Software-Lizenzgebühren
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Software-Lizenzgebühren

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Software-Lizenzgebühren

    Guten Abend,

    wie geht man denn mit den Gebühren für Software-Lizenzen um? Die Lizenz muss jedes Jahr neu gekauft werden. Werden diese Kosten abgeschrieben?

  2. #2
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Software-Lizenzgebühren

    Hi Majema8!
    Man unterscheidet nach Standard- und Spezialsoftware. Standardsoftware sind zum Beispiel Betriebssysteme etc. die für jeden Rechner einzeln gekauft werden und bei jedem Rechner normalerweise mitgeliefert werden. Spezialsoftware ist meist teurer und wird bei Hardwareupgrades wieder neu installiert.

    Standardsoftware wird über 3 Jahre abgeschrieben, Spezialsoftware über 5 Jahre.


    PS: Ich hab jetzt doch noch mal recherchiert, und bin mir nicht sicher. Es wäre schön, wenn das jemand nochmal betrachten kann und mir sagen kann ob es so stimmt.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Software-Lizenzgebühren

    Ich hatte mir vorletztes Jahr auch eine nicht gerade billige Software gekauft, Dreamweaver aber eine ältere Version, war preiswerter die Kosten dafür habe ich für das Steuerjahr komplett abgesetzt. Bis jetzt habe ich mir noch kein Update gekauft, aber wenn es mal so sein sollte, dann würde ich es auch einmalig absetzen. Aber ein Update ist ja keine Lizenz.
    Die Frage dazu ist bei Dir ja eine andere und soviel ich dazu "glaube zu wissen" ist für das Absetzen bei Standardsoftware eine Nutzungsdauer von 3 Jahren vorgesehen. Bei Spezialsoftware (ERP-Software?) wird eine betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von 5 Jahren vorgeschrieben. Aber auch ich bleibe da unter Vorbehalt, so ganz sicher bin ich mir in Steuerfragen auch nicht.
    Geändert von Theo Retisch (16.05.2013 um 11:15 Uhr)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Software-Lizenzgebühren

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Hi Majema8!
    Man unterscheidet nach Standard- und Spezialsoftware. Standardsoftware sind zum Beispiel Betriebssysteme etc. die für jeden Rechner einzeln gekauft werden und bei jedem Rechner normalerweise mitgeliefert werden. Spezialsoftware ist meist teurer und wird bei Hardwareupgrades wieder neu installiert.

    Standardsoftware wird über 3 Jahre abgeschrieben, Spezialsoftware über 5 Jahre.


    PS: Ich hab jetzt doch noch mal recherchiert, und bin mir nicht sicher. Es wäre schön, wenn das jemand nochmal betrachten kann und mir sagen kann ob es so stimmt.
    Ich würde sagen das stimmt, wenn die Software längere Zeit genutzt wird bzw. die Lizenz eben über mehrere Jahre gültig ist. Majema8 schreibt ja aber, dass die Lizenz jedes Jahr neu erworben werden muss, deshalb sind die Kosten meiner Meinung nach jedes Jahr sofort und voll abzugsfähig.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Software-Lizenzgebühren

    Also gar nicht abschreiben? Gut zu wissen. Danke.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Software-Lizenzgebühren

    Ich würde sie auch jährlich in einem Betrag absetzen, weil die Lizenz auch jährlich neu erworben bzw. verlängert wird.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Software-Lizenzgebühren

    wie hoch sind denn die jährlichen Kosten?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Software-Lizenzgebühren

    Das weiß ich jetzt gar nicht genau. Ich habe die Software ja jetzt erst neu gekauft und muss erst in einem Jahr zum ersten Mal die Lizenz neu erwerben. Macht es denn einen Unterschied wie hoch die Kosten sind? Dann würde ich das natürlich direkt nochmal nachschauen.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Software-Lizenzgebühren

    na bis 150 € pro Stück= sofort Betriebsausgabe, danach muss man weiter schauen wegen Aktivierung.
    Und wenn es nur Updates sind und keine eigenständigen Programme = sofort Betriebsausgabe
    Dann muss man auch schauen, sind es beim "Kauf" Lizenzen (also Miete) oder eigenständiger Erwerb. Wurde denn der Erstkauf Aktiviert?

  10. #10
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Software-Lizenzgebühren

    Naja, heutzutage ist es ja eher selten, dass es eigene, neue Programme sind. Das sind im Normalfall auch Kauflizenzen, die Mitlizenzen gibt es zum Beispiel noch im Spielesektor (Steam und sowas) und das setzt du wahrcheinlich nicht ab.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Buchung Software-Update
    Von OoZ im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 22:49
  2. Software Buchhaltung
    Von Wendolin im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 12:39
  3. Tipps für Online-Shop-Software
    Von RayXX im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 13:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •