Second Hand Laden - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: Second Hand Laden

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    23
    Punkte: 179, Level: 6
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Second Hand Laden

    Ich denke wir reden bei den XXXXXL-Größen von Neuware, die zusätzlich zum Second Hand Angebot im Laden zu erwerben ist.


    Eine Garantie ob ein Second Hand Laden gut geht gibt es nicht. Genauso wenig gibt es die für Neuware-Läden, nicht nur aber vor allem im Bereich Mode, Fashion, Schuhe. Wir leben nun mal in taffen Zeiten.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Second Hand Laden

    Hmm okay. Da muss man sich aber auch mal überlegen, ob man das wirklich macht Second Hand und Neuware gleichzeitig. Ich weiß ja, bei Erdenmensch hat es funktioniert, aber sowas kann natürlich auch bei den Kunden komisch rüberkommen. Also ich will einfach nur darauf hinweisen, dass man das, genau wie alles andere, vorher gut überlegen, planen und kalkulieren sollte.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    23
    Punkte: 179, Level: 6
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Second Hand Laden

    Was meinst du denn mit komisch rüber kommen?

    Ganz ehrlich, ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der ein XXXXXXL T-Shirt anzieht das dann auch in verkaufswürdigen Zustand hinterlässt. Da liegt es in der Natur der Sache, dass sie besonders strapaziert werden.

  4. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Second Hand Laden

    Ich würde auch darüber nachdenken, ob Second Hand oder lieber gleich einen Laden für Mode in Übergröße. Denn ich sehe es auch wie Du, Johnny B, dass gebrauchte übergroße Kleidung nicht wirklich gut weiter verkauft werden kann. Auf der einen Seite weil sie mit Sicherheit sichtbare Gebrauchspuren haben (Bauch doch größer als XXXXXXL) oder verwaschen. Auch würden wohl kaum Kunden kommen und ihre gebrauchten Sachen anbieten. Es sei denn, sie sind wirklich "wie neu". Einem Laden mit Übergößenmode würde ich schon eine gute Chance einräumen

  5. #25
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    1+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Second Hand Laden

    Zitat Zitat von Johnny B Beitrag anzeigen
    Was meinst du denn mit komisch rüber kommen?
    Ich meine damit, dass es Kunden/potentielle Kunden evtl. verwirren kann, wenn ein Laden verschiedene Sachen anbietet/sich auf verschiedene Bereiche spezialisiert. Dass das nicht so sein muss beweist wohl Erdenmenschs Beispiel, aber ich finde man sollte das bei der Planung schon als Möglichkeit einbeziehen.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei destino für diesen nützlichen Beitrag:

    Johnny B (13.11.2013)

  7. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    23
    Punkte: 179, Level: 6
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Second Hand Laden

    Zitat Zitat von destino Beitrag anzeigen
    Ich meine damit, dass es Kunden/potentielle Kunden evtl. verwirren kann, wenn ein Laden verschiedene Sachen anbietet/sich auf verschiedene Bereiche spezialisiert. Dass das nicht so sein muss beweist wohl Erdenmenschs Beispiel, aber ich finde man sollte das bei der Planung schon als Möglichkeit einbeziehen.
    Wir werden das nochmal durchsprechen und berücksichtigen! Danke für den Hinweis (so fasse ich das jetzt auf).

    Theo: Les dir mal durch, was Erdenmensch dazu geschrieben hat, auf den zwei Seiten vorher.

  8. #27
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Second Hand Laden

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Ich würde auch darüber nachdenken, ob Second Hand oder lieber gleich einen Laden für Mode in Übergröße. Denn ich sehe es auch wie Du, Johnny B, dass gebrauchte übergroße Kleidung nicht wirklich gut weiter verkauft werden kann. Auf der einen Seite weil sie mit Sicherheit sichtbare Gebrauchspuren haben (Bauch doch größer als XXXXXXL) oder verwaschen. Auch würden wohl kaum Kunden kommen und ihre gebrauchten Sachen anbieten. Es sei denn, sie sind wirklich "wie neu". Einem Laden mit Übergößenmode würde ich schon eine gute Chance einräumen
    Welche Vorstellung hast du von Second-Hand-Läden? Weder mein eigener Laden, noch in diejenigen, in die ich einkaufe, haben solche Kleidung wie du sie beschreibst. Es wäre doch absolut kontraproduktiv, Waren in Kommission zu nehmen, die verwaschen und verbraucht aussehen. Unberücksicht bleibt dabei noch die negative Mundpropaganda.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  9. #28
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Second Hand Laden

    Zitat Zitat von Johnny B Beitrag anzeigen
    Wir werden das nochmal durchsprechen und berücksichtigen! Danke für den Hinweis (so fasse ich das jetzt auf).
    Mehr als ein Hinweis sollte es auch wirklich nicht sein. Ich kann nicht beurteilen, ob sowas funktioniert oder nicht, denke nur, dass man es berücksichtigen sollte bei der Planung.

  10. #29
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Second Hand Laden

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Welche Vorstellung hast du von Second-Hand-Läden?
    ..... Es wäre doch absolut kontraproduktiv, Waren in Kommission zu nehmen, die verwaschen und verbraucht aussehen.
    ....Unberücksicht bleibt dabei noch die negative Mundpropaganda.
    Zitat von Jonny...ein XXXXXXL T-Shirt anzieht .. in verkaufswürdigen Zustand.
    . .liegt .in der Natur der Sache, dass sie besonders strapaziert werden.
    Zitat von Theo....sehe ..auch ... dass gebrauchte übergroße Kleidung nicht ..gut ..verkauft werden kann.
    ... mit Sicherheit sichtbare Gebrauchspuren ..(Bauch doch größer als XXXXXXL) oder verwaschen.
    Zitat von Destino...meine, gibt es so viele Leute, die das brauchen
    @Erdenmensch, das hast du, nicht nur von der unternehmerischen Seite, zu 100.00% Recht und eine zutreffende Aussage gemacht.
    Selbst wenn man beim roten Kreuz oder der Caritas gebrauchte Kleidung abgibt, nehmen die nur solche die in einem einwandfreien, gebrauchsfähigen Zustand sind! Von enem Unternehmer anzunehmen, dass er in seinem Sortiment verwaschene und verschließene Ware anbietet, ist schon grotest.

    Jonny und Theo, aus welchem Grund haben > 4XL Personen extrem verkaufsunwürdig, besonders strapazierte T-Shirts und dies Theo mit definierter Sicherheit? Ich würde eher daraus schließen, dass es sich bei der Textilware eher um das Gegenteil handelt, denn bei diesen Personen liegt es mehr in der Natur der Sache, dass die Bewegungen nicht so heftig, häufig, schnell und durchgeschwitzt wie z.B. bei einem durchtrainierten Sportler!

    Da teile ich mehr die Bedenken von Destino mit der Nische. Mehr ...XL Personen sind in Deutschland in der Minderzahl und in kleineren Städten per se.

    Da lohnt sich ein groß aufgemachter XXXXL-Shop für Übergroße Mode wohl nicht so richtig, dies würde jedoch eine Marktforschung ergeben.

    ...

  11. #30
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    23
    Punkte: 179, Level: 6
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Second Hand Laden

    Nur um es nochmal festzuhalten: Es geht hier nicht um einen Übergrößenladen oder sowas. Es geht hier um einen Second Hand Laden der sich vorallem auf Kleidung spezialisieren soll.

    Die Idee eines Second Hand Ladens ist nicht, Kleidung zu verkaufen, die bei der Altkleidersammlung weggeschmissen werden würde, sondern im Gegenteil: Markenklamotten zum kleinen Preis, Sonderstücke, außergewöhnliche Sachen, die keine Gebrauchsspuren haben.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Foto ins Onlineformular laden?
    Von Kukuk im Forum Bewerbung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 15:18
  2. Youtube Video als Werbung für Laden
    Von shout im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 17:06
  3. Laden durch Klinkenputz bekannt machen
    Von Ned Starkna im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 17:56
  4. Lebenslauf mit der Hand schreiben
    Von chahara im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 16:18
  5. Umtrunk zum Abschied: Nur gewünschte Gäste laden
    Von Eliah im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 21:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •