Porto für Werbeaktionen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Porto für Werbeaktionen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Porto für Werbeaktionen

    Hallo,

    ich will demnächst eine größere Werbeaktion starten und Werbung versenden. Ich weiß dass das nicht gerade billig ist aber in meinem Fall kommt das eher an als andere Werbearten. Jetzt meine Frage, kann ich das Porto von der Steuer absetzen? Es sind doch im eigentlichen Sinne Geschäftsausgaben, oder? Weiß jemand von Euch darüber Bescheid?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Porto für Werbeaktionen

    Hallo Torro, wenn Du Umsatzsteuer abführst, kannst Du die 19% Vorsteuer geltend machen.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    1+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Porto für Werbeaktionen

    Du kannst das Porto als Betriebsausgabe geltend machen.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei destino für diesen nützlichen Beitrag:

    Justin-time (02.07.2013)

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Porto für Werbeaktionen

    normal als Porto Betriebsausgabe
    der Flyer selbst unter Werbungskosten als Betriebsausgabe (BA)
    Alternativ ist das Porto auch unter Werbekosten als BA machbar, so sind dann die Zahlen bei einer Analyse besser auswert-u zurechenbar

    Porto von der Post ist zum grössten Teil ohne UST und somit ohne VST

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Bill für diesen nützlichen Beitrag:

    Justin-time (02.07.2013)

  7. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Porto für Werbeaktionen

    Also auch wenn die Portokosten ohne UST sind, kann ich dennoch die Kosten als Betriebsausgabe geltend machen. Danke. Ein Vorabzug ist ja leider nicht möglich, oder wie meinst Du das mit zum größten Teil, Bill? .

  8. #6
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Porto für Werbeaktionen

    Zum Größten Teil sind die Leistungen der Post von der UST befreit, dann ist auch kein VST-Abzug möglich und ja auch nicht nötig
    Der Rest sind ganz normale BA für Werbung und Porto, oder alles auf eine Werbeaktion

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Bill für diesen nützlichen Beitrag:

    Torro (03.07.2013)

  10. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Porto für Werbeaktionen

    Aha, also komplett als Werbeaktion. Gut so werde ich es machen. Ist ja doch nicht so kompliziert, wie ich dachte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •