Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Wie macht man das steuerrechtlich korrekt geltend, wenn man Leute in das Theater einlädt. Pro Karte sind das 37,50, ggf. Rabatt muss ich mal gucken.

    Ist das Bewirtung? Oder ein werbegeschenk? Ist schwer weil Bewirtung ist es zu einem gewissen grad ja aber auch Werbegeschenk, aber es ist nicht richtig beides. Wer weiß was?

  2. #2
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Das passt ja beides schlecht.

    Bewirtung ist doch sowas wie Hotelaufenthalte, Essen gehen, Kaffee trinken, oder?

    Und das Werbegeschenk sind doch Dinge, die man "mitnehmen" kann. Ich finde, das passt beides nicht, gibt es nicht noch eine dritte Möglichkeit? Wo ist Bill, wenn man ihn mal braucht.

  3. #3
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Guten Morgen! Fällt das nicht irgendwie unter Arbeitslohn (sonstiger Bezug) unentgeltliche Wertabgaben, ich meine ja.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Ich hab da gearde mal etwas recherchiert. Wenn ich das richtig verstanden habe, dürfen solche Geschenke gar nicht als Betriebsausgaben geltend gemacht werden, wenn die Kosten höher sind als 35 Euro.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Oh weh das ist verwirrend, drei verschiedene Antworten, am liebsten gefällt mir die von Albatros, sonstiger Bezug ist ja schon mal was.



    Wenn ich es nicht als Betriebsausgaben geltend machen kann, heißt das dann die 2,50 über den 35 Euro oder die ganzen 37,50? Wegen 2,50 kann es ja nicht sein, dass ich gar keine Betriebsausgaben geltend machen kann..

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Gibst du den Leuten Theaterkarten oder gehst du mit ihnen und "zahlst vor Ort"?

    Außerdem: Bei dem Preis kannst du vielleicht Mengen-/Gruppenrabatt bekommen?
    Ich liebe mein neues I-Pad

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Zitat Zitat von Jossif Beitrag anzeigen
    Wenn ich es nicht als Betriebsausgaben geltend machen kann, heißt das dann die 2,50 über den 35 Euro oder die ganzen 37,50? Wegen 2,50 kann es ja nicht sein, dass ich gar keine Betriebsausgaben geltend machen kann..
    Also die 35 Euro gelten pro Person und Jahr. Wenn der Preis 35 Euro überschreitet für eine Person in einem Jahr, dann ist die Gesamtsumme nicht absetzbar. Hier ist auch nochmal der Link.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Stimmt, pro Person und Jahr max 35€ Geschenke möglich, wenn es Betriebsausgaben seien sollen
    sind 35 € überschritten, fällt alles komplett weg
    geht aber darüber hinaus auch mit pauschalversteuerung

    und im übrigen, wer wird eingeladen AN , Geschäftspartner????

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Zitat Zitat von Bill Beitrag anzeigen
    Stimmt, pro Person und Jahr max 35€ Geschenke möglich, wenn es Betriebsausgaben seien sollen
    sind 35 € überschritten, fällt alles komplett weg
    geht aber darüber hinaus auch mit pauschalversteuerung

    und im übrigen, wer wird eingeladen AN , Geschäftspartner????
    Hi Bill Danke für die guten Tipps. Dass alles komplett weg fällt ist doof. Ich denke dann muss ich etwas andere smachen. Wollte mit der ganzen Belegschaft, Steuerberater und dem Chef von einem unserer Partnerbetriebe gemeinsam 10 Jahre Firmenbestehen feiern.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?

    Na die AN BEKOMMT MAN SCHON DURCH die haben nichts mit Geschenken an Geschäftsfreunde und der 35 € Grenze zu tun.
    Aber wenn scchon der Steuerberater vor Ort ist, da kann er das am schnellsten Einteilen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •