Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

    Hallo,
    mein Geschäft läuft eigentlich sehr gut. Das einzige große Problem, das ich habe ist, dass viele meiner Kunden leider ihre Rechnungen nicht begleichen und bei ihnen aber dann auch nichts mehr zu holen ist, wegen Insolvenz etc.
    Ich habe mir nun Gedanken gemacht, wie ich solche Probleme in Zukunf´t vermeiden kann. Wie löst ihr das Problem? Kann man im Vorneherin die Zahlungsfähigkeit von Kunden prüfen. Habt ihr da Ideen??

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

    Ich weiß ja nicht in welcher Branche du tätig bist, aber wie wärs mit Vorkasse? Würde das nicht gehen?

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

    Bei solchen Sachen sollte man vorher mit dem Auftraggeber eine Sicherheit in Form einer Bürgschaft machen. 10% sollten reichen und dann kommt man im Falle der Pleite des Auftraggebers durch die Banken an Geld.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

    Wie genau geht diese Bürgschaft von statten? Und gibt es nicht auch andere Möglichkeiten, im Vornherein zu prüfen wie es um die Zahlungsfähigkeit allgemein bestellt ist? Vorkasse finde ich in den Mengen in denen ich verkaufe nicht so sinnig (ich bin im Baustoffhandel).

  5. #5
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

    Gut, das mit der Bürgschaft funktioniert (einfach gesagt) folgendermaßen. Normalerweise geht das nur bei großen Sachen wie Immobilien, aber auch bei Aufträgen wie Umbau etc. kann das in Anspruch genommen werden.

    Kunde A will einen Auftrag erledigt haben von Firma B.
    Firma B will nicht auf ihren Kosten sitzen bleiben im Falle dass A pleite geht.
    Um Firma B eine Sicherheit zu geben schließt der Kunde A eine Bürgschaft ab bei einer speziellen Bürgschaftsbank (z. B. Wir bürgen für Sie - Bürgschaftsbank Nordrhein Westfalen ) und im Falle der Pleite üebrnimmt die Bank die Kosten. Wie sie die dann aus A rausbekommt ist nicht mehr die Sache von Firma B.
    Ist das so verständlich?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

    Ja, danke. Ich frage mich jetzt nur noch, ob meine Kunden das auch so locker sehen werden, Ich möchte sie ja nicht schon im Voraus beschuldigen ihre Rechnung nicht begleichen zu können. Am liebsten wäre mir natürlich eben vorher rauszufinden wie es denn finanziell so steht, aberanscheinend gibt es da ja keine Möglichkeit?!

  7. #7
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

    Hm, ja, eine gute Frage! Ich muss ehrlich zugeben: Solche Bürgschaften habe ich selber mit meiner Firma noch nie gemacht oder erhalten. Ich bin aber gegen Ende letzten Jahres auf einigen Rechnungen sitzen geblieben und langsam auch am überlegen, was man da jetzt machen kann. Darüber hinaus ist die Frage "Woran erkennt man, dass der Auftraggeber bei Bezahlung noch solvent ist?" auch eine wirklich gute Frage. Ich denke, wenn da ein Patentrezept für Betriebe bestehen würde, hätte sich das schon rumgesprochen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

    Ja das stimmt wohl. Es ist eben nur ärgerlich. Bei dem einen ehemaligen GEschäftspartner habe ich sogar herausgefunden, dass er bereits wusste, dass er nicht bezahlen konnte, aber dennoch nochmal geordert aht... mies sowas

  9. #9
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Zahlungsfähigkeit im Vornherein prüfen

    Hallo Ferdinand,

    vorkasse ist doch heute schon ganz normal, dass machen die meisten Firmen. Du kannst doch die ersten Bestellungen per Vorkasse kassieren, wenn dann eine Geschäftsverbindung aufgebaut wurde, kannst du ja auch die Zahlungsmodalitäten für solche firmen ändern. Bei GmbH´s und Co.KG´s kannst du im Handelsregister nachschauen, wie sie finanziell gestellt sind.
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

Ähnliche Themen

  1. Arbeitszeugnis prüfen
    Von so-la-la im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 12:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •