vegetarisches Restaurant - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Thema: vegetarisches Restaurant

  1. #31
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: vegetarisches Restaurant

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Das Wort "Meatmuncher" habe ich nun wiederum noch nie gehört. Was heißt denn das nun genau? ....
    @Darky ein Wort, dass es im englichen so garnicht gibt. Das schreibt das Internet über Meat muncher?

    Ich bin keiner, denn ich liiiiebe Steaks und die Steaks mich, aber Nudeln auch.
    Geändert von Prostan (17.12.2013 um 21:49 Uhr)

  2. #32
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    1+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: vegetarisches Restaurant

    Also auch wenn das hier eigentlich nicht mehr ums eigentliche Thema geht oder zumindest nur noch bedingt, muss ich jetzt auch nochmal ein paar Dinge loswerden...

    @Tante Emma: Es geht hier um Vegetarier und nicht um Veganer. Das ist ein himmelweiter Unterschied...
    Vegetarier essen kein Fleisch, keine Wurst und keinen Fisch - wohl aber tierische Produkte wie Milch, Eier, wir ziehen auch Ledersachen an etc.
    Pescetarier essen kein Fleisch und keine Wurst - wohl aber Fisch und auch Milchprodukte
    Veganer essen und nutzen keinerlei tierische Produkte - das heißt abgesehen von Fleisch, Wurst und Fisch auch keine Eier oder Milchprodukte. Sie tragen weder Woll- noch Lederkleidung und müssen sogar darauf achten welche Stifte sie nutzen und all solche Dinge.
    Ergo: Nudeln sind immer vegetarisch (außer Tortelini und Ravioli vielleicht), aber nicht vegan.
    Natürlich gibt es bei jedem einzelnen davon noch Abstufungen, aber das spare ich mir jetzt mal. wen das interessiert, der kann das nachgoogeln. Und sicherlich gibt es bei jeder dieser Gruppe welche, die da radikal sind und welche, die es nicht sind.


    @Darky: Soweit ich das hier überblicke bin ich abgesehen von der Freundin des Threadstarters hier die einzige Vegetarieren in diesem Thema, von daher kann von wir sprechen unter uns ja gar keine Rede sein. Dann würde ich wohl schnell sehr einsam hier sein

    Ich verstehe auch, dass du mit Erfahrungen, die du wohl teilweise gemacht hast gewisse Vorbehalte hast, aber es sind eben nicht alle Vegetarier radikale Verfechter von Tierrechten. Ich zum Beispiel esse deshalb kein Fleisch etc. mehr, weil es mir schlichtweg nicht schmeckt. Mit den Tieren hat das erstmal absolut gar nichts zu tun... Trotzdem, ich habe in meiner Magisterprüfung unter anderem auch das Thema Tierrechte gemacht in Philosophie, das ist ein sehr interessantes Thema - meiner Meinung nach sowohl für Vegetarier/Veganer als auch für Fleischesser. Radikale Ansichten kotzen mich aber bei beiden Seiten an...

    Soll heißen, ich kann es nicht ausstehen, wenn Vegetarier oder Veganer anderen Leuten einreden wollen, dass sieals Fleischesser schlechtere Menschen sind. Genauso kann ich es aber auch nicht ausstehen, dass mir als Vegetarier ständig Leute andichten, dass ich so wäre oder dass ich ein Gutmenschentum leben würde oder dass ich sie nicht mehr alle hätte, weil ich kein Fleisch esse. Beide Seiten sollten einfach die andere Seite akzeptieren und jeder für sich selbst vielleicht mal überlegen, ob er bewusst lebt, einkauft und isst. Denn da gebe ich dir sicher recht, die eingeflogenen Tomaten etc. die Vegetarier essen, sind nicht automatisch besser als das Fleisch aus Massentierhaltung.

    Man kann auch sehr gut untereinander klar kommen. Wie gesagt, ich bin als Vegetarierin mit einem Partner zusammen, der Fleisch liebt und Gemüse, Salat usw. hasst und nicht isst. Klappt auch.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mumin für diesen nützlichen Beitrag:

    Darky (17.12.2013)

  4. #33
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 75, Level: 3
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: vegetarisches Restaurant

    Auch ich möchte hier keineswegs den Anschein erwecken, dass mich nur die Meinungen von Vegetariern interessieren. Mich interessiert die Meinung von Leuten, die sich mit solchen Dingen auskennen, sei es nun, weil sie vegetarier sind, Ahnung von Geschäften und Geschäftgründungen haben oder was auch immer. Und mich interessieren auch die Einschätzungen aller anderen, jeder ist theoretisch ein potentieller Kunde.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei SalVa70 für diesen nützlichen Beitrag:

    Darky (17.12.2013)

  6. #34
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: vegetarisches Restaurant

    Das wichtigste ist, dass wir das Thema wieder auf den Kern der Sache bringen:

    Geht so ein Restaurant oder geht es nicht?
    Und ich sage: Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, dann kann das gehen, sogar gut. Man schaue sich die Restaurants zum Beispiel in München an, die seit Jahren gut im Geschäft sind.

  7. #35
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: vegetarisches Restaurant

    Ja, München ist halt keine Kleinstadt, da kann man trendige Dinge gut verkaufen, weil das Publikum auch entsprechend Neuem und den Gesundheitstrends gegenüber aufgeschlossen ist. Deshalb meinte ich ja, dass man besonders in einer Kleinstadt erst einmal genau schauen muss, was für ein Publikum vorherrscht und welche Angebote es bereits gibt, damit man weiß, WIE man es am besten umsetzen kann, damit es auch gut ankommt

    @Mumin: Dankeschön für deinen guten Beitrag, dann bist du die erste wirklich nette Vegetarierin, die ich "treffe". Daumen hoch für dich!! Auch dir dankeschön, SalVa70!
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. #36
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: vegetarisches Restaurant

    Ich will jetzt keine unnötige Diskussion anheizen, aber selbst in Großstädten gibt es wenig solche Restaurants. Die sind selten, und das aus gutem Grund: Sie sind absolute Nischenerscheinungen. Da muss man realistisch bleiben. Übrig bleibt zu sagen dass der Markt in den Großstädten wohl schon größtenteils aufgeteilt ist.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  9. #37
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: vegetarisches Restaurant

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Ich will jetzt keine unnötige Diskussion anheizen, aber selbst in Großstädten gibt es wenig solche Restaurants. Die sind selten, und das aus gutem Grund: Sie sind absolute Nischenerscheinungen. Da muss man realistisch bleiben. Übrig bleibt zu sagen dass der Markt in den Großstädten wohl schon größtenteils aufgeteilt ist.
    Die Diskussion ist nicht unnötig, eher wichtig. Man muss da schon genauer hinsehen, ob sich das lohnt, weil aus gutem Grund, wie @Physicus andeutet, der Markt aufgeteilt ist. Selbst hier, wo ich wohne, findet man nicht an jeder Ecke ein vegetarisches Restaurant. Ich kannte da mal eins, asiatisch, in dem meine Frau und ich selbst zu Speisen geruht haben. Wir haben erst zum Schluß mitbekommen, dass dieses Restaurant rein vegetarisch war, trotzdem waren wir davon begeistert, so das wir beschlossen haben, da noch einmal hinzugehen. Als wir den dritten Besuch in dem Retaurant geplant hatten, mussten wir feststellen, dass es das Restaurant nicht mehr gab. Leider....
    Ich denke mal, dass es nicht einfach sein wird, ein Restaurant auf vegetarischer Basis zu eröffnen. Zumal fast alle anderen ja auch vegetarische Kost anbieten.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  10. #38
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: vegetarisches Restaurant

    Marktanalyse
    Marktanalyse
    Marktanalyse
    Marktanalyse
    Marktanalyse
    Marktanalyse


  11. #39
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: vegetarisches Restaurant

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Marktanalyse
    Marktanalyse
    Marktanalyse
    Marktanalyse
    Marktanalyse
    Marktanalyse

    *gg* Ich glaube, wir haben verstanden, was du uns seit drei Beiträgen zu sagen versuchst
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  12. #40
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: vegetarisches Restaurant

    Irgendwie hallt mir da so ein Wort im Kopf nach...

    Aber mal eine andere Frage, rein aus Interesse (weil ich ja nicht ganz objektiv bin bei dem Thema). Denkt ihr ein vegetarisches Bistro hätte größere Erfolgsaussichten? Also so ein kleines Bistro, in dem man Snacks, Sandwiches etc. essen kann und auch zum mitnehmen kaufen kann? Schon klar, von der Sache her ist es das gleiche, aber ich denke, etwas flapsig ausgedrückt, ein Käsesandwich isst ein nicht-Vegetarier ja eher als richtig vegetarisch Essen zu gehen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gespräch in einem Restaurant
    Von soul im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 14:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •