Ponyhof
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Ponyhof

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Ponyhof

    Hallo,

    ich bin eine totale Pferdenärrin und habe zwei Ponys. Sie sind bei einem benachbarten Landwirt im Stall untergebracht. Er hat ein großes Anwesen und eine Koppel ist in der Nähe. Gestern hat er so nebenbei erzählt, dass er eine von seinen Scheunen verpachten will. Das ist mir jetzt einfach nicht mehr aus dem Kopf gegangen, denn die ist ziemlich groß und wäre als Stall bestens geeignet, wenn man es ein bisschen umbaut. Mein Gedanke ist, dass ich zu meinen Ponys noch weitere kaufe und einen Ponyhof daraus mache? Ich habe viele Jahre gespart und könnte auch zusätzlich einen Kredit aufnehmen. Ich hätte mit der Bank sicher keine Probleme. Aber würde sich das auch rentieren, wäre das lukrativ für mich? Oder würdet Ihr mir davon abraten?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ponyhof

    Hallo Kerstin, ich bin ja eher ein Narr von anderen Pferdestärken aber früher als Kind hatte ich mir immer ein Pony gewünscht. Leider war es nicht möglich. Wenn es bei uns in der Nähe einen Ponyhof gegeben hätte, weiß ich wo ich am Liebsten gewesen wäre. Kinder lieben Ponys nun mal eben. Ob es lukrativ ist, das kann ich nicht beurteilen. Ich denke nur, dass es mit vielen Kosten verbunden ist, Futter, Tierarzt und so. Dazu dann noch die Pacht und den Kredit. Werben müsstest Du auf jeden Fall auch, denn Mundpropaganda wird nicht ausreichen. Vielleicht machst Du Dir mal einen Plan und gehst alle Punkte durch?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Ponyhof

    Ich denke, das ist ein ziemlich schwieriges Geschäft. Zwar sind Ponys, Ponyreiten und all sowas bei Kindern immer beliebt, so wie Turbolady ja auch schon geschrieben hat. Aber sie hat eben auch recht damit, dass der Unterhalt der Pferde sehr aufwendig und kostenintensiv ist. Ich weiß nicht ob die Einnahmen die Kosten da decken können. Denn man kann für so Ponyreiten ja auch nicht übermäßig viel verlangen, da bräuchte man dann schon sehr viele Kunden.

    Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, denn ich bin sicherlich kein Spezialist auf dem Gebiet, aber momentan würde ich denken, dass sich das eher nicht rechnet und man da viel drauf zahlt - obwohl die Idee sicherlich schön ist.

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Und wenn du Ponyhaltung und Pflege für andere mit anbietest, um das besser zu finanzieren? Ich finde die Idee nicht schlecht, ich bin nämlich schon seit Wochen auf der Suche nach einem guten Reitstall in der Gegend und habe schon fast aufgegeben. Hast du denn eine Ausbildung zur Reitlehrerin, d.h. willst du auch Unterricht geben?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Ponyhof

    Ich glaube auch, dass sich nur das Angebot von Ponyreiten und solchen Sachen nicht rechnet. Entweder muss man das nebenher laufen lassen und eben von seinem Verdienst da gehörig reinbuttern oder eben das Angebot so erweitern, dass es sich trägt. Also so, wie es Darky vorgeschlagen hat.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Ponyhof

    Eine Ausbildung zur Reitlehrerin müsste ich noch machen, aber das wäre auch kein Problem. Nur, wenn ich Eure Beiträge hier so lesen bin ich jetzt doch ein wenig am zweifeln, ob sich das für mich rentiert. Ich wohne nicht weit von einer Großstadt, vielleicht könnte ich durch gute Werbung mehr Kunden finden? Schulen, Kindergärten und so gibt es einige. Vielleicht sollte ich mir noch was zusätzliches einfallen lassen, einen Abenteuer-Spielplatz oder so? Natürlich nicht in der Nähe der Koppel. Genügend Platz ist dort wirklich vorhanden.

  7. #7
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Also das Leben ist ja erwiesenermaßen kein Ponyhof (kleiner Scherz am Rande).

    Aber davon abgesehen: Ich kann mir das nicht ganz vorstellen. Du willst aus einer Scheune, die du lediglich gepachtet hast, einen Ponyhof machen. Ich stelle mir das grade schwer vor. Du brauchst ja für einen Ponyhof mehr als nur einen Stall/Scheune sondern eben... Wie der Name schon sagt... Einen Hof.
    Man merkt, dass du noch am Anfang der Geschäftsidee bist. Fragen wir mal anders herum: Womit hast du dich denn schon beschäftigt?

  8. #8
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Vielleicht kann man auch in Richtung Pferdetherapie gehen. Also Reiten für Kranke und behinderte Menschen. Das bietet sicher nicht jeder an und verspricht große Erfolge in Sachen Heilung und Wohlbefinden der Patienten. Hör dich einfach mal um, was andere Reiterhöfe und -Ställe in deiner Umgebung alles anbieten, also eine Art Marktforschung.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Ponyhof

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Man merkt, dass du noch am Anfang der Geschäftsidee bist. Fragen wir mal anders herum: Womit hast du dich denn schon beschäftigt?
    Ja, man merkt wirklich, dass es bisher eben nur die Idee ist. Das ist an sich ja auch nicht weiter schlimm, denn vor jeder Gründung steht ganz am Anfang erstmal nur eine Idee. Aber nur mit dieser einen Idee, kann man eben nicht viel mehr machen, als dir zu sagen wo man Gefahren oder Schwierigkeiten sieht oder welche zusätzlichen Möglichkeiten es gibt usw.

    Jetzt wäre der nächste Schritt, dass du aus der groben Idee etwas konkreteres machst, eine Idee mit der sich dann auch weiter arbeiten lässt, aus der sich ein Konzept usw. entwickeln lässt.

  10. #10
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann man auch in Richtung Pferdetherapie gehen. Also Reiten für Kranke und behinderte Menschen. Das bietet sicher nicht jeder an und verspricht große Erfolge in Sachen Heilung und Wohlbefinden der Patienten. Hör dich einfach mal um, was andere Reiterhöfe und -Ställe in deiner Umgebung alles anbieten, also eine Art Marktforschung.
    Das wäre wirklich eine Idee. Wenn man das zumindest mitanbietet erweitert man die Palette ja relativ "logisch". Damit lässt sich dann auch der normale Reitbetrieb gut vermarkten. Daumen hoch für diese Idee!


    Einziger Nachteil: Es muss entweder ein entsprechend geschulter Mitarbeiter her, oder man muss selbst diesen Beruf erlernen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •