Kleinunternehmen Firmenname
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Kleinunternehmen Firmenname

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Kleinunternehmen Firmenname

    Hallo,
    ich möchte einen Online-Shop aufmachen, aber erstmal im kleinen Stil also als Kleinunternehmerin. Wie ist das jetzt mit dem Firmennamen?
    Ich habe schon einiges gelesen und bin jetzt eher verwirrt als das es mir wirklich weiter geholfen hätte. Deshalb wollte ich jetzt lieber selbst nachfragen.
    Muss der Name mein normaler Name sein oder kann ich mir auch einen Phantasienamen ausdenken und den verwenden?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kleinunternehmen Firmenname

    Ich würde sagen du kannst beides machen, wobei dein richtiger Name wichtiger ist. Also der muss vorhanden sein, aber du kannst zusätzlich auch noch einen Phantasienamen verwenden.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bAse für diesen nützlichen Beitrag:

    sook (29.11.2013)

  4. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Kleinunternehmen Firmenname

    Hallo Sook, willkommen im Forum.
    Selbstverständlich darft du als Kleinunternehmer deinem Onlineshop einen Fantasienamen geben. Du musst nur darauf achten, dass dieser noch nicht in Umlauf ist. Der Beste Test ist dabei, dass du den gewählten Namen bei verschiedenen Suchmaschinen (google, yahoo, Bing) eingibst. Was jedoch beachtet werden muss, ist der Umstand, dass der Firmenname nicht allein stehen darf. Hier ein Beispiel:

    Sonnenblume
    Inh. Karl Napp
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    sook (29.11.2013)

  6. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kleinunternehmen Firmenname

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Hallo Sook, willkommen im Forum.
    Selbstverständlich darft du als Kleinunternehmer deinem Onlineshop einen Fantasienamen geben. Du musst nur darauf achten, dass dieser noch nicht in Umlauf ist. Der Beste Test ist dabei, dass du den gewählten Namen bei verschiedenen Suchmaschinen (google, yahoo, Bing) eingibst. Was jedoch beachtet werden muss, ist der Umstand, dass der Firmenname nicht allein stehen darf. Hier ein Beispiel:

    Sonnenblume
    Inh. Karl Napp
    Aber das gilt doch nicht nur für Kleinunternehmer, oder? Es ist doch egal, welchen Namen man sich gibt, so lange irgendwo im Webshop erkennbar ist (Impressum) welches Unternehmen/Unternehmer dahinter steckt.

  7. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kleinunternehmen Firmenname

    Ich würde es so machen: Sonnenblumen Napp so müsste es doch auch gehen, oder?

  8. #6
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Kleinunternehmen Firmenname

    Zitat Zitat von Kuderian Beitrag anzeigen
    Aber das gilt doch nicht nur für Kleinunternehmer, oder? Es ist doch egal, welchen Namen man sich gibt, so lange irgendwo im Webshop erkennbar ist (Impressum) welches Unternehmen/Unternehmer dahinter steckt.
    Ob das ausreicht, weiß ich nicht. Ich eröffne ebenfalls in Kürze einen Onlineshop und habe vieles über Firmennamen gelesen. Auch darüber, dass es Anwaltsbüros gibt, die sich darauf spezialisiert haben Firmen abzumahnen, wenn etwas nicht korrekt ist. Ich habe dies nochmals nachgelesen und habe wohl übersehen, dass man als Kleinunternehmer den Zusatz "Inhaber" nicht führen darf. Hier ein Textauszu der IHK Heilbronn:
    Was Sie bei der Wahl einer Geschäftsbezeichnung beachten müssen
    Der Gewerbetreibende darf keine Bezeichnungen wählen, die geeignet sind, das angesprochene Publikum über maßgebliche Umstände zu täuschen. So darf die Bezeichnung nicht den Eindruck einer Größe oder Bedeutung erwecken, die das Unternehmen in Wirklichkeit gar nicht besitzt, beispielsweise „Internationaler Modeschmuckvertrieb“ für einen Kleinstbetrieb. Weiterhin darf durch die Wahl der Geschäftsbezeichnung keine Handelsregistereintragung vorgetäuscht werden. Aus diesem Grunde ist die Verwendung eines Inhaberzusatzes (z. B. des Begriffes „Inhaber“ oder der allgemein verständlichen Abkürzung „Inh.“) durch Unternehmer, die nicht in das Handelsregister eingetragen sind, unzulässig. Inhaberzusätze sind den in das Handelsregister eingetragenen Firmen vorbehalten. Ergänzend wird darauf hingewiesen, dass in das Handelsregister eingetragene Firmen einen Rechtsformzusatz (z. B. „e. K.“ für einen in das Handelsregister eingetragenen Kaufmann, „OHG“ usw.) enthalten müssen, so dass eingetragene und nicht eingetragene Unternehmen hieran leicht zu erkennen sind. Zusätzlich sollte überprüft werden, ob nicht schon ein anderer Betrieb in demselben geografischen Wirkungsbereich die konkret ins Auge gefasste Geschäftsbezeichnung verwendet. Diese Recherche führt Ihre IHK gerne für Sie durch. Relevanz können auch eingetragene Marken haben, da der Inhaber einer gleichlautenden und früher eingetragenen Marke die Verwendung der Geschäftsbezeichnung untersagen kann, sofern er ein ähnliches Gewerbe betreibt oder eine herausragende Marktstellung inne hat. Eine hierfür erforderliche Markenrecherche bietet die IHK ebenfalls an.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    sook (29.11.2013)

  10. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kleinunternehmen Firmenname

    Ich bleibe jetzt mal bei dem Beispiel hier. Das heißt ich darf nicht nur Sonnenblume nehmen, ich darf auch nicht Sonnenblume Inhaber Karl Napp. Ich darf, soll, müsste aber Sonnenblume Karl Napp benutzen, oder? Habe ich das richtig verstanden?

  11. #8
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kleinunternehmen Firmenname

    Kein Wunder, dass kein Mensch gründet, wenn man es den Leuten so schwer macht...


    Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, dann darfst du NICHT "Inhaber" oder "Inh." schreiben, wohl aber deinen Namen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  12. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    1+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Kleinunternehmen Firmenname

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    wohl aber deinen Namen.
    Bei deinem Namen ist das aber kein Dürfen, sondern ein Müssen.
    Also du kannst dir einen Phantasienamen aussuchen und diesen verwenden, solange es ihn noch nicht gibt. Aber sowohl beim Firmennamen als auch in Geschäftsbriefen, dem Impressum auf der Website etc. muss dein voller Name mit angegeben sein und somit du als "Inhaber"/Verantwortlicher gekennzeichnet.
    Möglich ist es aber zum Beispiel beim Firmennamen, den eigentlichen Firmennamen größer zu machen und den Namen kleiner. So zum Beispiel:

    Sonnenblume
    - Karl Napp -

  13. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei destino für diesen nützlichen Beitrag:

    sook (29.11.2013)

  14. #10
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Kleinunternehmen Firmenname

    Zitat Zitat von destino Beitrag anzeigen
    Bei deinem Namen ist .... ein Müssen.
    Also du kannst dir einen Phantasienamen aussuchen und diesen verwenden, solange es ihn noch nicht gibt.
    ..., beim Firmennamen .... als "Inhaber"/Verantwortlicher gekennzeichnet.

    ... Beispiel beim Firmennamen, den eigentlichen Firmennamen größer zu machen und den Namen kleiner. So zum Beispiel:
    Sonnenblume
    - Karl Napp -
    Ja, die deutschen Gesetze sind liderlich. Es wurde ja schon erwähnt, dass du mit deiner Geschäftbezeichnung nicht den Eindruck erwecken darfst, eine "Firma" zu sein, denn eine Firma bist du nur dann, wenn du im Handelsregister als eingetragener Kaufmann registriert bist. Eine Firma ist stets eine juristische Person.

    Dies wäre auch bei bei der Angabe "Inhaber", du bist ja keine Inhaber einer z.B. Firma und dein eigener eh nicht.
    Sonnenblume oder Webshop ist auch gut, ohne Sonnenblumen .
       - Karl Napp -       - Karl Napp - 
    Auch wäre die Gestaltung eines Logos sinnvoll und mit weniger Problemen behaftet.

  15. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    sook (29.11.2013)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anglizismen in Firmenname ein Muss?
    Von Calimero im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 13:55
  2. Firmennamen angeben bei Kleinunternehmen
    Von doyle im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 16:03
  3. externe Aushilfen in einem Kleinunternehmen
    Von Onkel Tom im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 17:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •