Eigener Chef beim Franchising - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Eigener Chef beim Franchising

  1. #11
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Ich sehe das wie bAse. Es gibt ja sicher Sachen, die dir gefallen (sagen wir mal Frozen Yoghurt) - und in diesem Feld gibt's ja verschiedene Anbieter. So rum würde ich es machen.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Wenn Du genau weißt welche Art Unternehmen Du führen möchtest, würde ich den Franchisegeber einfach mal fragen, ob er eine Art Leitfaden mit Voraussetzungen, Vereinbarungen etc. zur Verfügung stellen würde. Denn Du möchtes ja nicht nur wegen einem bestimmten Markennamen blindlinks in die Selbständigkeit gehen. Ein gutes Franchisingunternehmen gibt Dir sicher erst Auskünfte, die Du ja vorher schon wissen musst, bevor Du einen Vertrag abschließt.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Sind denn Franchises heutzutage noch so gefragt wie vor einigen Jahren? Ist man inzwischen nicht eh auf den Trichter gekommen, dass lokal und grün shoppen besser ist als jegliche großen Marken?
    Ich liebe mein neues I-Pad

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.07.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Ich habe jetzt per Mail Informationsmaterial angefragt. Mal schauen was dabei herauskommt.

  5. #15
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Zitat Zitat von Nachtfalter Beitrag anzeigen
    Sind denn Franchises heutzutage noch so gefragt wie vor einigen Jahren? Ist man inzwischen nicht eh auf den Trichter gekommen, dass lokal und grün shoppen besser ist als jegliche großen Marken?
    Das ist schon richtig so, aber keine Entscheidung die wir "so what" abenehmen können. Wahrscheinlich würde da eh nur ein "so what?" kommen. Es gibt übrigens immer noch genug Franchises die stark wie eh und je sind, auch beim Fastfood und da sollte man ja denken dass das heutzutage nicht möglich sein kann.

  6. #16
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Also bei solchen Sachen muss man sich vorher gut informieren. Ich würde es ja nicht machen, bei solchen Verträgen unterschreibt man schnell mal einen Knebelvertrag und weiß es vorher vielleicht gar nicht...
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Stimmt, das sollte man zuerst sehr gründlich durchlesen, und wenn etwas unklar ist nachhaken. Franchisegeber "verschenken" ja nicht ihre Geschäftskonzepte und mit dem Vertrag alleine ist es nicht belassen. Sie wollen daran auch weiterhin (nicht nur wenig) mitverdienen. Ich persönlich würde dann lieber versuchen in der gleichen Art etwas aufzubauen ohne abhängig zu sein.

  8. #18
    Status: Selbständiger Unternehme Array
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2
    Punkte: 1.890, Level: 25
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eigener Chef beim Franchising

    Hallo, wenn du dich in dem Bereich selbständig machen möchtest brauchst du meistens ein hohes Eigenkapital. Ich habe 10 Jahre lang eine eigene Tauchschule betrieben. Leider musste ich, angefangen von Werbung über Know How, alles selbst in die Hand nehmen und das dauert. Schlussendlich kostet es auch eine Menge Geld. Ich habe 2007 meine Tauchschule geschlossen, da die letzten Monate nur noch ein gekrampfe waren. Ich habe mich wieder um eine Stelle gekümmert und als Automobilverkäufer für Nobelmarken angefangen. Nun, wer einmal selbständig ist, hat es schwer sich herum kommandieren zu lassen. Ich hatte das Glück, jemanden kennen zu lernen, der sein eigenes Unternehmen führte, ohne Angestellte ohne Ladenmieten oder sonstige Kosten. Das habe ich mir mal näher angesehen und bin bis heute dabei geblieben. Ich wohnte in Berlin und lebe jetzt seit 2010 in der Schweiz. Mittlerweile hat sich mein Geschäft nebenberuflich international aufgebaut. Ich hätte nie gedacht, das es mit so wenig Eigenkapital möglich ist, ein Geschäft aufzubauen. Wenn du dich einfach nur mal informieren möchtest, dann klick doch mal auf meine Webseite. Ich denke,es dürfte dir gefallen. Ich würde mich freuen, auch dich in meinem Team begrüssen zu dürfen. Gruß Mario Müller
    Geändert von Melike (06.10.2013 um 18:50 Uhr) Grund: Link entfernt

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:43
  2. Angst beim Telefonieren
    Von Fox im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 15:39
  3. Franchising von Fast-Food
    Von Old Mac Donald im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 21:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •