Makler Probleme - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: Makler Probleme

  1. #11
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Makler Probleme

    Louis hat nicht unrecht, dem kann ich nur zustimmen.

    Bei deiner Hauptaussage
    Zitat Zitat von Planke Beitrag anzeigen
    Man hat über Nacht einen ganzen Berufsstand an den Rand des Ruins gebracht!
    kann ich nur anmerken, "Wie theatralisch", aber nicht faktisch.

    Es gilt immer noch der Grundsatz, wenn jemand möchte, dass jemand für ihn die Arbeit macht, sollte dieser auch dafür bezahlen. Ansonsten gilt auch hier das bereits beschriebene.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Makler Probleme

    Genauso denke ich auch. Viele müssen kleine Brötchen backen und schuften 8 Stunden am Tag. Und das sind meistens die Mieter die davon ihre Miete bezahlen. Von solchem Einkommen wie es bisher war kann man nur träumen.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Makler Probleme

    Ja vorher war es so dass eine Vermittlung so viel eingebracht hat, wofür ein normaler Arbeiter einen ganzen Monat arbeiten, leben und wohnen muss ich finde es nicht ungerecht.

  4. #14
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Makler Probleme

    Zitat Zitat von Planke Beitrag anzeigen
    Dank dem Internet wird ja auch ein Vermieter nicht mehr wirklich einen Makler beauftragen wollen. Also kann man schon sagen, dass es für eine ganze Branche steil bergab geht. Ob es vorher fair war oder nicht, ist eigentlich egal, denn die Gepflogenheiten waren nun mal so. Es gibt genug andere branchenübliche Sachen, die nicht "fair" sind, in anderen Branchen...
    Tja.... die Zeiten ändern sich.
    Die Heizer der Dampfloks waren über die damals neuen Elektro- und Diesellokomotiven nicht wirklich glücklich.
    In den Druckereien gibt es praktisch keine Schriftsetzer mehr, seit es Computer mit entsprechender Software gibt, die von der Redakteuren bedient wird.
    Auch der Beruf des Büromaschinenmechanikers ist schon fast ausgestorben.

    Da wird es halt in Zukunft einige Makler weniger geben.
    Einige gute, die ihr Geschäft professionell betrieben haben (und nicht nur auf den schnellen Euro aus waren), wird es auch künftig geben, andere müssen es machen wie die Heizer der Dampfloks, die Schriftsetzer und Büromaschinenmechaniker: umschulen, etwas neues suchen, in Rente gehen.
    Mein Mitleid hält sich in Grenzen.....

  5. #15
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Makler Probleme

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Da wird es halt in Zukunft einige Makler weniger geben.
    Einige gute, die ihr Geschäft professionell betrieben haben (und nicht nur auf den schnellen Euro aus waren), wird es auch künftig geben, andere müssen es machen wie die Heizer der Dampfloks, die Schriftsetzer und Büromaschinenmechaniker: umschulen, etwas neues suchen, in Rente gehen.
    Mein Mitleid hält sich in Grenzen.....
    Kurze Frage dazu, ein Schalk wer böses denkt:

    Würdet ihr das auch zu den Minenarbeitern im Ruhrgebiet sagen?

  6. #16
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Makler Probleme

    Zitat Zitat von Opel-Admiral Beitrag anzeigen
    Kurze Frage dazu, ein Schalk wer böses denkt:

    Würdet ihr das auch zu den Minenarbeitern im Ruhrgebiet sagen?
    Siehst du - die Bergleute gehören ebenfalls in die Gruppe der (hier in Deutschland) aussterbenden Berufe.
    Im Saarland wurde der Bergbau bereits beendet, einige der Saarländer Kumpels arbeiten heute im Ruhrgebiet und Münsterland (Ibbenbüren), den anderen geht es wie den Heizern, Schriftsetzern usw....

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Makler Probleme

    Es wird immer wieder Änderungen geben, Berufe aussterben und man muss sich irgendwann umorientieren wenn es einen (be)trifft. Ich denke da auch an Schuster oder Schneider, wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Wenn die Schuhe kaputt sind dann kauft man sich halt neue, auch bei der Bekleidung ist es so. Ich bin froh dass es von ihnen noch welche gibt. Aber ich glaube das denken nicht viele und die Angebote neuer Sachen werden immer billiger.

  8. #18
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Makler Probleme

    Zitat Zitat von Mama-Mia Beitrag anzeigen
    Es wird immer wieder Änderungen geben, Berufe aussterben und man muss sich irgendwann umorientieren .
    Mama-Mia, das ist eine gute Aussage, wobei es hier ja noch nicht einmal in erster Linie um Berufsumorientierung geht, sondern um Umorientierung nach dem Leistungsprinzip.

    Was auf dem Markt gut ist und gut ankommt, bleibt weiter bestehen und wenn sich der Vermieter weiterhin nicht die Mühe der Vermittlung auf sich nehmen will, diese Leistung ihm aber sein Geld Wert ist, wird er sie auch bezahlen.

    Prinzip der freien Markwirtschaft.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Makler Probleme

    Ein kleiner Vermieter wird sich das bestimmt nicht leisten wollen, da gibt es ja diese Online-Anzeigenmärkte. Aber größere Immobilienbesitzer die mehrere Wohnungen vermieten dürften immernoch auf Makler zurück greifen. Es sei denn sie haben eigene.

  10. #20
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Makler Probleme

    Zitat Zitat von Kettwiesel Beitrag anzeigen
    Ein kleiner Vermieter wird sich das bestimmt nicht leisten wollen, da gibt es ja diese Online-Anzeigenmärkte.
    Dazu kann man sagen, die Präsenz eines Maklers hat nicht unbedingt etwas mit "kleine Vermieter" und "Online-Anzeigemärkte" zu tun.

    Wenn man als Vermieter die Dienste eines Maklers in Anspruch nehmen will, stellt dieser auch gewisse Erwartungen darin. z.B.

    1. Schnelle Vermietung
    2. bonitären Mieter
    3. Werbewirksame Anzeige
    4. professionelles Dossier
    5. Wohnungspräsentation
    6. Vermietungsabwicklung

    Dies alles uvm kann sich der Vermieter ersparen. Dann soll er aber auch gefälligst dafür diese Dienste bezahlen.
    Ob jedoch dieser Aufwand das 2,4fache der Miete wert ist steht auf einem anderen Blatt. Dies ist jedoch Sache von Makler und Vermieter.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Vorgesetzter
    Von Wirrwarr im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2015, 10:58
  2. Probleme bei der Urlaubsplanung
    Von Mareike im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.02.2014, 15:54
  3. Probleme mit Schulleiter
    Von Slash im Forum Schule
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 08:24
  4. Probleme bei Firmenübergabe
    Von RichB im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 13:33
  5. Probleme bei Mitschrift
    Von toppot im Forum Studium
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 09:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •