LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von nyhavn
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    27
    Punkte: 1.119, Level: 18
    Level beendet: 19%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 81
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Unser Unternehmen übersiedelt bis Ende des Jahres in ein größeres Büro, wobei wir endlich auch eine Lagerhalle in unmittelbarer Nähe bekommen. Und es wäre unser Vorhaben, sowohl im Bürogebäude als auch in der Lagerhalle ein LED-Beleuchtungssystem einzubauen.

    Der Haken daran ist, dass beide Immobilien wenn auch für fünf Jahre mit Option auf weitere fünf Jahre gemietet sind. Würde sich hier die Anschaffung eines eigenen LED-Beleuchtungssystems rentieren?

    Oder macht in unserem Fall eine Miete doch mehr Sinn? Ich habe mich da schon schlau gemacht und gesehen, dass es mit der Deutschen Lichtmiete einen Anbieter dafür gibt bzw. geben würde.

    Aber bevor ich da weiter vorgehe, wollte ich mal fragen, wie ihr das an unserer Stelle angehen würdet.

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

  2. #2
    Status: Unternehmer Array Avatar von Ideenreich
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    196
    Punkte: 769, Level: 14
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 99,2%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Hi nyhavn, das ist natürlich eine gute Frage!

    Bei eigenen LED-Anlagen müsste man auch sehen ob diese für eine weitere Immobilie abbaubar und wiederbenutzbar sind, was das kosten würde, und so weiter.

    In welcher Größenordnung sprechen wir denn?

    Hast du mal durchgerechnet wieviel die Miete im Jahr kosten würde und wieviel die Neuanschaffung?

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Ich als Laie im Bereich Beleuchtungssysteme würde einfach mal behaupten dass man immens Strom spart. Und so würde ich sagen dass eine Anschaffung das Geld wert wäre. Abmontieren kann man sie doch im Falle eines Falles wieder? Ich weiß dass man in einer gemieteten Immobilie bei Auszug fest installierte Dinge wie z.B. eine Balkonmarkise (wenn der Mieter so drauf ist) nicht mitnehmen darf weil sie fest eingebaut wurde. Da scheiden sich die Geister, wie wird so eine Anlage montiert, fest oder wieder abnehmbar?

  4. #4
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    1+

    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Ich wollte mir soeben die Mühe machen und eine Amortisationsrechnung aufzustellen. Würde aber in die Hose gehen, da ich keine bzw. myhavn null Daten dafür bereitgestellt hat, die da wären:
    • jährliche Verbrauchsstunden
    • erforderliche Leuchtstärke (Lumen)
    • Anzahl der Leuchten
    • Lebensdauer der Leuchtmittel
    • Installationsdauer in h, €
    • kwh kosten beim Anbieter

    dies alles fehlt für eine sinnvolle Aussage. Natürlich dürften 5 Jahre wohl reichen, aber du willst ja auch mal einen Gewinn machen, oder?

    Hier ein kleiner Amortisationsrechner.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei -a bacus für diesen nützlichen Beitrag:

    Ideenreich (31.08.2015)

  6. #5
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Normalerweise gehören die vorhandenen Beleuchtungsanlagen dem Vermieter. Mit diesem ist der Umbau abzusprechen. In solch einem Fall, kann man da schon erwarten, dass sich der Vermieter an den Kosten beteiligt.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  7. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von nyhavn
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    27
    Punkte: 1.119, Level: 18
    Level beendet: 19%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 81
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Vielen Dank für eure Antworten, die mir schon einmal weitergeholfen haben.

    Das Büro hat 355 qm und die Lagerhalle 375 qm. Ich habe mich noch nicht über die Kosten für den Kauf informiert, weil ich eben davon ausgegangen bin, dass ich aller Voraussicht nach ohnehin nur mieten könnte. Es sei denn ich kann mich hier mit dem Vermieter einigen, das wäre natürlich perfekt.

    Vielen Dank auch an -a bacus für seine Mühe und für den Link zum Amortisationsrechner! Ich werde einmal mit meinen Mitarbeitern die Daten zusammenstellen und es mit der Berechnung angehen.

  8. #7
    Status: Unternehmer Array Avatar von Ideenreich
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    196
    Punkte: 769, Level: 14
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 99,2%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Wichtig ist vielleicht auch zu überlegen, wie wahrscheinlich es ist, dass ihr aus den Immobilien wieder raus geht und umzieht.

    Das sollte man bei sowas auch nicht außer Acht lassen.

    PS: Schöner Avatar.

  9. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Normalerweise gehören die vorhandenen Beleuchtungsanlagen dem Vermieter. Mit diesem ist der Umbau abzusprechen. In solch einem Fall, kann man da schon erwarten, dass sich der Vermieter an den Kosten beteiligt.
    Sehe ich genauso. Ihr solltet das mit dem Vermieter besprechen. Gegebenenfalls gibt es ja auch die Möglichkeit, dass er für etwas höhere Miete die Anlage selbst kauft, einbauen lässt und quasi mit vermietet.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von nyhavn
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    27
    Punkte: 1.119, Level: 18
    Level beendet: 19%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 81
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Vielen Dank für eure Antworten!

    OK ja, das könnte natürlich ebenfalls eine Option sein. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Wie sehr erhöht sich in diese Fällen die Miete?

    @ Ideenreich: Dir ebenfalls herzlichen Glückwunsch zu deinem Avatar!

  11. #10
    Status: Unternehmer Array Avatar von Ideenreich
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    196
    Punkte: 769, Level: 14
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 99,2%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: LED-Beleuchtungssystem in gemieteten Immobilien

    Das ist schwer zu sagen und unter Umständen auch Verhandlungssache. Es wird halt auf deine Miete aufgeschlagen, unter Umständen können das so weit ich weiß bis zu 25 % mehr sein.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •