Ponyhof - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Ponyhof

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Man könnte vielleicht mit einer Physiotherapiepraxis zusammenarbeiten, um das Problem zu lösen.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  2. #12
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Man könnte vielleicht mit einer Physiotherapiepraxis zusammenarbeiten, um das Problem zu lösen.
    Man sollte das auf jeden Fall mal weiter verfolgen, denn da, denke ich, wird auch die Zukunft der Reit- und Pferde-Vereine und so weiter liegen.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ponyhof

    Die Idee finde ich wirklich gut. Wenn ich sehe wie viele Ergo- und Logotherapien zur Zeit in Anspruch genommen werden, könnte das eine gute zusätzliche Unterstützung sein. Nicht jeder kann irgendwo hin fliegen um ihren Kindern eine Delphin-Therapie zu ermöglichen. Da könnte man schon etwas in der Richtung aufbauen, mit Ponys oder Pferden.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    446
    Punkte: 2.649, Level: 31
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    27
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Ponyhof

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Das wäre wirklich eine Idee. Wenn man das zumindest mitanbietet erweitert man die Palette ja relativ "logisch". Damit lässt sich dann auch der normale Reitbetrieb gut vermarkten. Daumen hoch für diese Idee!


    Einziger Nachteil: Es muss entweder ein entsprechend geschulter Mitarbeiter her, oder man muss selbst diesen Beruf erlernen.
    Die Idee finde ich auch nicht so verkehrt. Aber man muss eben bedenken, dass dieser Nachteil, den Justin-time anspricht auch wieder kostenintensiv und/oder zeitaufwendig ist. Man darf ihn also nicht unterschätzen.

  5. #15
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Deswegen könnte so eine Kooperation wie sie Darky auch beschrieb, durchaus passend sein.
    Man muss dann halt rechtlich auf Zack sein, denn Pferde können ja auch ein Risiko sein, was also machen, wenn es bei einer Therapie einen Unfall gibt und so weiter. Da ist Vorsorge besser als Nachsorge. Man müsste auch über eine faire Beteiligung reden - wie ist die korrekte Aufteilung zwischen Therapeut und Pferdehalter etc.
    Also leicht wird das nicht, machbar ist es aber.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    67
    Punkte: 1.066, Level: 17
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Ich würde so eine Therapie für mein Kind in Anspruch nehmen. Wenn Kerstin eine Ausbildung zur Reitlehrerin machen würde (wobei sie auch die Unfallverhütungs- und Sicherheitsmaßnahmen lernt) und mit Physiotherapeuten kooperiert dürfte man sich schon in guten Händen fühlen. Wäre allerdings gut, wenn die Krankenkassen das akzeptieren und die Kosten (zumindest einen größeren Teil) übernehmen. Logopädie und Ergotherapie wird ja auch übernomen. Und, Kinder lieben Pferde/Ponys und da machen sie auch umso lieber mit.

  7. #17
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ponyhof

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann man auch in Richtung Pferdetherapie gehen. Also Reiten für Kranke und behinderte Menschen. Das bietet sicher nicht jeder an und verspricht große Erfolge in Sachen Heilung und Wohlbefinden der Patienten. .
    Nicht zu vergessen, dass die Pony´s dafür auch geeignet sein müssen. Es eignet sich nicht jedes Tier (Hund, Pferd, Pony) für Therapiezwecke, d.h. die Pony´s müssen absolut gutmütig sein.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  8. #18
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen, dass die Pony´s dafür auch geeignet sein müssen. Es eignet sich nicht jedes Tier (Hund, Pferd, Pony) für Therapiezwecke, d.h. die Pony´s müssen absolut gutmütig sein.
    Stimmt. Das habe ich vorher nicht bedacht, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass man hier besondere Rassen oder zumindest herauszüchtungen braucht. Dass die mehr Geld kosten ist relativ wahrscheinlich.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Ponyhof

    Ich finde Eure Gedanken dazu wirklich gut. Physiotherapeuten gibt es hier in der Umgebung genug. Ob ich sie einfach mal anschreibe? Und, ich achte ganz besonders darauf, dass sie aus einer guten Zucht stammen, das ist das A und O. Was anderes kommt mir nicht in den Stall. Und zum Gebäude, es ist massiv gebaut und sehr geräumig, gut zum ausbauen, also genug Platz innen wie auch außen.

  10. #20
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ponyhof

    Hallo Kerstin
    Du hast wahrscheinlich meine vorherige Frage überlesen, weil ich inzwischen schon so viel geschrieben habe.

    Ich habe immer noch keine Vorstellung, wie das gehen soll. Also wie müssen wir uns das vorstellen, du würdest das ganze Gebäude mieten, oder teilweise, oder wie? Die Rahmenbedingungen sind mir bisher ehrlich gesagt noch nicht ganz klar.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •