Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 140, Level: 5
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    Hallo, ich möchte mich selbstständig amchen. jetzt habe ich mich gefragt: Muss ich auch als Unternehmer krankenversichert sein? Oder ist das nicht unbedingt notwendig (weil ich ein bisschen Geld sparen will)?

  2. #2
    Status: Am Anfang Array Avatar von Old Mac Donald
    1+

    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    30
    Punkte: 456, Level: 11
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    Hallo butterbrot, ich mache hier grade eine Liste mit Ausgaben, vielleicht können wir dort gemeinsam sammeln, was man alles ausgeben muss!

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Old Mac Donald für diesen nützlichen Beitrag:

    butterbrot (14.07.2011)

  4. #3
    Status: Azubi Array Avatar von El_Barto
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    8
    Punkte: 287, Level: 8
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    hey
    Nur so als Frage: Bist du verheiratet? Oder sonst wie in der Familie? Auf die Weise kann man doch mitversichert sein, oder nicht?

  5. #4
    Status: Selbständig Array
    3+

    Registriert seit
    15.06.2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    61
    Punkte: 342, Level: 9
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 33
    Aktivität: 91,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    hallo El Barto,
    du musst dich als selbständiger nicht krankenversichern; nur dann bezahlst du alles aus eigener tasche, oder du gewinnst im lotto
    und wenn du mitversichert sein willst, dann nur bei dem, der geld verdient und eine versicherung hat, also es geht wenn der partner freiwillig in der gesetzlichen krankenversicherung ist sprich selbständig ist.
    bei privaten versicherungen geht das nicht.

  6. die folgenden 3 Benutzerbedanken sich bei rosacea für den nützlichen Beitrag:

    butterbrot (14.07.2011), El_Barto (30.06.2011), Old Mac Donald (30.06.2011)

  7. #5
    Status: Azubi Array Avatar von El_Barto
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    8
    Punkte: 287, Level: 8
    Level beendet: 74%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    Danke für den Beitrag. Alles ganz schön kompliziert!

  8. #6
    Status: Am Anfang Array Avatar von Old Mac Donald
    1+

    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    30
    Punkte: 456, Level: 11
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 29,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    Hallo rosacea! Das ist mal eine Aussage. Wenn butterbrot jetzt sparen will hoffen wir dass er entweder bei Aldi zum Arzt geht, oder er gesund bleibt.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Old Mac Donald für diesen nützlichen Beitrag:

    rosacea (30.06.2011)

  10. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 140, Level: 5
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    du musst dich als selbständiger nicht krankenversichern; nur dann bezahlst du alles aus eigener tasche, oder du gewinnst im lotto
    cool, das wollt ich wissen. mir hat ein freund nämlich erzählt, in deutschland muss mann immer versichert sein...
    wieviel kostet denn zum beispiel so ein arztbesuch? so teuer kann das im notfall doch gar nicht sein, oder?

  11. #8
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    32
    Punkte: 392, Level: 10
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 62,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    22
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 7 Tage registriert

    AW: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    Hallo Butterbrot,

    ich würde mich mal bei privaten Krankenkassen informieren wie teuer die einzelnen Behandlungen sind,mußt ja keinen Vertrag eingehen,nur mal unverbindlich fragen,aber wundere dich nicht wenn du dich dabei auf den Hosenboden setzt,nicht versichern ist leichtsinnig,außerdem stimmt das was dein Freund gesagt ,seit 2009 besteht eine Krankenversicherungspflicht,entweder mitversichern privat oder gesetzlich.Bei Selbsständigkeit errechnet sich der Beitrag nach deinem Einkommen.Ich war auch mal Selbstständig,wäre aber nie auf den Gedanken gekommen mich nicht zu versichern,das wäre am falschen Ende gespart,denn wenn du mal richtig krank bist könnte dich das ruinieren weil du kein Anspruch auf Krankengeld hast. Lg Blondie69

  12. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Blondie 69 für diesen nützlichen Beitrag:

    butterbrot (14.07.2011)

  13. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 140, Level: 5
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    Ich war auch mal Selbstständig,wäre aber nie auf den Gedanken gekommen mich nicht zu versichern,das wäre am falschen Ende gespart,denn wenn du mal richtig krank bist könnte dich das ruinieren weil du kein Anspruch auf Krankengeld hast
    Ja da hast du schon recht. Ich will mich ja auch nicht wegen ner Grippe ruinieren :-D
    Hab jetzt auch mal nachgeforscht, das sind ja unglaubliche Preise!!! Ich bin da so von vielleicht 20 Euro pro Arztbesuch ausgegangen, aber das war wohl etwas blauäugig...

  14. #10
    Status: Arbeitssuchend Array
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 230, Level: 7
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe 3 Freunde 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Als Selbstständiger verpflichtet eine Krankenversicherung abzuschließen?

    Servus, wenn die Gesundheit und Alter passt, mach es mit einer sehr hohen Selbstbeteiligung für den Notfall, dann zahlst Du unter 200,- Euro bei einigen Krankenkassen, einfach mal anfragen, schon das Erstgespräch verrät vieles über die Gesundheitskasse.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berufsunfähig als Selbstständiger
    Von Maniac im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 13:21
  2. Wie finde ich heutzutage am besten eine Arbeit?
    Von klammeraffe82 im Forum Jobsuche
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 10:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •