Gründen mit über 50?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Gründen mit über 50?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    22
    Punkte: 141, Level: 5
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Gründen mit über 50?

    Hallo Forengemeinde

    ich habe die 50 bereits überschritten, fühle mich aber nicht wirklich als "altes Eisen", im Gegenteil. Aber man muss ja der Tatsache ins Auge sehen, dass man eben doch nicht mehr der Jüngste ist . Und das ist mein Anliegen, womit ich mich an Euch wende. Ich möchte eine eigene Firma aufbauen und stoße bei den Meisten auf Unverständnis, eben weil ich schon die 50 überschritten habe. Trotzdem komme ich nicht von meiner Idee ab, und frage Euch deshalb mal, was haltet Ihr davon wenn man mit 50+ noch etwas Neues aufbaut? Welche Pros und Contras seht Ihr da?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gründen mit über 50?

    Hallo Claus H., im Laufe der Jahre hat man entsprechend viel Erfahrung in verschiedenen Richtungen gesammelt, die bei einem Neuanfang sehr behilflich sein können. Warum solltest Du nur wegen der 50+ keinen Neuanfang starten? Wenn Du überlegst, wie hoch das Rentenalter geschraubt ist, wird, dann kannst Du in der Zeit noch vieles verwirklichen. Ich sage also: Pro.

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Gründen mit über 50?

    Hallo Claus H., ich bin 54 und gerade im Aufbau eines Onlinehandels zunächst im Nebenerwerb und später als Vollerwerb. Nach mehr als 500 ergebnislosen Bewerbungen finde ich den Versuch der Selbständigkeit als gute Alternative. Ich bin derzeit befristet berentet. Endet die Frist und ich erhalte keine Weiterführung, erhalte ich wieder ALGII. Also was habe ich da schon zu verlieren?
    Meine Familie als auch mein privates Umfeld unterstützt bzw. bestärkt mich in meinem Plan und ich hoffe, dass es in den nächsten Wochen losgehen kann.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  4. #4
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gründen mit über 50?

    Hallo Claus H. und Willkommen im Forum.
    Mit 50 eine Firma aufbauen? Warum nicht? Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    22
    Punkte: 141, Level: 5
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gründen mit über 50?

    Ich bin überrascht, bisher nur positive Meinungen. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie mich das jetzt bestärkt. Und auch dass ich nicht der einzige bin, der sich noch etwas vornimmt trotz der 50+, das ist für mich ein Ansporn mein Vorhaben in die Tat umzusetzen.

  6. #6
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gründen mit über 50?

    Ich bin ebenfalls der Meinung, dass man sich mit 50+ durchaus noch an eine Selbständigkeit wagen kann. Ich selbst bin ebenfalls in dem Alter, zwar bin ich schon viele Jahre selbständig, ich habe aber nicht vor in den nächsten paar Jahren schon aufzuhören.

    Man muss sich ja allein einmal überlegen wie viele Jahre bis zur Rente man mit 50 ohnehin noch vor sich hat. Das sind immerhin mindestens 15 Jahre. So viele Jahre sind manche nicht selbständig, wenn sie mit 30 gründen.

    In welchem Bereich möchtest du dich selbständig machen?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gründen mit über 50?

    Warum sollte es mit 50+ nicht möglich sein? Mein Onkel hat sich nachdem er seinen Arbeitsplatz wegen Konkurs der Firma verloren hat, nach einiger Zeit und reifer Überlegung auch selbständig gemacht. Und es läuft richtig gut.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Gründen mit über 50?

    Heutzutage ist man mit 50 ja auch noch nicht alt. Man hat im Normalfall noch viele Jahre im Berufsleben vor sich, warum sollte man die nicht für eine Selbständigkeit nutzen? Schwierig wird es vermutlich nur, wenn man kein Eigenkapital hat. Mit 50 dürften die Kreditkonditionen nicht so berauschend sein, oder?

  9. #9
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gründen mit über 50?

    Auch von mir ein Pro. Du stehst mitten im Leben und kannst von deinen Erfahrungen profitieren. Du wirst sicher auch von Kunden und Lieferanten ernster genommen als ein Jungspund und musst dir nichts mehr beweisen. Also, weiter machen. Naja, man hat halt bis zur "Rente" nicht mehr so viel Zeit, einen eventuellen Kredit abzuzahlen, sonst sehe ich da keinen Nachteil. Aber interessant ist natürlich, was es genau werden soll. Wir sind gespannt. Hast du denn Eigenkapital zur Verfügung?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Gründen mit über 50?

    Ich würde mich da bAse und Darky anschließen. Außer der Sache mit schlechteren Kreditkonditionen sehe ich da keine Nachteile. Das Alter spielt bei einer Gründung für mich keine wichtige Rolle, da sind andere Dinge deutlich wichtiger.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SB aus persönlichen Gründen wechseln?
    Von Emmi im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 11:29
  2. Firma im Ausland gründen
    Von Azzo im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 18:39
  3. Ein zweites mal gründen
    Von Dipl im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 11:17
  4. 1 Euro Shop gründen
    Von Sparer im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 10:47
  5. Umzug aus gesundheitlichen Gründen
    Von Starksinn im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 19:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •