Eigener Chef beim Franchising
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Eigener Chef beim Franchising

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.07.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Eigener Chef beim Franchising

    Hallo,

    gibt es hier Leute, die sich mit Fanchising ein wenig auskennen oder sogar eigene Erfahrung damit haben?

    Ich frage mich nämlich inwieweit man als Frnachiser sein eigener Chef ist. Man ist dabei ja schon an die Mutterfirma gebunden, oder? Inwieweit kann man dann eigene Entscheidungen treffen und ist sein eigener Chef? Inwieweit werden sich dabei die Mutterfirmen einmischen, welche Vorgaben dürfen sie geben und welche Entscheidungen kann man selbst treffen?

  2. #2
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Hallo so what, auch ein Franchisingnehmer ist gewerblich gesehen ein eigenständiger Unternehmer. Leider wird in manchen Systemen den Unternehmern bis ins kleinste Detail vorgeschrieben, wie sie ihr Geschäft zu führen haben und lassen für eigene unternehmerische Entscheidungen einen sehr geringen Spielraum. Zudem geht ein Teil der Gewinne immer an den Franchisegeber.

  3. #3
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.890, Level: 39
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    58
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Ich bin kein Experte auf dem Gebiet, allerdings denke ich schon, dass man da nicht in dem Ausmaß der eigene Chef ist, wie bei der eigenen Selbständigkeit. Das bringt das Modell an sich denke ich so mit.

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Hier ein Artikel dazu, der vielleicht interessant ist:

    http://www.faz.net/aktuell/beruf-cha...-11499452.html
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Ich glaube das kommt auch auf die Firmen an, inwieweit man dann noch sein eigener Herr ist und inwieweit nicht. Wenn man jetzt mal an das berühmte Fast Food Restaurant denkt, bei dem ist ja so gut wie alles vorgegeben, was die Zubereitung etc. angeht, damit alles überall gleich aussieht und schmeckt. Ich denke mal, dass das in anderen Firmen teilweise vermutlich nicht ganz so sein wird. Soweit ich weiß ist man aber für Personalentscheidungen und solchen Sachen schon alleine verantwortlich, ohne Einmischung von oben.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 84,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Vor einigen Jahren hatte meine Freundin und ich vor ein bekanntes Burger"restaurant" zu eröffnen. Es bot sich ein Laden an, der total klasse lag, die Miete zwar relativ hoch aber erschwinglich. Aaaaber, die Franchisegebühr war enorm! Und, wir wären daran gebunden gewesen, eben alles ohne Ausnahme zu übernehmen, was vorgeschrieben war. Der Traum war da sehr schnell ausgeträumt. Inzwischen ist eine Zeitarbeitsfirma in dem Laden, nur mal so. Zwischendurch auch andere Läden, von außen toll von innen marode. Wir sind alle gespannt was da als nächstes reinkommt, aber bestimmt kein Imbiss, der auch mal da drin war (mehr). Und wir Mädels hatten Glück im Unglück Gut, dass wir die Summe nicht in Kauf genommen haben, das hätte sich in unserer Kleinstadt bestimmt nicht rentiert, bei den Ausgaben!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.07.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Hallo,

    ja, wahrscheinlich ist es so, dass man keine pauschale Antwort dazu geben kann inwieweit sich die jeweiligen Mutterfirmen dann wirklich einmischen. Ich weiß selbst nicht so genau. Einerseits wäre das eine gute Möglichkeit, man hat damit schon einen Namen usw., abe rich habe auch keine Lust mich selbständig zu machen und dann doch alles vorgeschrieben zu bekommen.

    Den Artikel werde ich mir jetzt mal in Ruhe durchlesen, danke dafür.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Also ich bin der Meinung, wenn man sich selbständig machen möchte, dann wirklich SELBSTändig. Man möchte dann doch unabhängig sein? Gut, wenn man einen Namen tragen darf der bekannt ist, bekommt man vielleicht mehr Kundschaft, zahlt aber einen hohen Preis dafür. Lieber das Risiko aufnehmen, den Wunsch des Betriebes den man eröffnen möchte in die eigene Hand nehmen. Und wenn man seine Sache gut macht, ist der eigene Name auch irgendwann gut bekannt und ein Begriff.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Also ich bin der Meinung, wenn man sich selbständig machen möchte, dann wirklich SELBSTändig. Man möchte dann doch unabhängig sein? Gut, wenn man einen Namen tragen darf der bekannt ist, bekommt man vielleicht mehr Kundschaft, zahlt aber einen hohen Preis dafür. Lieber das Risiko aufnehmen, den Wunsch des Betriebes den man eröffnen möchte in die eigene Hand nehmen. Und wenn man seine Sache gut macht, ist der eigene Name auch irgendwann gut bekannt und ein Begriff.
    Das muss im Endeffekt jeder selbst wissen. Manchen Leuten ist die (vermeindliche?) Sicherheit wichtiger, manchen die absolute Eigenständigkeit.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Es gibt ja bestimmt ein Franchisingkonzept, dass du da im Auge hast. Am besten erkundigst du dich genau über das nochmal intensiv. Hol dir Infos ein, Erfahrungsberichte, all diese Dinge. Denn dann weißt du genau, wie es bei dieser einen Firma ist.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:43
  2. Angst beim Telefonieren
    Von Fox im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 15:39
  3. Franchising von Fast-Food
    Von Old Mac Donald im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 21:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •