Kaffeetrinken nicht absetzbar??
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kaffeetrinken nicht absetzbar??

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 21, Level: 1
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Kaffeetrinken nicht absetzbar??

    HI, hab ich das richtig mitbekommen: Kaffetrinken ist nicht absetzbar? Ich meine bei Restaurantbesuchen geht das doch auch?? Wo ist da der UNterschied? Ich spare da ja auch noch?! Und wie sit das mit alkoholischen Getränken? Gibt es da auch Unterschiede in der Absetzbarkeit??

  2. #2
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kaffeetrinken nicht absetzbar??

    Könntest Du Deinen Wirrwarr mal etwas ordnen, dass man wenigstens Ansätze von dem was Du meinst erkennen kann.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Kaffeetrinken nicht absetzbar??

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass es darum geht, dass du mit einem Kunden oder Geschäftspartner einen Kaffee trinken gehst?! Das ist normal absetzbar, wenn es aus einem betrieblichen Anlass heraus gemacht wird. Siehe hier.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kaffeetrinken nicht absetzbar??

    wo wird denn der Kaffee getrunken?

  5. #5
    Status: Arbeite in Eigenregie Array Avatar von yasmim
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    275
    Punkte: 1.588, Level: 22
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    17
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kaffeetrinken nicht absetzbar??

    Also ich konnte bisher alle Kosten, die im Zusammenhang meiner Firma stehen steuerlich geltend machen. Aber ich hab ehrlich gesagt noch nie eine Tasse Kaffee abgesetzt, auf die Idee würde ich gar nicht kommen. Wieviel Geld gibst du denn fürs Kaffee trinken aus? Das müssen ja Unsummen sein, wenn du sowas absetzen willst. Ich verstehe deine Frage auch nicht so ganz.
    Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt. (Marie Curie)

Ähnliche Themen

  1. Website absetzbar?
    Von Ina im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 20:11
  2. Sind Notebooks von der Steuer absetzbar?
    Von Hubble im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 23:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •