Mitarbeiter zum Essen einladen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Mitarbeiter zum Essen einladen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Mitarbeiter zum Essen einladen

    Ein nettes Hallo,

    Wir haben ein Projekt abgeschlossen und zwei meiner Mitarbeiter haben sich dabei ganz besonders bewährt. Sie waren maßgeblich daran beteiligt, dass es so erfolgreich wurde. Nun möchte ich mich für ihre Leistungen auf eine nette Art bedanken, und sie in ein gutes Restaurant zum Essen einladen.

    Wäre das steuerlich absetzbar und wenn ja, wie?

  2. #2
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mitarbeiter zum Essen einladen

    Ja, das ist auf jeden Fall absetzbar. Dafür gibt es denke ich sogar einen eigenen Punkt. Du kannst das, denke ich, als Annehmlichkeiten 70% verbuchen.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter zum Essen einladen

    Wie kommst du auf 70%? Wieso nicht 100?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: Freiberufl Selbstständig Array Avatar von Saturn
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    68
    Punkte: 3.793, Level: 38
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    19
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mitarbeiter zum Essen einladen

    Wie kommst du auf 70%? Wieso nicht 100?
    Insgesamt können 70% der Kosten geltend gemacht werden. 30 Prozent betrachtet das Finanzamt unabhängig von der Gesamtsumme als Eigenanteil .
    Als Gewerbetreibender kannst du die Vorsteuer aus der Rechnung aber in voller Höhe abziehen.





    “Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher“... (Voltaire)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter zum Essen einladen

    Also ich habe gerade gelesen, dass man die Kosten für ein Essen nur mit Mitarbeitern ohne fremde Geschäftspartner zu 100% absetzen kann, weil es streng genommen keine Bewirtungskosten aus geschäflichem Anlass sind. Ich weiß nicht, ich will die Seite jetzt nicht verlinken, weil ich keine Werbung hier machen will. Habe das auf einer Seite einer Steuerkanzlei gelesen.

  6. #6
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Mitarbeiter zum Essen einladen

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf 70%? Wieso nicht 100?
    Leider ändert sich hier ständig etwas. Es wurde vor einigen Jahren noch zwischen Geschäftspartnern und Mitarbeitern unterschieden. Wie bAse schreibt, waren es dann bei Mitarbeitern 100% anrechenbare Betriebskosten. Allerdings gab es hier noch eine Freigrenze von ca. 44€ pro MA. Darüber hinaus mussten auch noch Sozialabgaben gemacht werden, da dies als geldwerter Sachvorteil gewertet wurde!

    Ich denke mal, bei einem Essen für ca. 150€, wären das eine Ersparniss von ca. 20-30€ Steuernachlass. Lohnt sich der Aufwand mit der Buchführung, dem Steuerberater und der für das FA , penibel ausgeführten Rechnung?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Mitarbeiter zum Essen einladen

    Ah verstehe, dann ist das was ich da gelesen habe also eine veraltete Regelung?!

  8. #8
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Mitarbeiter zum Essen einladen

    Zitat Zitat von bAse Beitrag anzeigen
    ...dann ist das was ich da gelesen habe also eine veraltete Regelung?!
    Ich kann nicht sagen, wie alt die Regelung ist, habe aber hier etwas über Mitarbeiteressen, leider auch nur, von 2011 gefunden, welche sich z.T. mit meiner Info deckt.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Mitarbeiter zum Essen einladen

    Wenn ich das jetzt so lese frage ich mich auch ob sich der Aufwand mit der Steuer wirklich lohnt. Vielleicht wäre es doch einfacher, wenn ich das Essen aus eigener Tasche bezahle? Obwohl, dem Finanzamt was schenken will ich auch nicht, bezahle ja schon genug

  10. #10
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Mitarbeiter zum Essen einladen

    Zitat Zitat von Steward Beitrag anzeigen
    ... ob sich der Aufwand mit der Steuer wirklich lohnt. Vielleicht wäre es doch einfacher, wenn ich das Essen aus eigener Tasche bezahle? Obwohl, dem Finanzamt was schenken will ich auch nicht...
    @Steward, das Ganze soll ja auch nicht verwirren, sondern relativ betrachtet werden. Denn, Rechnungen sammeln muss man als Unternehmer stets. Den Steuerberater bezahlen muss man ja gleichfalls regelmässig.

    Ob der am Ende 500 oder 501 Rechnungen hat, kann dir gleich sein, wenn du etwas sparst. Hast du den Zeitaufwand für's FA, müsste man das geldwertig umrechnen. Somit stimmen beide Versionen.
       Wer mich mag ♥, findet mich gut und steht zu mir.
    Die Anderen wünschen mir ... und sehen gerne Löwen fressen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chef und Kollegen zur Hochzeit einladen?
    Von lux im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 12:30
  2. Wwas gibts an Weihnachten bei euch zu essen?
    Von bockbier im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 19:30
  3. Dürft ihr am Arbeitsplatz essen?
    Von Das Ding aus dem Eis im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 11:01
  4. Welche Auflagen wenn man Essen mit den Händen anfasst
    Von Zeitschaltuhr im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 13:52
  5. Wieviel gebt ihr im Monat für Essen aus?
    Von manana im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 13:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •