Onlineshop für Lebensmittel - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Onlineshop für Lebensmittel

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Wenn es um selbst hergestellte Lebensmittel geht, da gibt es dann natürlich shcon noch einiges zu beachten. Es gibt EU-Hygienevorschriften und Arbeitsstättenverordnungen. Am besten wäre es wohl, wenn du dich da bei dem Gesundheitsamt vor Ort vorab genau erkundigst was und wie es da zu beachten gilt, damit solltest du auf der sicheren Seite sein.

    Dann wie gesagt die genaue Kennzeichnung auf den Verpackungen, aber auch im Shop. Wo ich mir nicht sicher bin ist, ob und wie du da mit sowas wie einem Mindesthaltbarkeitsdatum verfahren musst.

    Wegen dem verschicken solltest du natürlich dann darauf achten, dass das gut, sicher und kostengünstig geht. schließlich geht es hier ja um Glas, das muss sicher verpackt sein, trotzdem dürfen die Versandkosten den Rahmen nicht sprengen.

    Was das Rückgaberecht angeht: Ich denke, dass du es einräumen musst, aber natürlich nicht, wenn die Sachen geöffnet wurden. Außer sie sind verdorben bei der ersten Öffnung.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Eddard
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    337
    Punkte: 1.914, Level: 26
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    53
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Die Idee ist interessant, aber ich weiß nicht, wieviel am Ende bei rum kommen wird.
    Für solche Sachen wie Früchte selbst ernten etc. gibt es garantiert Auflagen. Da würde ich lieber vom Großmarkt kaufen, einfach um sicher zu sein.

    Am besten klingelst du mal beim Gesundheitsamt an. Habt ihr denn schon ein Gewerbe angemeldet? Die Auflagen sollten ja eigentlich nicht so bedeutend anders sein wie wenn ihr zum Beispiel auf einem Markt verkauft.
    Winter is coming.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Zitat Zitat von Eddard Beitrag anzeigen
    Die Idee ist interessant, aber ich weiß nicht, wieviel am Ende bei rum kommen wird.
    Ja das sehe ich auch etwas kritisch muss ich sagen. Denn ich denke momentan, dass sowas online zu bestellen doch wesentlich kostspieliger ist als es im Supermarkt zu kaufen, oder? Und wie groß die Nachfrage danach generell ist kann ich auch schlecht einschätzen.
    Habt ihr da mal irgendwie Erkundigungen eingeholt?

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Ich muss da leider auch sagen, dass ich so etwas lieber im Supermarkt kaufe, wenn ich es brauche. Sollte es aber was Besonderes sein, was im Handel nicht zu haben ist, dann schon eher. Gerade vor Weihnachten sucht man ja nach "edlen" Geschenken, was Inhalt und Aussehen z.B. betrifft. Wenn Du die Marmelade nicht nur im einfachen Glas anbietest, sondern in einem extravaganten Glas oder so, was man später evtl. als kleine Ware oder für die Aufbewahrung von Gewürzen (z.B.) nutzen kann, dann würde mich das schon eher ansprechen.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 48, Level: 2
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Marktforschung haben wir betrieben und wie auf der Seite vorher steht: Der Onlinemarkt für Feinkost ist ständig am wachsen. Die rein wirtschaftlichen Aspekte sollen an dieser Stelle nicht interessieren, gehen wir davon aus, dass wir ein paar Hausaufgaben diesbezüglich gemacht haben. Der reine Überschuss an verkaufbarem Material ist ja schon mal ein starkes Argument, aber auch dass Kunden auf Märkten uns wiederholt auf das Fehlen eines Onlineshops angesprochen haben wo sie Nachschub oder Geschenkpacks kaufen können.

    Wie auch immer. Die Auflagen für Lebensmittel im Onlinehandel habe ich immer noch nicht finden können.
    Ein Zukauf der Rohprodukte kommt bei uns nur für Zucker und Pektin in Frage, für die Früchte selbst sehe ich das eher problematisch.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    Wie auch immer. Die Auflagen für Lebensmittel im Onlinehandel habe ich immer noch nicht finden können.
    Ich weiß nicht genau, was du da jetzt meinst, aber wenn es dir vielleicht hilft ist hier nochmal der Link zur EU-Hygieneverordnung.
    Aber wie gesagt, ich würde da einfach mal beim zuständigen Gesundheitsamt nachfragen.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 48, Level: 2
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Ja wahrscheinlich wird mir nichts übrig bleiben. Danke aber an euch alle!

  8. #18
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf diese Idee, einen Onlineshop für Lebensmittel aufzumachen, gringo?
    Ich frage, weil ich letztens gelesen habe, dass der Marktanteil da sehr klein ist und sich dieser Trend nicht wirklich durchgesetzt hat.
    Hast du da ebenfalls schon Marktforschung ebtrieben?
    Das ist eine gute Frage, die zu allererst geklärt werden sollte.
    Möglicherweise kann man dann alle anderen Tipps vergessen.

  9. #19
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Zitat Zitat von gringo Beitrag anzeigen
    Oh wer hätte mit so viel Antworten gerechnet, ich sicher nicht.

    Meine Frau und ich sind sehr gute Einwecker, Einmacher, Einköche. Wir haben Streuobstwiesen und Beerenbüsche aus einer Landwirtschaft übernommen und wollen diese in Marmeladen, Gelees und so weiter verarbeiten. Dieses Jahr hatten wir so viele, dass wir sie beim Markt nicht losgeworden sind. Jetzt sind wir halt am überlegen. Denn wenn wir die Ware direkt über das Internet verkaufen entfallen Zwischenhändler, die ihre eigene Marge brauchen. Auf die Weise können wir selbstgemachte, selbstgeerntete und selbstvertriebene Produkte an den Mann bringen, zumindest die Theorie lautet so. ......
    Zusatzstoffe muss man also angeben, das ist auch klar. Danke für den Hinweis, dass das auch im Onlineshop stehen muss. Leicht verderblich in dem Sinne sind sie auch nicht, destino. Müssen wir dann ein 14-tägiges Rückgaberecht einräumen?
    Hallo Gringo,
    wenn du also auch jetzt schon Lebensmittel verkaufst (auf dem Markt), dann wird der Onlinevertrieb kein so großes Problem sein.
    Denn grundsätzlich gilt für den Verkauf von Lebensmitteln im Laden (oder auf dem Markt) hinsichtlich Hygiene, Kennzeichnung usw. das Gleiche wie für den Vertrieb dieser Waren über Internet.
    Lediglich das Rückgaberecht ist beim Internet etwas anders geregelt.

    Inzwischen haben viele Anbieter eigene Internetshops, bei denen du die gleichen Waren kaufen kannst, die du sonst auch im Laden bekommst.
    Das gilt für die großen Firmen (Edeka und Rewe) genauso wie für viele Bauern und Direktvermarkter, die am Samstag auf dem Wochenmarkt zu finden sind.

    Das Wichtigste ist (außer der Werbung, damit man euch im Internet auch findet), eine gute Verkaufssoftware zu haben. Die Ware sollte mit Bild versehen und ausreichend beschrieben sein, der Kunde muss auswählen können, was er will (Produkt ankreuzen bzw. in virtuellen Warenkob stellen) die Versandart muss deutlich sein und selbstverständlich die Bezahlung.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 48, Level: 2
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Onlineshop für Lebensmittel

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Hallo Gringo,
    wenn du also auch jetzt schon Lebensmittel verkaufst (auf dem Markt), dann wird der Onlinevertrieb kein so großes Problem sein.
    Denn grundsätzlich gilt für den Verkauf von Lebensmitteln im Laden (oder auf dem Markt) hinsichtlich Hygiene, Kennzeichnung usw. das Gleiche wie für den Vertrieb dieser Waren über Internet.
    Lediglich das Rückgaberecht ist beim Internet etwas anders geregelt.

    Inzwischen haben viele Anbieter eigene Internetshops, bei denen du die gleichen Waren kaufen kannst, die du sonst auch im Laden bekommst.
    Das gilt für die großen Firmen (Edeka und Rewe) genauso wie für viele Bauern und Direktvermarkter, die am Samstag auf dem Wochenmarkt zu finden sind.

    Das Wichtigste ist (außer der Werbung, damit man euch im Internet auch findet), eine gute Verkaufssoftware zu haben. Die Ware sollte mit Bild versehen und ausreichend beschrieben sein, der Kunde muss auswählen können, was er will (Produkt ankreuzen bzw. in virtuellen Warenkob stellen) die Versandart muss deutlich sein und selbstverständlich die Bezahlung.
    Na das ist doch mal hilfreich! Danke dir für die Hilfe, bepe!

    An anderen Direktvermarktern habe ich mich jezt auch orientiert. wollte mich aber nicht ohne mich näher zu informieren, betätigen und am Ende noch haftbar machen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Existenzgründung mit T-Shirt-Onlineshop
    Von Simon im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 12:09
  2. Quereinsteiger Lebensmittel
    Von Schragger im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 12:51
  3. Abgelaufene Lebensmittel in den Müll?
    Von Muttchen im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 13:09
  4. Selbstständigkeit mit Onlineshop sinnvoll?
    Von bandido im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 16:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •