie Mitarbeiter ... Freibetrag von 8130 Euro.
    Wie muss man den berechnen? Vor oder nach Krankenversicherung? ...
    Da die Gesetzliche Krankenlversicherung als Basisversicherung gilt, kann sie seit 2010 i.R.d. Sonderausgaben, wie deine Betriebsausgaben, voll abgesetzt werden.

    Du mußt nur deinen Gewinn versteuern, nicht Umsatz und keine Steuern auf deine KK/Pv zahlen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    Welchen Freibetrag meinst du genau???

    8130 € bis dahin bezahlt man praktisch keine EST, als Lediger
    Diese Zahl beschreibt das ZU VERSTEUERNDE EINKOMMEN

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    Das ist ja interessant, eine Bekannte von mir war total platt als sie den Steuerbescheid bekommen hatte. Sie ist seit Januar letzten Jahres auch freie Mitarbeiterin für eine Firma. Allerdings ist sie verheiratet und sie sind zusammen veranlagt. Die Nachzahlung war ziemlich heftig, dabei verdient sie noch nicht einmal so viel. Ist das rechtens?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    kann man so nicht sagen
    wieviel Einkommen, EST-Vorauszahlungen?

  6. #6
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    ... Die Nachzahlung war ziemlich heftig, dabei verdient sie noch nicht einmal so viel. Ist das rechtens?
    Kann man so wirklich nicht sagen.

    Wenn dann noch die StK III+V sind, der Ehemann gut über 80.000€ verdient und die Ehefrau weniger als 5.000€, kann das ein Steuerbetrag von über 10.000€ an Nachzahlung ausmachen.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    Um Himmels Willen! Soviel verdient ihr Mann im Traum nicht. Er ist "einfacher" Angestellter und hat mindestens weniger als die Hälfte. Ich werde mal fragen
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 76, Level: 4
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 76,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    Prostan: Gibt es doch noch andere Basisversicherungen?

    Bill: Deinen Post verstehe ich nicht ganz - wo ist der Unterschied zu meiner Frage die ich eingangs gestellt habe?

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    Nur am Rande: Der Grundfreibetrag wird nächstes Jahr wieder erhöht, dann auf 8354 Euro.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freier Mitarbeiter: Freibetrag

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Da die Gesetzliche Krankenlversicherung als Basisversicherung gilt, kann sie seit 2010 i.R.d. Sonderausgaben, wie deine Betriebsausgaben, voll abgesetzt werden.
    KV usw zählt zur Vorsorge
    hier seit 2010
    1900 € anrechenbar (ledig)
    ist die BASIS-KV höher, ist die diese voll Ansetzbar (bei Durchschnittlichen Einkommen liegt man darüber)
    -aber eben nur die BASIS-KV (es gibt manchmal Extraleistungen, die sind keine Basisleistung)

    - liegt man bei wenig Einkommen unter 1900 € sind weitere Vorsorgeleistungen anrechenbar, wie Haftpflichten, UV usw bis 1900 € erreicht sind
    -darüber sollte man auch Nachdenken, wenn der Versicherungsexperte mit dem Argument kommt, ist steuerlich absetzbar

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freie Mitarbeiter
    Von whiskers im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 13:50
  2. Rente als Freier Mitarbeiter
    Von Most im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 10:18
  3. Freier Mitarbeiter und Freiberufler: Wo ist der Unterschied?
    Von Alain im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 15:12
  4. Arbeitszeugnis als freier Mitarbeiter
    Von Appunti Partigiani im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 18:13
  5. freier Tag wird wegen Feiertag nicht gestattet
    Von Elfi68 im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 14:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •