Kulanzregelung wenn man über den Kleinunternehmerbeitrag kommt
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kulanzregelung wenn man über den Kleinunternehmerbeitrag kommt

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Kulanzregelung wenn man über den Kleinunternehmerbeitrag kommt

    Hallo miteinander
    Wenn man ein Unternehmen gegründet hat und Kleinunternehmer sein will, aber schon im ersten Jahr einige Euro über 17.500 ist, gibt es da eine Kulanzregelung? Oder muss ich jetzt Umsatzsteuer zahlen? Es sind ca. 140 Euro und bevor ich das Amt besch...e will ich lieber ehrlich sein, aber da muss es ja eine "gesunde Menschenverstand"-Kulanzzone geben, oder?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kulanzregelung wenn man über den Kleinunternehmerbeitrag kommt

    Wann wurde denn die Unternehmung gestartet? Am 1.1. ? Innerhalb im jahr ist der Umsatz hochzurechnen. es kann somit sein das die Grenze um mehr überschritten ist.
    Bei tatsächlich 140 € kann man beim FA benatragen und eine prognose zeigen das im laufenden Jahr 50.000 € nicht überschritten werden.
    UST-Nachzahlung für 2011 besteht nicht.

    Bei Kleinuternehmer gilt auch das Zuflussprinzip, dh man kann Zahlungseinflüsse so gestalten das sie est nach dem 31.12 zugfliessen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kulanzregelung wenn man über den Kleinunternehmerbeitrag kommt

    Heißt das, ich kann Rechnungen legal so "gestalten" dass ich sie erst im neuen Jahr raus schicke um im alten Jahr den Umsatz niedrig zu halten? Hilft mir jetzt für 2011 nicht mehr, aber vielleicht für 2012.

    Ich habe 2011 angefangen und zwar als eine Art "Nebengewerbe" aber ich habe gemerkt, dass ich viel mehr rausholen kann.
    Was ist denn das für eine 50.000 Euro-Grenze? Wie kommst du auf diesen Wert?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kulanzregelung wenn man über den Kleinunternehmerbeitrag kommt

    sicher kann man das legal so gestalten
    in $14 ff USTG steht bis wann eine Rechnung raus muss.
    Du bist nicht Bilanzierer, da zählt sowieso erst der Zugang des Geldes.(da kann die Rechnung im Oktober 2011 raus sein, wenn das Geld erst 2012 auf deinem Konto ankommt, zählt diese Einnahme für 2012)

    50.000€ kommen aus § 19 USTG

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 29, Level: 2
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kulanzregelung wenn man über den Kleinunternehmerbeitrag kommt

    Danke Bill für die fundierten Hilfen.

    Was würde denn passieren wenn ich denen wirklich eine Prognose geben würde und es kommt dann doch ÜBER 50.000 Euro raus am Ende des Jahres - Strafe oder einfach Nachzahlen?

Ähnliche Themen

  1. Arbeitslos? Kommt in die Gänge, Leute!
    Von selfmadewoman im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.10.2017, 19:34
  2. Wie kommt ihr hierher?
    Von blueberry im Forum Plauderecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 14:27
  3. wie rausreden wenn man zu spät kommt ?
    Von danny im Forum Schule
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 15:24
  4. Auslandszusatzversicherung wer kommt dafür auf?
    Von Wind im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 17:37
  5. Wann kommt immer das ALG an?
    Von Arbeiterin im Forum ALG I
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •