Franchising - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Franchising

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Franchising

    Wer ein - zum Beispiel - MacDonalds-Restaurant aufmacht, da bin ich mir sicher, hat von alleine schon viele Kunden, ohne groß Werbung machen zu müssen. Das große Schild mit dem Logo zieht nun mal an, iss so. Und man kennt es ja Da es überall gleich schmeckt spart man sich dann auch lieber den Weg und geht ins Neue statt in das Stammrestaurant einige Kilometer weit weg. Aber das ist auch was, was man beachten sollte. Es wäre nicht gut, wenn es im Nachbarort bereits einen Mac gibt.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    41
    Punkte: 1.148, Level: 18
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Franchising

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit weiter informieren? Wie man sich selbständig macht oder wie man an ein Franchising rankommt?

    Im Forum hier gibts schon ein bisschen was zu dem Thema, wenn du die Suchfunktion mal anwirfst.


    Es geht dir also eigentlich weniger um eigene Ideen, sondern Chef eines Gastronomiebetriebs zu sein?
    Ich meinte allgemein zu Franchising natürlich, aber auch woher weiß ich welches Lokal ein Franchisegeber ist und welches nicht?? Check das noch nicht so ganz. Es ist ja nicht jede Kette ein Franchiseunternehmen oder? Und ja, es geht eben darum ein Lokal bzw. Restaurant zu betreiben, wo das Konzept schon steht. Eine eigene Idee haben wir nicht. Es ist ja auch nicht so, dass wir das jetzt fix machen wollen, sondern wir haben uns einfach lange darüber unterhalten und jetzt interessiert mich das Thema an sich schon sehr. Ich wußte ja auch nicht, dass dieses Konzept mit Franchising so weit verbreitet ist.

    Ist jeder Mci ein Franchiseraustaurant? Und meint ihr jetzt, dass man z.b. eine betriebswirtschaftliche Ausbildung braucht, um erfolgreich ein Lokal aufzumachen? Ich denke mir, wenn ich diese Kenntnisse schon habe, kann ich ja gleich was eigenes aufmachen. Ich habe jetzt erst gecheckt was S***ay ist - wieso schreibt ihr das mit ***???

  3. #13
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Franchising

    Doch, die meisten Ketten sind Franchiseunternehmer, vorallem im Gastrobereich.

    Hast du dich denn schon mal an ein Gastrounternehmen deiner Wahl gewandt, um herauszufinden, wie die Voraussetzungen für ein Franchise sind?

    PS: Die schreiben das so, dass es nicht rüberkommt als würde man Werbung dafür machen, die ist hier im Forum nicht erlaubt ist.

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Harvey
    Registriert seit
    20.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    26
    Punkte: 598, Level: 12
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Franchising

    Hey, möcht mich hier auch mal einklinken. Also ich interessier mich seit kurzem auch ein wenig für das Thema Selbständigkeit, da es in meinem Bekanntenkreis jemanden gibt, der ebenfalls ein eigenes Lokal eröffnen möchte und da spricht man natürlich ein wenig drüber. Ich persönlich denke, dass Franchise vorallem jenen Personen zugute kommt, die vielleicht in der Gastro, bzw. in Sachen BWL nicht so viel Erfahrung haben, aber trotzdem den Schritt in die Selbständigkeit machen wollen. Man muss, wie es hier bereits angesprochen wurde, natürlich einen gewissen Beitrga investieren, aber über Sachen wie Marketing, Logisitk etc. muss man sich dafür dann keinen Kopf machen. Was bestimmt auch einiges erleichtert. Und wie Kuderian richtig gesagt hat, muss man sich natürlich dann auch mit dem "Franchise-Geber" identifizieren können.
    @emmali: Wenn du möchtest, kann ich mich bei meinem Bekannten da nochmal erkundigen. Ich glaube, er war da vor kurzem auf einer Messe, wo es um das Thema gegangen ist. Aber vielleicht hat ja hier jemand noch nähere Infos!? Würde mich auch interessieren

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Franchising

    Franchising ist sicherlich nichts per se schlechtes. Man muss sich eben genau überlegen, ob es das ist, was man möchte, sich mit den Konditionen auseinandersetzen und genau wie bei jeder anderen Selbständigkeit genau und gut planen.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Franchising

    Man ist auch als Franchise-Nehmer sein eigener Unternehmer. Man muss nur davon überzeugt sein, was man auf die Beine stellt. Ob mit oder ohne "großen Bruder"

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    41
    Punkte: 1.148, Level: 18
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Franchising

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Doch, die meisten Ketten sind Franchiseunternehmer, vorallem im Gastrobereich.

    Hast du dich denn schon mal an ein Gastrounternehmen deiner Wahl gewandt, um herauszufinden, wie die Voraussetzungen für ein Franchise sind?

    PS: Die schreiben das so, dass es nicht rüberkommt als würde man Werbung dafür machen, die ist hier im Forum nicht erlaubt ist.
    Nein, wir haben ja keine konrekte Idee bzw. ein Unternehmen, dass uns speziell interessiert. Ich glaube, meine Freunde haben einfach ihre Bürojobs satt und wollen selbstständig werden, mehr ist es nicht. Einer davon studiert noch, aber eben nicht Wirtschaft sondern Tourismusmanagement (da lernt man eh einiges an BWL). Aber McD.wird hier ja auch ausgeschrieben, wieso dann nicht Subway? :D

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    41
    Punkte: 1.148, Level: 18
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Franchising

    Zitat Zitat von Harvey Beitrag anzeigen
    Hey, möcht mich hier auch mal einklinken. Also ich interessier mich seit kurzem auch ein wenig für das Thema Selbständigkeit, da es in meinem Bekanntenkreis jemanden gibt, der ebenfalls ein eigenes Lokal eröffnen möchte und da spricht man natürlich ein wenig drüber. Ich persönlich denke, dass Franchise vorallem jenen Personen zugute kommt, die vielleicht in der Gastro, bzw. in Sachen BWL nicht so viel Erfahrung haben, aber trotzdem den Schritt in die Selbständigkeit machen wollen. Man muss, wie es hier bereits angesprochen wurde, natürlich einen gewissen Beitrga investieren, aber über Sachen wie Marketing, Logisitk etc. muss man sich dafür dann keinen Kopf machen. Was bestimmt auch einiges erleichtert. Und wie Kuderian richtig gesagt hat, muss man sich natürlich dann auch mit dem "Franchise-Geber" identifizieren können.
    @emmali: Wenn du möchtest, kann ich mich bei meinem Bekannten da nochmal erkundigen. Ich glaube, er war da vor kurzem auf einer Messe, wo es um das Thema gegangen ist. Aber vielleicht hat ja hier jemand noch nähere Infos!? Würde mich auch interessieren

    Cool, war der bei der Franchise-Messe in Salzburg? Habe davon gelesen beim Recherchieren, aber da war`s leider schon vorbei! Ja, wär cool, wenn du ihn fragen könntest, was er da alles gelernt und gehört hat!

    Was die Finanzierung vor allem am Start angeht, weiß ich nicht.. hat man die nicht sowieso? Auch wenn man selbst was ganz eigenständiges aufmacht? Ob ich das jetzt auf Risiko ausgeb oder ein vorhandenes Marketingkonzept bezahle ist dann auch Geschmackssache. Ganz klar aber, dass man sich damit identifizieren muss, sonst klappt gar nix. Ich würde glaube ich gern ein Restaurant oder was haben während meine Freunde denke ich lieber ein Café oder eine Bar hätten :) Ich check das immer noch nicht ganz - woher bekommt man denn die Infos welches Unternehmen das anbietet? Steht das irgendwo? Zum Beispiel, wenn es mich jetzt interessiert ein weiteres Caféhaus aufzumachen von einer Kette, schreibe ich denen einfach und frage? Nehmen die jeden?

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    41
    Punkte: 1.148, Level: 18
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Franchising

    Ich korrigiere: natürlich nehmen sie nicht JEDEN, aber was sind denn die Vorraussetzungen, dass man das machen kann? Weil niemand sagt ja direkt, dass man ausgebildeter BWLer sein muss!

  10. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Franchising

    Hast du dir mal die Seite angeschaut, die ich verlinkt hatte? Dort stehen zu den einzelnen Unternehmen einige Infos und man kann noch Infomaterial anfordern. Ich denke dort wird dann auch erklärt, wie das alles so abläuft etc.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eigener Chef beim Franchising
    Von so what im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 18:13
  2. Franchising von Fast-Food
    Von Old Mac Donald im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 21:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •