Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

  1. #1
    FNT
    FNT ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    Der Titel sagt es eigentlich schon, ich will hier auch nicht weit ausführen.

    Was ist ein Businessplan und wie macht man das? Muss man das haben wenn man ein Unternehmen gründet, um damit Geld von Banken etc zu kriegen? Kann man Businesspläne wiederverwerten wenn sie erfolg brachten?

    Geht nicht nur an Gründer (und die, die es werden woll(t)en, sondern auch an alle anderen interessierten!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    13
    Punkte: 80, Level: 4
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    Da gibts verschieden Möglichkeiten. Das machen so Agenturen zum Beispiel, gitbs aber auch kostenlose Hilfen im Internet, hier ist eine (unter vielen): unternehmenswelt.deu brauchst so nen Businessplan auf jeden Fall um bei der Arge so einen Gründungszuschuss zu bekommen. Wie das mit Banken ist, weiß ich nicht.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    NE den brauchste auch um von Banken einen Kredit zu bekommen. kein Businessplan, kein Kredit!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 60, Level: 3
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    Hallo
    Deine Arge macht garantiert öfter Gründerkurse. Es gibt Kurse für Neugründer und Selbständige. Da würde ich dir empfehlen, mal rein zu schauen.

    Außerdem kann man auch noch "privat" Gründungsseminare besuchen.

  5. #5
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    Am besten erstellst du den mit deinem Steuerberater gemeinsam.
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    Ein Business Plan ist im grunde eine Zusammenfassung einer Geschäftidee und sollte unter anderem eine Vorstellung der Geschäftsidee, ein Marketingkonzept, einen Finanzierungsplan usw. enthalten. Natürlich braucht man einen solchen Plan um Geld von der Bank oder auch den Gründerzuschuss zu erhalten. Anhand dieses Plans wird überprüft ob die Geschäftsidee überhaupt sinnvoll ist und rentabel sein kann. Hier kannst du nochmal etwas detailierter nachlesen was bei einem Business Plan zu beachten ist.

  7. #7
    Status: Marketing-Beraterin Array
    1+

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    10
    Punkte: 729, Level: 14
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    Ein Businessplan sollte möglichst nicht für Ämter und Banken geschrieben werden. Wichtig für den Gründer ist es, seine Ideen, Träume und Wünsche in Worte fassen zu können und diesen in einem Plan münden zu lassen, aus dem hervorgeht; dass dieser auch "tragfähig" ist. Auf Deutsch: Es ist ein Beweis, dass ich von meiner Idee überzeugt bin (Vorstellung der Geschäftsidee), diese Idee auch umsetzen kann (Marketingkonzept) und mich und meine Familie davon auch ernähren kann (Finanzierungsplan / Rentabilitätsvorschau).

    Wie im obrigen Thread schon beantwortet, ist dieser Plan zwingende Voraussetzung für einem Antrag auf Gründungszuschuss (ALG I) bzw. Eintiegsgeld (ALG II). Hier gibt es keine genormten Vorschriften, jeder Gründungsberater macht dies anders und jede Region hat andere Anforderungen. Dazu bitte Kontakt mit der Arbeitsagentur / Jobcenter aufnehmen, die wissen; was verlangt wird.

    Möchten Sie eine kostenfreie und unabhängige Beratung, rate ich immer Kontakt mit der IHK aufzunehmen. Diese wissen auch, welche regionalen Anforderungen es gibt und vorallem welche Zuschüsse Sie beantragen können. Unsere Gründer aus dem Land Brandenburg können über das Projekt "Lotsendienst" zahlen keinen Cent für Einzelcoachings (ca. 20 Stunden), die immer mit einem Businessplan enden. Hier gibt es oft auch Gründerseminare für 30 EUR.

    Wichtiger Hinweis: Ein Businessplan für eine Bank (Kredit über KfW) ist immer detailiierter und hat bestimmte Anforderungen!

    Gutes Gelingen und viel Erfolg

    Eine Unternehmerin aus dem Barnim

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Barnimerin für diesen nützlichen Beitrag:

    Kalliope (21.03.2012)

  9. #8
    FNT
    FNT ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    Wow danke an die vielem Antworter! Das finde ich sehr nett mir da so zu helfen.

    Habe ich das richtig verstanden, Barnimerin, dass man einen Businessplan für sich selbst macht, einen für das Amt, einen für die Banken?

  10. #9
    Status: Marketing-Beraterin Array
    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    10
    Punkte: 729, Level: 14
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    Es ist immer wichtig, seine Ziele und Vision auf Papier zu bringen, um erfolgreich zu sein. Deshalb kann ich nur empfehlen, seinen eigenen nach eigenem Ermessen zu gestalten (auch mit Fotos, Zeitungsartikel von Leuten, die es geschafft haben, Gückssymbolen und Wunschliste, was man sich kaufen will, wenn man sein Zielumsatz erreicht hat) und diesen immer wieder neu zu definieren. Ich bin seit 2003 selbstständig und habe meinen für 2012 im Oktober erstellt.

    Dann noch einen für das Amt oder Bank. Der für die Bank ist umfangreicher, kann aber auch beim Amt abgegeben werden.

    Viel Erfolg und Schaffenskraft

  11. #10
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?

    Wow! Das ist ja wirklich was zum Nachdenken. Dass das so ein Aufwand ist, das war mir gar nicht bewusst.

    Du bist dann seit 2003 durchgehend mit dem gleichen Unternehmen efolgreich? Oder hat sich da schon etwas getan?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maximales Alter für einen Lehrberuf?
    Von Simpson 50 im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 14:00
  2. Businessplan verkaufen
    Von Registrierkasse im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 16:17
  3. Zahlt das Amt einen Therapeuten?
    Von Janosch im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 09:47
  4. Gehalt für einen Lehrer
    Von jojo im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:54
  5. Uns Männern einen frohen Herrentag!
    Von Bohlen im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 15:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •